Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
478.096
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Baurecht, Architektenrecht / Nrw

Topthemen in Nrw (Baurecht, Architektenrecht):
Nrw & BauO
16.4.2015
402 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Jürgen Nelsen
An einer 15m langen Grundstücksgrenze hat ein Bauherr eine 2m hohe Einfriedung aus Winkelsteinen erstellt. Diese hat an der linken Seite 35cm Abstand ...
21.3.2014
1025 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Guten Tag, folgender Fall aus der Praxis nachdem eine Bauordnungsverfügung eingegangen ist: [..] „Gemäß §6 Abs. 10 Bauordnung NRW sind Geländea ...
2.10.2011
7528 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, wir benötigen bei der nachfolgenden Fragestellung Ihre Unterstützung. Nun zum Sachverhalt: Wir haben von unseren wi ...
17.6.2008
3532 Aufrufe
Guten Tag, ich bin Inhaber eines Reihenendhauses in einem Denkmalbereich in NRW. Im Nachbarhaus befinden sich zwei Eigentumswohnungen mit insgesamt ...
10.11.2016
190 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Ich habe eine Bauvoranfrage in NRW gestellt. Bauvorhaben: ein Staffelgeschoss auf eine bestehendes Gewerbeobjekt bauen. Das Ganze wird dann in ein W ...
14.4.2014
5155 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Sehr geehrte Anwälte, aktuelle Situation: Auf meinem Grundstück steht eine Art Bungalow (30-40 Jahr alt) auf der Grenze zum Nachbarn. Der Bungal ...
10.12.2016
| 35,00 €
92 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Guten Tag, eine kurze und wahrscheinlich auch einfach zu beantwortende Frage: Anfang Juli schon schrieb die Hausverwaltung mich an, um die Insta ...

| 20.6.2007
10376 Aufrufe
Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, wie beurteilen Sie die rechtliche Lage in der folgenden Situation: a) Der vorhabenbezogene Bebauungsplan enthält ...

| 25.1.2013
748 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, können Sie mir bitte erläutern, wie der §39 LBauO NRW Ziff. 6 Satz 1 zu verstehen ist: "(6) In Gebäuden mit mehr ...
1.10.2007
8343 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
In einer Gemeinde in NRW habe ich ein Ladenlokal angemietet. Genehmigungsbehörde für die Nutzungsänderung ist der Kreis. Ich erhalte derzeit keine G ...
11.11.2010
7602 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, direkt neben unserem Haus soll jetzt neu gebaut werden. Da das neuzubauende Haus tiefer gründet als unseres, soll U ...
29.12.2014
731 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Neulich habe ich ein Haus (Baujahr 1897) in einer Zwangsversteigrung in NRW erstanden. Das Haus besitzt einen kleinen Hof (11m x 3,5m), der jedoch von ...
26.9.2005
8296 Aufrufe
Mein Frau hat vor einem halben Jahr eine Bauvoranfrage bei der Stadt Wiehl/NRW bezüglich Bau eines Carports machen wollen. Sie hatte hierzu die Stati ...
6.3.2009
1650 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, zu folgender Situation benötige ich eine juristische Vorbewertung. Ein Bauträger entwickelt eine Neubausiedlung a ...

| 13.11.2012
8214 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, ein in NRW gelegenes Gewerbegrundstück ist mit einem Fachmarkt sowie dem dazu gehörenden Parkplatz bebaut. Nunme ...
3.5.2015
1054 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Jürgen Nelsen
Guten Tag, wir sind vor ca. 10 Jahren in unser selbst errichtetes Eigenheim gezogen. Ein Jahr später haben wir ein Carport errichten lassen (Wert ca. ...
4.11.2017
| 50,00 €
38 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Martin Schröder
Sehr geehrte Damen und Herren, das Bauamt in 51491 Overath (Rheinisch-Bergischer Kreis) hat am 31.07.2017 den Eingang unseres Bauantrages sowie die Ve ...
13.2.2016
259 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sehr geehrte(r) Anwältin/Anwalt Das Haus meines Nachbarn steht nur 2 Meter von meiner Grundstücksgrenze entfernt. bedingt durch dessen Aussentreppe. ...
25.9.2015
316 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Ich bin Eigentümer einer Dachgeschosswohnung in einer WEG in NRW. Die Baugenehmigung datiert aus Juli 1984. Die Bauzustandsbesichtigung fand im Oktobe ...
31.1.2013
1543 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Heiko Tautorus
Folgender Fall: Grundstückseigentümer A, B, C, D, E haben einen Privatweg jeweils zu 1/5 Miteigentumsanteil. Länge ca. 150 m. Die Zufahrt in den P ...
12·5·10·14
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




18 Anwälte jetzt online
4,6/5,0
im Schnitt

66.055 Bewertungen
478.096 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse