Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Baurecht, Architektenrecht Schaden

24.7.2015
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, ich besitze ein Mehrfamilienhaus, KG, 1. + 2. OG + DG, Baujahr 1960, versichert gemäß VGB 2003. Die in Gusseisen a ...

| 24.7.2009
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren , ich hätte folgende Frage: Wir besitzen in einer Reihenhaus Garagen Anlage eine Garage und haben leider das Pech ...
12.4.2007
Ende März 06 haben ich und meine Frau einen Bauleistungsvertrag mit einem Bauträger abgeschlossen. Als Vertragsgrundlage für die Abnahme, die Gewährle ...
23.3.2017
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit bitte ich höflich um Rat zu folgendem Sachverhalt: Mein Eigenheim teilt sich eine Mauer mit der Garage des N ...
7.4.2020
von RA Thomas Bohle
Nachdem unser freistehendes Haus schon einige Jahre stand, wurde ein zweites Haus direkt an unseres angebaut. Die beiden Dächer sind nun über eine Reg ...
25.4.2008
Hallo, wir haben mit einem Kunden einen Werkvertrag abgeschlossen. Es geht um die Fugensanierung.Während der Arbeit hat der Kunde stets die Arbeit ...
14.9.2005
Sehr geehrte Anwälte, wir haben in 1999 unser neu gebautes Haus bezogen (Übergabe 10.08.99). Ca. 1 1/2 Jahre nach Einzug löste sich an mehreren Ste ...

| 27.2.2016
unsere Abwasserleitung ist im Anschlussbereich des Stadtkanals abgebrochen. Der Kanal liegt in der Strasse,also ca.2,5 mtr. von der Grundstücks Grenz ...

| 17.8.2010
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, eine Baufirma beschädigte neu eingebaute Fensterbänke. Die Möglichkeit zur Nachbesserung wurde gegeben, jedoch erfol ...

| 30.12.2006
von RA Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, ich besitzte ein Reihenendhaus, welches durch einen gemeinsamen Abwasserkanal mit dem öffentlichen Kanal verbunden i ...
2.8.2011
Hallo Anwälte, durch den Einbau/Austausch von Gaubenfenstern sind einige Schieferschindeln, die seitlich an der Gaube angebracht sind, abgebrochen ...
21.2.2014
Sehr geehrte Damen und Herren, im Dez. 2009 begann der Bau unseres EFH. Da im Vertrag die Entwässerung außerhalb des Hauses nicht inbegriffen war, ...

| 6.11.2008
von RA Thomas Bohle
Ich bin privater Bauherr eines Mehrfamilienhauses. Für diese Baumaßnahme hatte ich einen Bauunternehmer beauftragt. Der Baubeginn war im Oktober 2004. ...
18.9.2017
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe die Gestaltung der Außenanlagen bei einem Fachbetrieb für Landschaftsbau in Auftrag gegeben (Errichtung ein ...

| 29.10.2008
Auf unserem Nachbargrundstück wird derzeit ein Einfamilienwohnhaus errichtet. Das Grundstück ist nur durch einen 3 Meter breiten und ca. 30 Meter lang ...
28.5.2018
von RA Mikio Frischhut
Wir bauen ein Haus über eine Fertighausfirma. Das Baugrundstück liegt an einer von zwei Seiten einfahrbaren Ringstraße. Es handelt sich um eine normal ...
19.11.2013
von RA Peter Dratwa
Wir haben ein etwa vierzig Jahre altes Haus gekauft, und mit einem Architekten eine Kernsanierung mit Umbau geplant und durchgeführt. Da es sich um ei ...

| 19.7.2009
von RA Marcus Schröter
Hallo, wir haben einen Firma (Firma 1) beauftragt unsere Wärmepumpe (Ventilator defekt) am Warmwasserspeicher zu reparieren. Die Firma hatte den ...

| 20.10.2014
von RA Thomas Bohle
Ich beobachte seit längerem Risse an meinem Gebäude. Eine benachbarte Firma hat auf dem angrenzenden Grundstück mehrfach gebaut (3-stöckig mit Keller) ...
9.2.2019
von RA Thomas Bohle
Zur Zeit erwerben wir von einem Bauträger eine Eigentumswohnung ( Erdgeschoß) in einem neugebauten Drei-Familienhaus. Die Fertigstellung sollte nach ...
123·5·10·15·20·25·30·35·40·44