Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Baurecht, Architektenrecht Vorteil


| 9.8.2013
von RA Peter Dratwa
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich beabsichtige ein Grundstück zu kaufen, das mit einem Wegerecht belastet ist. Dieses Wegerecht stammt aus den 90e ...

| 30.6.2013
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, zwecks Anhörung wegen (noch) nicht eingereichter Nachweise habe ich ein Formular mit Aufforderung zur schriftl ...

| 21.7.2009
Hallo, wir haben letztes Jahr ein Haus gekauft. Lt. Vertrag war die Fertigstellung für Mai 2009 (Baubeginn sollte September 08 sein) vorgesehen. U ...
7.9.2018
von RA Carsten Neumann
Ich habe im Dezember 2017 einen Bauvorantrag (Bauvorbescheid § 57 LBO) beim Bauamt Weil am Rhein (Baden-Württemberg) eingereicht. Alles wurde via ...
24.6.2007
von RA Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, es geht um die Formulierung eines eindeutigen Notarvertrages. Wir wollen ein Baugrundstück kaufen und werden verpfl ...
15.11.2019
von RA Daniel Hesterberg
Guten Morgen, Ich bin Bauträger und habe vor 4 Wochen angefangen selbst Personal einzustellen, da die Subunternehmer immer unzuverlässiger wurden. ...
5.3.2012
von RA Daniel Hesterberg
Hallo habe einen Kunden der seine Rechnung per §13 b UstG bezahlen möchte.Wäre es verkehrt Beispielsweise bei einer Objektreinigung 10€ Honorar +1,90 ...
27.9.2007
von RA Thomas Bohle
Wir haben eine Hauseingangstür aus Holz in Auftrag gegeben. Der Liefer-/Einbautermin ist mittlerweile um 13 Wochen überschritten. In dieser Zeit wurde ...
8.5.2021
| 66,00 €
von RA Gero Geißlreiter
Sehr geehrte Damen und Herren, auf meinem Grundstück möchte ich angrenzend an eine private Verkehrsfläche (Stellplätze, PKW Zufahrt) ein Gebäude erri ...
27.5.2020
| 100,00 €
von RA Gero Geißlreiter
Hallo, ich möchte ein Bauvorhaben in NRW auf einem Grundstück erbauen, dass in einem Gebiet mit einem Bebaungsplan liegt, welcher 11.05.1970 rechts ...

| 23.1.2018
Es geht um den Kauf einer Eigentumswohnung, die gerade gebaut wird. In einem Gebäude mit vielen Wohnungen und vielen Erwerbern. Laut Makler- und Ba ...
31.5.2017
von RA Martin Schröder
Mein Nachbar will ein Gebäude umbauen und eine Nutzungsänderung durchführen. ( §55 LBO Baden Württemberg ). Es handelt sich um ein denkmalgeschützes G ...

| 2.9.2010
Es handelt sich um ein laufendes Verfahren, in dem ich als Bauherr gegen den Architekten wegen Baukostenüberschreitung bei der Sanierung eines Hauses ...

| 28.10.2009
von RA Marcus Schröter
Situationsbeschreibung: ================= Von einer öffentlichen Strasse führt ein Privatweg über das Gründstück von A und B zum Grundstück C. Für d ...

| 26.4.2012
von RA Heiko Tautorus
Bevor ich meine Fragen stelle, hier kurz die Sachlage. Die Straße in der unser Eigenheim steht wird saniert. Heißt, neue Leitungen, Fahrbahnbelag, ...

| 1.6.2015
von RA Alex Park
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben eine Eigentumswohnung vom Bauträger erworben. Vertraglich garantierter Fertigstellungstermin war 31.12.14. ...
21.1.2009
Hallo, unser Carport sollte gepflastert werden. Die Firma war sich die Baustelle anschauen und vereinbarte mit uns (mündlich) 500€, falls zusätzlich ...
12.5.2009
von RA Thomas Bohle
Guten Tag, ich habe eine Fragen(en) zu einem sehr umfangreichen Thema. Meine Eltern haben 1998 ein Baugrundstück gegauft und einen Bungalow dara ...
21.4.2008
Hallo, Wir haben 2005 ein Haus gebaut und hierfür unser Grundstück an das öffentliche Abwassernetz anschließen lassen. Das Ganze hat uns damals mehre ...
22.4.2015
von RA Thomas Bohle
Der Fall bezieht sich auf eine Stadt in Bayern: Das Grundstück A inkl. Wohngebäude gehört Eigentümer E1. Allerdings besteht hierfür ein Erbbaurecht ...
12·5·9