Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
488.874
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Baurecht, Architektenrecht / Nachbarrecht

Topthemen in Nachbarrecht (Baurecht, Architektenrecht):
Nachbarrecht & Baugenehmigung

| 28.7.2015
420 Aufrufe
Wie ist eine Terasse im Nachbarrecht definiert ? Sind bereits verlegte Steinplatten eine Terasse oder muss diese dann auch nachweislich benützt wer ...

| 28.10.2014
13298 Aufrufe
Hallo, Ich habe eine Frage zum Nachbarschaftsrecht und zur Landesbauordnung in Baden-Württemberg, Raum Stuttgart. Ausgangslage: Bau- bzw. Wohnge ...

| 19.8.2015
620 Aufrufe
Guten Tag, mein Grundstücksnachbar hat mit dem Bau einer massiven, Carport-ähnlichen, schräg überdachten Terrasse begonnen, deren Konstruktion an s ...

| 22.7.2015
2739 Aufrufe
Wir sind Bewohner eines Doppelhauses in NRW, das vor 12 Jahren errichtet wurde. Nun möchte unser Doppelhaushälften-Nachbar eine Terrassenüberdachung ( ...

| 11.3.2013
998 Aufrufe
Auf dem Grundstück ,auf dem meine Nachbarin und ich 2011/12 gebaut haben, stand vorher ein großes Haus plus Doppelcarport. Das Grundstück wurde geteil ...
7.3.2015
563 Aufrufe
Ausgangssituation. Das Frischwasser wird von einem privaten Versorger geliefert. Die Rohrleitung/Stichleitung liegt auf einem fremden Grundstück un ...
22.4.2013
1245 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, im Zuge eines geplanten Immobilienverkaufes ist folgende Problematik aufgetaucht: Im Jahre 1977 wurde ein Anbau a ...
9.6.2015
403 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Jürgen Nelsen
Es geht um ein Wegerecht, welches ausschließlich im Baulastenverzeichnis enigetragen ist, jedoch NICHT im Grundbuch Abteilung 2. Der in Inhalt des ...
25.3.2015
1159 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Ich habe ein Haus gekauft. 1. Auf dem Nachbargrundstück wurde vor ca. 12 Jahren ein Mehrfamilienhaus erbaut. Die dortigen Dachaufbauten und Balkone ...

| 9.10.2013
3073 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Jürgen Nelsen
Sehr geehrte Damen und Herren, Auszug aus der Bayerischen Bauordnung in der aktuellen Fassung Art. 54 Aufgaben und Befugnisse der Bauaufsicht ...

| 12.7.2017
| 25,00 €
94 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Habe einen Sichtschutzzaun mit 2m Höhe auf meinem Grundstück errichtet. Der Nachbar beschwerte sich und das Bauamt machte eine Ortsbegehung. Ich mußte ...
5.5.2015
982 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Wir haben an der Grenzmauer zum Nachbar seit ca. 8 Jahren 2 Holzgestelle zum Holzstapeln aufgestellt. Der Stapel bleibt unter 2 Meter Höhe. Nun auf ei ...
28.11.2016
144 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Wir haben 2002 zum Nachbar-Grundstück einen Zaun mit 1,80 Höhe errichtet. Direkt hinter diesem Zaun befindet sich auf unserem Grundstück eine Hecke, d ...

| 2.3.2015
640 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Sehr geehrte Anwätin, sehr geehrter Anwalt, Sachlage: Bayern, Bauträger errichtet auf bisher unbebautem Grundstück im innerdörflichen Bereich e ...

| 6.6.2014
1239 Aufrufe
Wir haben vor 15 Jahren bei meinen Eltern auf ihren Bungalow 1,5 Stockwerke (wegen den Dachschrägen) aufgestockt. Wir haben über 3 Meter Grenzabstand ...
29.8.2012
10145 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Markus Koerentz
es betrift hier ein neues Baugebiet in NRW (Düren) hinter unserem Grundstück ist ein neues Baugebiet entstanden und im Bebauungsplan steht dass weg ...

| 19.7.2012
4092 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Heiko Tautorus
Unser Fall ist folgender: Das Nachbarhaus steht direkt an der Grenze, mein Vater hat 2 Fenster mit Blick direkt in unseren Garten genehmigt und dafür ...
29.10.2014
1405 Aufrufe
Auf unserem Nachbargrundstück wird ein 5 FH errichtet. Der Bebauung liegt der Bebauungsplan von 1982 zugrunde. Auf diesem Baugrundstück sollen 18 ...
7.10.2012
1041 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Heiko Tautorus
Sehr geehrte Damen und Herren, der Grundstücksnachbar baute 3 Jahre später an meine Tiefgaragenwand ( auf der Grenze im UG ) an. Also nun Wand an Wa ...

| 7.1.2015
806 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Wir bauen in Hessen im Geltungsbereich einen Bebauungsplans. Dieser enthält keine Regelungen zur Einfridung von Grundstücken gegenüber den Nachbargrun ...
12·5
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




11 Anwälte jetzt online
4,6/5,0
im Schnitt

68.577 Bewertungen
488.874 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse