Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Baurecht, Architektenrecht Schaden


| 11.7.2006
Ich habe mit meinen Wochenendnachbarn ein Problem. Es handelt sich dabei um den Bau einens Genehmigungsfreies Hauses. Das nach Satzung gebaut werden d ...

| 11.8.2008
Vor 4 Jahren haben wir ein altes Haus (BJ 1965) gekauft mit großem (816 qm) Grundstück. Der Kaufgrund war nicht das stark renovierungsbed ...
2.8.2007
von Notarin und RAin Silke Terlinden
Ich habe ein Grundstück mit Haus in NRW gekauft, im notariellen Vertrag verpflichtete sich der Verkäufer, die noch fehlende Baugenehmigung auf seine K ...

| 4.6.2009
Wir haben vor 3 Jahren in einem Neubaugebiet in NRW gebaut. Unser Grundstück grenzt an drei Seiten zu vier Nachbarn. Eine Grenzbebauung z.B. durch ...
24.1.2012
Wir haben ein Reihenhaus vom Bauträger gekauft (bzw. lassen es bauen). Der Kaufpreis beträgt rund 180 TEUR. Der Fertigstellungstermin laut Vertrag i ...

| 13.10.2012
von RA Markus Koerentz
Wir möchten gerne vom Gesamtkaufpreis einer ETW ca. 2% zurückbehalten, obwohl im Notarvertrag die Klausel steht, "zahlt der Käufer bei Fälligkeit nich ...
20.4.2021
| 60,00 €
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Guten Tag Ich bin Mieter in einem 3 Parteien Haus im Saarland. Das Haus hat einen Eckeingang mit 5 Stufen, davon 4 breiter als 1,60m und jede hat ein ...

| 18.8.2011
von RA Jörg Klepsch
Sehr geehrte Damen & Herren ! Wir befinden uns in der Bauphase für ein EFH , Rohbau fertig , Dach mit Folie abgedeckt . Im Mai 2011 haben wir uns vo ...
6.9.2008
Hallo, Ich beabsichtige mit einem freiberuflichen Architekten ein Haus zu bauen, in dem ich selber wohne. Dabei bin ich der Bauherr und die Vertr&# ...
8.10.2012
A verkauft 2 Flurstücke an B, zusammengefasst in einem Notarvertrag, ohne Makler. Ein Grundstück ist bebaut mit einem Haus, das andere ist landwirtsch ...

| 28.11.2006
von Notarin und RAin Silke Terlinden
Mein Mann und ich haben von einem Bauträger ein EFH gekauft. Im Kaufvertrag steht "Der Verkäufer verpflichtet sich, das Vertragsobjekt bis zum 30.11.2 ...

| 6.6.2007
von RAin Stefanie Helzel
Ich bin seit dem 09.11.2005 Eigentümer einer Eigentumswohnung in einem Mehrparteienhaus (11 Parteien). Der vom Bauträger beauftragte Makler versichert ...
20.4.2011
Guten Tag, wir haben beim Bautraeger eine 4 Zimmer ETW gekauft 100 qm, Fertigstellung April 2011. Hier war vom Bautraeger Parkettboden vorgesehen d ...
9.7.2009
Hallo, ich habe in meiner Eigentumswohnung Malerarbeiten und Laminatverlegung durchführen lassen und mir vorab einen schriftlichen Kostenvoranschla ...
2.6.2013
von RA Carsten Neumann
AG verweigert Abnahme wegen mangelhafter Leistung und fordert basierend auf Privatgutachten Rückbau und Neuherstellung (Dachdeckung). AN verweigert di ...
10.7.2013
von RA Thomas Bohle
Guten Tag! Wir haben im Rahmen eines Hausbaus (in Eigenleistung) einen Unternehmer A für die Errichtung einer Treppe ( besondere Stahlkonstruktion) ...

| 17.12.2013
von RA Carsten Neumann
Eine Mehrfamilienhaus-Wohnanlage wurde vor 8 Jahren neu errichtet. Sie wird von einer zentralen Anlage mit Heizwärme u. Wamwasser versorgt. Dazu sc ...
5.6.2012
von RA Jörg Klepsch
Sehr geehrte Damen und Herren, für den Bau eines Musterhauses ( Einfamilienhauses ) im Aussenbereich ( Bayern ) wurde vor ca. 2 Jahren die Planung ...
28.1.2009
Sehr geehrte Anwälte, ich habe ein Reihenhaus vor ca. 10 Jahren erworben. Früher war es nun so, dass dieses Haus noch eine Parzelle vorgelagert ...
24.8.2012
von RA Heiko Tautorus
Sehr geehrte Damen und Herren, am 26.11.2011 schlossen wir einen Werkvertrag mit unserem Bauunternehmen ab. Vertragsgegenstand: Kauf eines Gru ...
1·5·10·15·20·25·30·35·404142·44