Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
478.597
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Baurecht, Architektenrecht / Schlussrechnung


| 21.3.2014
15282 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Jörg Klepsch
Vom Januar bis April 2008 haben wir unser Wohnhaus umgebaut. Grundlage für den Kostenrahmen war ein Angebot einer Zimmerei, zugrundegelegt war die dem ...
26.3.2014
1215 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Jürgen Nelsen
In der Schlussrechnung zum Gewerk Sanitär sind grobe Abrechnungsfehler wie zum Beispiel Pos. die nicht eingebaut wurden und falsche Aufmaße/Massen. Is ...
16.11.2013
3504 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Wir haben uns ein Angebot für die Trockenlegung und den Ausbau unseres Kellers machen lassen. Das Angebot wurde in mehrere Positionen unterteilt. Dab ...
21.8.2014
1455 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe im August 2014 die Schlussrechnung für Fassadenarbeiten an einem Neubau erhalten. Die Fassadenarbeiten ...
25.7.2014
4765 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andre Jahn
Hallo zusammen, wir haben letztes Jahr ein altes Haus zum Festpreis komplett renovieren lassen. Nach Beendigung der Arbeiten im November gab es ein S ...
14.4.2017
| 100,00 €
88 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Im Jahr 2010 haben wir einen Fachplanervertrag zur Elektroplanung unterschrieben der sich an die HOI 2009 angelehnt hat. Im Jahr 2011 wurde eine Absc ...
11.11.2012
484 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Vor etwa 5 Jahren hatte ich über ein Architekturbüro zwecks Erstellung einer Garage eine Bauvoranfrage bei der Stadtverwaltung gestellt. Hierzu wurde ...

| 8.1.2017
| 75,00 €
116 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Jörg Klepsch
Guten Tag, mehrere Jahre nach einem Umbau unseres Hauses in 2013 haben wir im Dezember 2016 nun jeweils eine Schlussrechnung für die Gewerke Bäder un ...
8.3.2013
914 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Grüße Gott, wir sind ein kleiner Handwerksbetrieb und haben einen Werkvertrag (El.Installationsarbeiten) erfüllt, der auch zusätzliche, dokumentierte ...
1.8.2006
3386 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Ein Ehepaar plant ein Haus in Kroatien , mit dem Entwurf der kroatischen Architektin waren sie nicht zufrieden. Sie baten mich, nach Vorlage aller Un ...
25.2.2014
4151 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Jürgen Nelsen
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bitte Sie um folgendes: gerne höre ich ihre Einschätzung, ob ein von mir beauftragter Elektrobetrieb berechtigt is ...

| 4.6.2013
3429 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Wir haben im März 2010 eine Baufirma mit der Ausschachtung und Abdichtung unseres Einfamilienhauses beauftragt. Ein schriftliches Angebot vom 18.0 ...
31.12.2009
7032 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, hier der Sachverhalt: Nach mehr als zweieinhalb Jahren nach Fertigstellung aller Leistungen an unserem Eigenheim ha ...
29.10.2009
11072 Aufrufe
Guten Tag, ich würde mich sehr freuen, wenn Sie uns in folgender Angelegenheit mit Ihrem Fachwissen unterstützen könnten: Wir erhielten am 25.1 ...
22.1.2007
8587 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Guten Tag! Wir haben 2003 ein Haus mit einem Bauträger gebaut, Werkliefervertrag nach VOB. Während der Bauphase hat sich der Hauspreis mehrfach geän ...
3.7.2017
| 66,00 €
76 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, Ein Kunde hat bei der Zahlung der ersten Abschlagsrechnung Skonto abgezogen (14 Tage Skontofrist wurden vertraglich ...
26.3.2007
17419 Aufrufe
Habe von einem Bauunternehmen - unstrittig - eine falsche Schlussrechnung erhalte. Es wurde VOB vereinbart. Habe nunmehr die korrigierte Rechnung erha ...
18.2.2007
2490 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Es geht um eine Gebäudesanierung, einer Wärmedämmung, die einen Anspruch auf ein KfW-Darlehen ermöglichte. Der Unternehmer machte einen detailierten K ...

| 26.9.2014
1404 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Ein GÜ übernimmt die schlüsselfertige Erstellung eines 1-Fam.-Haus. Bei der Abnahme übergibt der GÜ vertragsgemäss eine 5-jährige Gewährleistungsbürgs ...

| 6.7.2007
5569 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Der öffentliche Auftraggeber (AN) hat die Schlußrechnung eines Bauvorhabens (auf Grundlage der VOB beauftragt) geprüft und um ca. 100.000.-Euro Brutto ...
12·5·10
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

66.180 Bewertungen
478.597 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse