Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Baurecht, Architektenrecht Neubau

Topthemen Baurecht, Architektenrecht Neubau
Nachbar Baurecht Bauträger Garage Kaufvertrag weitere Themen »

| 22.12.2015
Wir sind der größte Beteiligte einer WEG (ca. 40%, Einfamilienhaus). Die anderen 60% (Mehrfamilienhaus mit 5 Parteien (Eigentumswohnungen)) werden durch eine Hausverwaltungsgesellschaft vertreten. Wir werden mit unseren 40% nicht von der Hausverwaltungsgesellschaft vertreten. Auf dem Nachbargru ...
16.12.2015
von RA Alex Park
Mit Auftrag vom 14.9.15 bestellten wir bei einem Baustoffhändler Fenster, Fensterbänke, Rollladenkästen und Rolläden für den Neubau unseres Einfamilienhauses, das zum Zeitpunkt rohbaufertig und mit vollständigem Dach versehen war. Der komplette Einbau (Unterauftrag) war mit angeboten und beauftragt ...
2.12.2015
von RA Thomas Bohle
Neubau 2014 mit Dachterrasse auf Flachdach Beim Bau unserer Dachterrasse fand die DIN Norm zur Abdichtung von Flachdächern Anwendung. Diese schreibt eine Abdichtung mit einer Mindesthöhe von 15 cm zum Putz vor. Das Bauunternehmen hat nun eine Höhe von ca. 20 bis zu 27 cm ausgeführt. Da diese ni ...
25.11.2015
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin mit meiner Familie Jan. 2015 in ein Mehrfamilienhaus (Neubau Eigentum) gezogen. Laut Bebauungsplans der Stadt sollte der Immissionsschutz wie folgt sein: ---------------------------------------------------------------------------------------------------- ...
22.11.2015
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte einen sog. Resthof in Ostfriesland kaufen. Dieser liegt eindeutig im Außenbereich. Das Wohnhaus und die Nebengebäude sind beim Katasteramt eingetragen. Das Wohnhaus selbst weist zwar Mängel auf, die Substanz ist jedoch erhaltbar; ich möchte das Haus auch ...
21.11.2015
von RA Tamas Asthoff
Sehr geehrte Damen und Herren. mein Name ist Matthias Hauer, wohnhaft Triftstr. 49. Wir wohnen in einem Neubau der Firma Fingerhaus und wir denken, dass die Hauselektrik, die nur 2 FI-Schalter besitzt, nicht normgerecht ist. Der 1.FI ist für die gesamte Elektrik einschließlich der Heizungsste ...

| 15.11.2015
von RA Daniel Hesterberg
Hallo, geplant ist der Bau einer Garage, Grenzbebauung, Nachbar nach oben, zur Seite Grünweg der Gemeinde was muss ich beachten? ...
11.11.2015
von RA Thomas Bohle
Ich bin Eigentümer eines Wohnhauses im Außenbereich, erworben durch Erbfall am 31.12.2009, zum Alleineigentum durch Teilerbauseinandersetzung im Juli 2015. Das Wohngebäude wurde 1974 durch meinen Großvater, dem damaligen Betriebsinhaber des umgebenden Landwirtschftsbetriebs als Altenteil errichte ...
8.10.2015
von RA Thomas Bohle
Hallo, wir sind im Mai in unseren Neubau eingezogen. Vom Bauträger hatten wir die Freigabe und die Bestätigung, dass die Wände trocken genug sind. Also wurde auch unsere neue Einbauküche eingebaut. Alle weiteren Schränke im Haus stehen auf Rat des Bauträgers ca. 5-10cm von den Wänden entfernt, da e ...
27.9.2015
Wir sind Eigentümer eines Grundstücks in einem größeren Bauvorhaben. Es besteht aus mehreren Realgeteilten Grundstücken und Flächen nach WEG. Auf unser Grundstück, mit einem im Bau befindlichen Neubau, wurde ein Revisionsschacht/Kanaldeckel gesetzt. Wir haben im Vertrag die "Dienstbarkeiten... für d ...

| 4.9.2015
von RA Thomas Bohle
Wie haben die Möglichkeit, ein Grundstück zu kaufen, das bisher als Wochenendgrundstück genutzt wurde. Das Grundstück ist ca. 3.700 qm groß, davon sind aber nur ca. 1.000 qm baulich nutzbar, der Rest ist ein steil abfallender bewaldeter Hang. Bebaut ist es mit zwei Wochenendhäusern: eines mit 33 qm ...
8.8.2015
von RA Thomas Bohle
Guten Tag, auf dem Schmollerplatz 17 in Berlin Treptow wird demnächst die Kaufhalle aus DDR Zeiten abgerissen und neu bebaut von dem Invetsor GARBE aus Hamburg. Die Kaufhalle bekam 1975 eine Sonderrecht aus der Bauflucht (8 m) und auf einen alten Park bauen zu dürfen, da es sich um ein Flachbau h ...

| 12.5.2015
von RA Tamas Asthoff
BV. Neubau von Mehrfamilienhaus mit Eigentumswohnungen, Kauf bei namhaftem Nürnberger Bauherr, Abwicklung über Genaralunternehmer Hallo. Ich habe eine Eigentumswohnung erworben bei der ich gerne von Standardleistungen abweichen möchte und Sonderwünsche formuliert/angefragt habe. Hier geht es ak ...
22.4.2015
von RA Thomas Bohle
Der Fall bezieht sich auf eine Stadt in Bayern: Das Grundstück A inkl. Wohngebäude gehört Eigentümer E1. Allerdings besteht hierfür ein Erbbaurecht zu Gunsten des Erbbauberechtigten E2. Nun soll auf dem Nachbargrundstück B ein bestehendes Gebäude abgerissen und durch einen mehrstöckigen Neubau ...

| 21.4.2015
von RA Mikio Frischhut
Moin, Bei Gebaeudesanierungsmassnahmen ist durch den Unternehmer das Fundament dermassen beschaedigt worden, dass das Geaede einsturzgefaehrdet ist. Es ist nicht mehr begehbar.Und nicht mehr bewohnbar. Der Bauunternehmer hat den Schaden seiner Haftpflichversicherung gemeldet. Und auch dort mitgete ...
18.4.2015
von RA Tamas Asthoff
Hallo Herr Anwalt. Ich und meine Frau wollen uns den Traum vom Haus mit Pferdestall erfüllen. Der Plan wäre vollgendermassen. Bei uns im Dorf gibt es ein Wohngebiet mit 6 bewohnten Häusern. Dazwischen befindet sich eine Straße die mit einem Wendehammer endet. Anschließend an den Wendehammer bef ...
3.4.2015
von RA C. Norbert Neumann
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Haus und Grundstück liegt am Randbereich einer Gemeinde. Angrenzend daran befindet sich der Außenbereich und ausgezeichnete Agrarfläche mit einer ca. 1920 gebauten landwirtschaftlichen Scheune aus Holz mit Ziegeldach, diese jedoch seit Jahren nicht mehr landwi ...
30.3.2015
von RA Daniel Hesterberg
Moin, Ich möchte ein Grundstück im Außenbereich $35 erwerben, dieses ist mit einem alten Bauernhaus (ca 150Jahre 8,5mx16m, 80qm Stall, 60qm Wohnfläche, nicht genutzter Dachboden) bebaut. Das Gebäude ist seit 2 Jahren leerstehend (ältere Dame verstarb dort). Leider ist das Gebäude nicht mehr Bewohnba ...
29.3.2015
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben im Mai 2012 eine Neubau-Penthaus-Wohnung gekauft. Diese bestand nur auf dem Papier, mit dem Bau war noch nicht begonnen. Eingezogen sind wir Ende März 2013. Von Beginn an, das zieht sich wie ein roter Faden – lief bei diesem Projekt alles schief, was ...
16.3.2015
von RA Thomas Bohle
Mein Architekt hat die Bauvoranfrage zum Neubau eines Wohnhauses mit 2 We ausführlich gestellt. Mit Klärung der Bebaubarkeit und der Nutzung. Der Bauvorbescheid kam dann auch mit Bezug auf das Vorhaben: Neubau Wohnhaus mit 2 WE Damit war ich erst einmal zufrieden und wollte nunmehr den Bau im ...
1·5·78910111213·15·20·25