Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
493.144
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Baurecht, Architektenrecht / Tiefgarage

9.12.2016
130 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Martin Schröder
Sehr geehrter Damen und Herren, ich bitte um Beantwortung folgender Frage: Ort des Grundstücks: Bayern Löst eine Tiefgarage Abstandsflächen a ...

| 25.2.2014
1496 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Ich bitte um Antwort auf die folgende Fragen: Darf nach der Berliner Landesbauordnung und der gängigen Rechtsprechung eine Grenzbebauung mit einer Ti ...
25.10.2013
645 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Folgender Sachverhalt: In einer größeren Wohnanlage gibt es 2 verschiedene Häuserblöcker A und B, sowie 2 verschiedene Tiefgaragen A und B. Beid ...
30.9.2012
4136 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Unterhalb von 4 geplanten Stadtvillen in NRW soll eine 970 qm grosse Tiefgarage gebaut werden. Vorgesehen sind außer einem Personentor - neben dem gro ...

| 21.2.2012
1574 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Wir besitzen in Bayern mehrere Garagenplätze in Tiefgaragen. Diese sind teilweise abgetrennt worden. Es sind also Trockenbauwände oder Blechwände und ...
17.12.2011
2361 Aufrufe
Unsere 2 Gebäude besitzen in der Mitte eine gemeins. Tiefgarage mittl. Grösse. Seitwärts sind Schleusen zu den Treppenhäusern angebracht mit Türen, je ...
7.10.2012
1048 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Heiko Tautorus
Sehr geehrte Damen und Herren, der Grundstücksnachbar baute 3 Jahre später an meine Tiefgaragenwand ( auf der Grenze im UG ) an. Also nun Wand an Wa ...

| 27.12.2014
2072 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe 2013 eine Neubau-ETW mit "gehobener" Ausstattung in einer Wohnanlage mit 150 Wohneinheiten in einer bekannt ...

| 1.10.2013
1050 Aufrufe
Guten Tag, ich bin ein Eigentümer einer Wohnung mit Tiefgaragenstellplatz von einem von drei Häusern einer Wohnanlage. Die Tiefgarage erstreckt sich ü ...
28.6.2006
5468 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Guten Tag, gibt es in Bayern eine Vorschrift, das eine Tiefgarage mit ca. 17 Stellplätzen eine Mindesthöhe haben muss? Wenn ja, was ist wenn diese ...
3.7.2008
5651 Aufrufe
Guten Tag, wir haben eine Eigentumswohnung nebst TG-Stellplatz in einem Neubau erworben. Für Mängel an Wohnung und Tiefgarage haben wir e ...

| 26.4.2010
1904 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Marcus Schröter
In einem notariellen Bauträgerkaufvertrag und der Teilungserklärung (Wohnhaus mit 12 Wohnungen) wurden Grundrisse des Kellergeschosses und der Tiefgar ...
20.9.2010
1329 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sehr geehrte Damen und Herren, ich suche nach einer Strategie, mit der ich vermeintliche Risiken durch Teilrechtsfähigkeit der WEG ("an sich ziehen ...
18.11.2010
11572 Aufrufe
Wir haben ein Haus in einem Allgemeinen Wohngebiet und wollten die dazugehörige Tiefgarage umbauen als Gewerberaum für einen Second-Hand Kinderladen. ...
8.3.2018
| 48,00 €
96 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Sehr geehrte Damen und Herren, wir planen einen Abriss sowie Neubau eines Doppelhauses in München. In der unmittelbaren Nahhbarschaft befindet sich ...

| 2.1.2012
1431 Aufrufe
An unserem 1995 erworbenen Grundstück, zweigeschossiges Geschäftshaus, hat ein Hotel 1993 eine Tiefgarage errichtet, die das gesamte EG des Hauses auf ...
27.6.2006
4003 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Markus Timm
Ich habe kürzlich eine EG Eigntumswohnung in einem Neubau erworben. Bei der Wohnungsabnahme ist aufgefallen, das die TG-Einfahrt extrem eng und sehr s ...
26.10.2011
848 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Heiko Tautorus
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben uns vor ca. einem Jahr ein Reihenhaus mit Tiefgaragenstellplatz in einem Neubaugebiet gekauft. Zum Zeitpu ...
12.9.2007
18454 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Hallo, ich benötige für folgende Situation fachkundige Beratung durch einen Anwalt für hessisches Baurecht/Nachbarrecht. Folgende Situation: ...
10.4.2018
| 30,00 €
44 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Ich habe 2014 ein Einfamilienhaus in Bayern gekauft. Baujahr 1990. Für dieses Baujahr gilt die BayBoB 1982. Der Nachbar hat sich bei mir beschwerd da ...
12·3
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

69.414 Bewertungen
493.144 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse