Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Baurecht, Architektenrecht Wintergarten


| 24.4.2019
| 56,00 €
von RA Dr. Andreas Neumann
Kurze Frage: NRW: Ich möchte vor meinem Haus, Westseite, einen Wintergarten anbringen - aus Gründen der Energie-Ersparnis und des Lärmschutzes ...
2.5.2015
Hallo, wir sind Eigentümer eines Mittelreihenhauses in Hamburg und überlegen, einen Wintergarten anzubauen. Wir sind eine Wohnungseigentümergemeinsch ...

| 15.9.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, wir hatten im Nov. 2001 den Wintergarten mit 8 Glascheiben /Kuppel, verglasen lassen. Heute (wie immer am Fr. Abend) ...
25.8.2008
Unser Vorhaben Wir möchten auf der Rückseite unserer Doppelhaushälfte (12 x 6m) über die gesamte Hausbreite gern einen Winterga ...

| 5.10.2015
von RA Daniel Hesterberg
Wir wohnen in einer Doppelhaushälfte. Unser Nachbar hatte bereits 1989 eine Außentreppe angebaut, diese diente als Zugang zu einem im 1. Stock befindl ...
9.4.2016
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen & Herren, wir möchten eine Immobilie mit Grundstück erwerben. Ein Teil des an das Haupthaus angebauten Wintergartens steht auf ...

| 5.5.2014
von RA Thomas Bohle
Wir möchten auf unsere DHH-Terrasse von 9 x 3,5 m, die direkt nach Süden gerichtet ist, eine verglaste Überdachung zu montieren. Diese soll etwa 8 x 3 ...
14.7.2010
von RA Thomas Bohle
Guten Tag, Ich wohne in einer Wohnungsgemeinschaft von 6 Parteien. 4 davon sind Eigentümer sowie ich auch. Nun habe ich mir vor 1nem Jahr ein Winte ...
24.5.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, wir sind eine vierköpfige Familie und leben seit 1993 in unserer Doppelhaushälfte in xxxxxxxxx/xxxxxxxxx. Unser groß ...
15.12.2014
von RA Thomas Bohle
Hallo zusammen, mein Vater hat mir bereits vor ca. 20 Jahren das Haus, in welchem er und meine Mutter leben geschenkt (die beiden haben natürlich leb ...
16.8.2015
von RA Thomas Bohle
Wir bewohnen ein freistehendes Einfamilienhaus in NRW Im Jahr 1997 haben wir unsere bestehende und genehmigte Terrasse zunächst überdacht, dann zu ei ...

| 22.1.2012
Bitte nur durch einen RA mit 4,5 oder besser - Vielen Dank! Guten Tag. Zu Beginn 2011 wandte ich mich an einen Dachdecker, mir eine Terrasse ...
26.11.2012
von RA Daniel Hesterberg
In der Teilungserklärung steht unter Nutzung folgender Absatz: "Jedem Inhaber eines Sondernutzungsrechts steht damit auch die Befug-nis zu, im Rahm ...

| 25.2.2018
von RA Dr. Andreas Neumann
Situation: Hauskäufer mit einem älterem Wintergarten ohne Baugenehmigung. (In einem anderen Beitrag steht eine ähnliche Situation.) In dieser Situat ...
11.4.2015
von RA Thomas Bohle
Guten Tag, wir planen den Kauf einer DHH. An diese soll ein Anbau (nur EG), nicht 2 oder 3-geschossig, mit einer Tiefe von 4m und einer Breite von 5, ...
26.9.2018
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Wir möchten auf einem Flachdach in ca. 22 Meter Höhe eines Mehrfamilienhauses einen Wintergarten errichten. Miteigentümer und Bauamt begrüßen dieses V ...

| 14.5.2012
von RA Jörg Klepsch
Folgende Situation: Bauvertrag enthaelt 'Vorbereitung Wintergarten' ohne weitere Spezifikation. Auf Nachfrage wurde von der Baufirma erklaert, ...

| 20.6.2016
von RA Thomas Bohle
2005 habe ich einen Holzbalkon errichten lassen. Dieser wurde mit Zustimmung des damaligen Eigentümers mit 2m Abstand vom Nachbargrundstück gebaut. Da ...
10.3.2008
von RA Marc Weckemann
Hallo und guten Tag, ich habe folgendes Problem: letzten Samstag hat es bei uns auf einmal im Wintergarten (Herstellungsdatum Juli 2005) wie aus hei ...
29.9.2015
von RA Daniel Hesterberg
Habe 1999 Haus gekauft . Habe einen Wintergarten angebaut und einen Kaminofen mit Schornstein installiert und genutzt. Dann wurde durch Luftaufnahmen ...
12·3