Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Baurecht, Architektenrecht Schaden

8.8.2014
von RA Daniel Hesterberg
Guten Tag, mir interessiert brennend ab wann wir beim Verschweigen von Mängeln von Arglist sprechen. Sachverhalt: Wir haben von privat ein Reih ...

| 22.7.2007
von RA Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, Im Dezember 2005 habe ich mit dem Bauträger J. einen notariellen Kaufvertrag über den Kauf einer Eigentumswohnung a ...

| 5.9.2014
Ich habe zwei nahezu identische Probleme bei einem geplanten Bauvorhaben: 1. Ich habe ein Grundstück mit Altbestand. Mein altes Haus schließt an der ...

| 14.3.2015
Sehr geehrter Anwalt, wir haben eine Wohnung in einem Neubauobjekt von einem Bauträger gekauft. Das Objekt ist noch nicht fertiggestellt (seit 1,5 Ja ...
31.8.2017
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Meine Mutter ist 83, alleinstehend und wohnt in der Eifel in einem eigenen Haus. Das Haus ist BJ 1870, in einem schlechten Zustand, weil kein Geld zur ...
21.7.2008
von RA Marcus Schröter
Meine Freundin hatte einen beim Nachbarn tätigen Gartenbau-Unternehmer angesprochen ob er bei uns Hof-Pflasterarbeiten ausführen kann. (ausb ...

| 24.5.2020
von RA Gero Geißlreiter
Sehr geehrter Anwalt, sehr geehrte Anwältin, das Nachbarhaus wurde ~1974 direkt auf der gemeinsamen Grundstücksgrenze errichtet (Grenzbebauung). ...
17.3.2008
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe einen Dachdecker mit der Neueindeckung eines Wirtschaftsgebäudes beauftragt. Leider ist das Ergebnis absolu ...

| 8.4.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, es geht um folgenden Sachverhalt: Im Mai 2005 habe ich eine Ausschreibung über Gerüstbauarbeiten an 5 Fachunterne ...
6.5.2008
In unseren Wohnhausneubau (Bauzeit 2003 -2004) wurde eine kontrollierte Wohnraumlüftung eingebaut. Als Grundlage wurde in allen Fällen die VOB festgel ...

| 24.1.2016
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, es wurde ein Werkvertrag nach BGB mit der Baufirma abgeschlossen. Dabei sollte ein Reihenhaus in 10 Mo. nach Fertig ...

| 3.4.2006
von RA Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, wir habe mit großen Interesse ihre Seiten im Internet gelesen.Wir werden momentan wegen angeblicher Schwarzarbeit v ...
18.5.2007
von RAin Stefanie Helzel
Sehr geehrte Damen und Herren, zum Sachverhalt: Habe als Architekt mit einem privaten Bauherrn zunächst einen separaten Architektenvertrag für ...
26.9.2016
von RA Alex Park
Ein Maurermeister hat an meinem Haus auch Arbeiten aus dem Stuckateur-Gewerk und aus dem Steinmetz-Gewerk ausgeführt - leider mangelhaft. Bei der Abn ...
2.6.2006
von RA Karlheinz Roth
Mein Vater hat mir ein Grundstück im Innenstadtbereich einer mittelalterlichen Stadt mit einem sehr alte Gebäude vermacht. Das Gebäude ist abbruchreif ...
19.4.2017
Im Oktober 2016 kaufte ich eine Eigentumswohnung um Diese nach Komplettrenovierung und Neumöbilierung als Ferienwohnung zu vermieten. Nach einer re ...

| 21.6.2017
von RA Stefan Steininger
Guten Tag, wir erhielten Mitte 2011 eine Fertig-Doppelgarage aus Beton geliefert. Diese bestand aus zwei Teilen, welche vom Hersteller auf ein baus ...
28.9.2015
von RA Thomas Bohle
Wir haben bei einer kleineren Ein-Mann Hausbaufirma einen Werkvertrag zur Errichtung eines Einfamilienhauses am 11. Juli 2015 geschlossen. Der Wer ...

| 13.5.2010
Im Bauantrag wird angekreuzt, dass die standesrechtlich vorgeschriebene Versicherung vorliegt, allerdings ohne die vorgesehenen Angaben zur Versicheru ...
14.4.2014
von RA Carsten Neumann
Sehr geehrte Anwälte, aktuelle Situation: Auf meinem Grundstück steht eine Art Bungalow (30-40 Jahr alt) auf der Grenze zum Nachbarn. Der Bungal ...
1·5·10·15·20·25·30·35·394041·44