Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Baurecht, Architektenrecht Vertrag

7.7.2006
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, wir bauen gerade und haben ein Problem mit der Fliesenlieferung: * Die Wandfliesen weichen in der Oberfläche (vor ...
28.5.2012
von RA Heiko Tautorus
Wir haben vor ca. 10 Jahren eine Doppelhaushälfte von einem Bauträger gekauft. Vor Ablauf der 5 jährigen Verjährungsfrist haben wir u.a. folgendes bem ...

| 30.4.2010
Ich besitze seit ca. 1,5 Jahren ein Gartengrundstück mit Gartenhaus (24 qm) im Außenbereich (Aschaffenburg/Bayern). Nun wird dieses Gebiet nach Europ ...

| 31.10.2008
Im notariell beglaubigten "Bauträgerkaufvertag" heißt es unter "§5 Gegenwärtiger Bautenstand": "Als Termin für die Bezugsfertigstellung des Vertragsg ...

| 18.8.2010
Wir haben uns vor ca. 2 Jahren ein Haus gekauft. Das Haus wurde Ende des 19./Anfang des 20. Jahrhunderts errichtet und wir kauften es mit laut Vertrag ...
13.9.2017
von RA Daniel Saeger
Für den Umbau/Modernisierung unseres Hauses wurden verschiedene Gewerke beauftragt. Anfang Oktober 2016 wurde das Gewerk Metallbau beauftragt (die VOB ...
18.6.2015
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben ein EFH von einem Generalübernehmer bauen lassen und dazu einen Bauvertrag nach BGB abgeschlossen. Bestand ...
2.4.2014
von RA Thomas Bohle
Hallo, wir haben mit einem Kunden einen Werkvertrag zur Errichtung eines Einfamilienhauses abgeschlossen. Als Rücktrittsmöglichkeit wurde „ wenn eine ...

| 7.7.2019
von RA Gero Geißlreiter
Wir haben ein bebautes Grundstück gekauft, das aus mehreren Flurstücken besteht. Die Stadt erwägt für ein Flurstück von ca. 2 m x 50 m (ein Streifen z ...
30.8.2006
von RA Guido Matthes
Sehr geehrte Damen und Herren , Ich habe vor ein Doppelhaushälfte beim einem Bauherr zu kaufen.(Noch keine Bauvertrag und und keine Baubeschreibun ...
21.2.2007
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben vor drei Jahren ein Einfamilienhaus gebaut. Wir hatten zunächst mit einem Architekten geplant, der nach un ...

| 20.2.2014
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben eine energieeffiziente Eigentumswohnung (KfW 55) vom Bauträger gekauft, die aktuell von diesem hergestellt ...
20.2.2018
von RA Alexander Dietrich
Vielen Dank fuer diese Moeglichkeit.... Ich befinde mich in folgendem rechtlichen Dilemma. Ich habe vor eineinhalb Jahren eine Wohnung gekauft und ver ...

| 13.6.2005
von RA Marcus Schröter
Guten Tag, wir haben 1997 eine gebrauchte Immobilie erworben. Bei der Durchsicht aller nach Unterzeichnung des Vertrages erhaltenen Unterlagen fand ...
7.4.2006
von RA Jens Jeromin
Guten Abend, Wir bewohnen ein Schrebergartenhaus in NRW auf gepachtetem Gelände (Erbpacht) mit Wohnrecht (§18, Überleitungsvorschriften für Lauben ...
27.5.2018
von RA Daniel Saeger
Sehr geehrte Baurechts-Anwälte, wir leben als Eigentümer in einer Wohnanlage. Im Kaufvertrag ist eine förmliche Abnahme vereinbart. Die Wohnanlage ...

| 7.12.2007
wir stehen kurz vor Abschluß eines Kaufvertrages über ein Grundstück (Baden-Württemberg, alte Bundesländer)und haben festgestellt, daß quer durch das ...
15.9.2008
von RA Marcus Schröter
Ich hatte einen Handwerker mit der Modernisierung meiner Wohnung beauftragt und wurde zur Zahlung eines größeren Vorschusses überredet. ...
6.12.2011
von RA Daniel Hesterberg
hallo, wir haben bei der firma schwörer ein haus gebaut und nun ist NACH der bauabnahme herausgekommen, daß die verspachtelung nicht wie im vertrag a ...
9.1.2006
Hallo, ich habe eine Frage betreffend Verjährung von Handwerker-Rechnungen. An unserem Neubau in NRW hat ein Handwerker Mitte 2001 Arbeiten geleist ...
1·15·30·45·596061·75·77