Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Baurecht, Architektenrecht Verkäufer


| 21.8.2011
von RA Heiko Tautorus
Ich habe im Dezember 2010 ein EFH von privat gekauft. Bei den Besichtigungen (auch mit einem Baugutachter) machte das Haus und auch der Keller einen s ...
8.3.2016
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Sehr geehrte Frau Anwältin, sehr geehrter Herr Anwalt, ich habe von Herrn X ein Grundstück A gekauft, dessen Nachbargrundstück B zuvor ebenfalls vo ...
20.2.2007
Wir haben ein Grundstücke mit 2 Baurechten 2004 im Notarvertrag als "voll erschlossenes Bauplatzgrundstück" verkauft. 1982 wurden von uns Erschließung ...
28.9.2014
Guten Abend, ich habe ein Reihenhaus erworben. Die letzte Rate (3,5%) habe ich zurückgehalten weil aus meiner Sicht ein gravierender Mangel vorlie ...
22.8.2006
Ein Kaufvertrag mit 40T€ über ein Grundstück wurde notariell beurkundet, Kaufpreis lag aber bei 50T€. Eine Auflassungsvormerkung wurde ins Grundbuch e ...
7.4.2014
von RA Jörg Klepsch
Sehr geehrte Damen und Herren, wir suchen einen Rechtsbeistand der sich mit Wohnen im Aussenbereich (Landwirtschaft §35) gut auskennt und wirklich ...
8.8.2014
von RA Daniel Hesterberg
Guten Tag, mir interessiert brennend ab wann wir beim Verschweigen von Mängeln von Arglist sprechen. Sachverhalt: Wir haben von privat ein Reih ...

| 30.5.2016
von RA Daniel Hesterberg
Ich habe mir eine Wohnung zum Kauf angeschaut. Das Badezimmer hat weder Fenster noch Lüftung. Da der Preis günstig ist, wollte ich dort trotzdem einzi ...
28.12.2008
Zur Sachlage : An unserem freistehendem Einfamilienhaus, Baujahr 1964 wurden im Herbst 2007 diverse Renovierungsarbeiten vorgenommen. U.a. wurde im ...

| 10.4.2019
| 66,00 €
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, Da der Nachbar unseres Grundstückes eine Grenzbebauung vorgenommen hatte , wurde auf unserem Grundstück nachträglich ...
26.2.2008
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgendes Problem: Im Jahre 2000 haben meine Frau und ich ein unausgebautes Dachgeschoss in NRW erworben ...
19.3.2019
| 66,00 €
von RA Daniel Hesterberg
Ich möchte ein MFH verkaufen, welches um 1900 gebaut wurde. In den Jahren 1998-2005 gab es verschiedene Ausbauten. Unter anderem wurden Balkone angeba ...
20.2.2007
von RA Guido Matthes
Wir möchten eine Wohnung verkaufen und haben auch einen Käufer gefunden. Da wir keinen Makler eingeschaltet haben, müssen wir nun alles selbst organ ...

| 12.12.2011
von RA Peter Dratwa
Guten Tag, wir haben folgendes Problem: Wir haben ein Baugrundstück gekauft, auf dem sich noch ein altes Haus befunden hat und zwar genau auf der ...

| 16.11.2005
Vorgeschichte: Ich habe ein voll erschlossenes Grundstück gekauft. Dieses Grundstück liegt in einer Straße, die sich in Privatbesitz des Verkäufers vo ...
6.9.2008
Hallo, Ich beabsichtige mit einem freiberuflichen Architekten ein Haus zu bauen, in dem ich selber wohne. Dabei bin ich der Bauherr und die Vertr&# ...

| 10.3.2008
Wir haben ein bebautes Grundstück gekauft in Hessen ( Nov 2006 ). Dieses Grundstück wurde 2003 durch unsere Verkäufer geteilt , so daß danach auf dem ...

| 17.2.2017
von RA Marcus Schröter
In der Familie existiert ein Acker der jetzt Bauland werden soll. Da wir diesen besitzen fällt für meine Mutter (Besitzerin) vertraglich vereinbart ei ...
4.6.2010
Ich habe vor 4 1/2 Jahren meine Einfamilienhaus privat verkauft. Vor 2 Monaten fordert der Käufer von mir Schadensersatz wegen eines arglistig versch ...

| 4.10.2010
Käufer 1 erwirbt EFH mit Keller. Im Vorfeld wird Feuchtigkeitsmangel Keller ersichtlich und beauftragt seitens Verkäufer 1 durch Fachbetrieb behoben. ...
12·5·10·15·20·25·30·34