Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Baurecht, Architektenrecht Gewährleistung

14.12.2015
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Sehr geehrte Damen und Herren, zum Hintergrund: wir (Privatpersonen) haben einen Werkvertrag zur Erstellung eines Einfamilienhauses mit einer Baufi ...
31.7.2006
Ich habe im Jahr 2003 ein Wohnhaus erworben. Der Veräußerer ist Architekt. Es wurde eine 5 Jährige Gewährleistung ab Übernahmeprotokoll vereinbart. D ...
10.11.2008
von RA Thomas Bohle
Hallo, im Dezember 2003 sind wir nach 8-monatiger Bauzeit in unser neues Eigenheim gezogen. Dies wurde komplett von einem Bauträger erbaut. Dies ...
21.7.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben einen Bauvertrag zur Errichtung eines EFH abgeschlossen. In diesem ist geregelt, das zur Planung ein Boden ...

| 15.8.2005
von RA Marcus Schröter
Wir haben ein EFH von einem großen Bauträger gekauft ( ist größtenteils in Städtischer Hand). Der Bau wurde von einem Generalunernehmer ( GU) durch ...
19.12.2011
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben im Jahr 2010 mit einem Franchise-Nehmer der Firma KernHaus (AL Massivhaus GmbH)gebaut. Der Bau wurde von u ...
1.10.2018
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Uns wird eine Eigentumswohnung zum Kauf angeboten. Der Bauträger baut seit mehr als 25 Jahren Mehrfamilienhäuser und verkauft anschl. die Eigentumswoh ...
30.6.2014
von RA Carsten Neumann
Guten Tag, ich arbeite als Subunternehmer für eine Brandschutzfirma, diese hat mich auf Grund einer VDS Kontrolle von der Baustelle verwiesen, nach ...
26.11.2007
Ich bin Verwalter einer 6-Parteien-Eigentumswohnunganlage, die von einem Bauträger erstellt und im Nov. 2004 erstbezogen wurde. Der Bauträger ging in ...
6.11.2012
von RA Thomas Bohle
Wir haben vor inTschechien eine Wohnung zu kaufen. Es ist eine Neubauwohnung. Wie lang ist die Gewährleistung in CZ ? Zwei oder Fünf Jahre? ...

| 28.4.2008
Hallo! Ich habe folgende Frage: Kann der Bauunternehmer eine noch offene Werklohnforderung gegen den insolventen Bauträger dem Bauherren(!) ent ...

| 7.11.2012
von RA Heiko Tautorus
Im Jahr 2011 haben wir ein EFH, welches in 3/2010 errichtet wurde, erworben. Uns liegt leider kein Bauvertrag vor, sondern nur die Gewährleistungsurk ...
21.10.2010
Guten Tag, ich habe für einen Kunden eine Dachsanierung durchgeführt, VOB ist vereinbart. Während der Umbauphase kam es zu einem Wassereintritt. S ...

| 25.7.2019
| 48,00 €
von RA Mikio Frischhut
Sehr geehrte Damen und Herren, es handelt sich um ein Neubau, Bauabnahme war 10/2016 komplett vom Bauträger Schlüsselfertig erbaut. Vor ein paar ...
23.8.2005
von RA Stefan Steininger
Unser Bauträger (Generalunternehmer) hat vor kurzem Insolvenzantrag gestellt, ein Insolvenzverwalter ist bestellt. Das Bauobjekt, ein privat genutztes ...

| 25.11.2013
von RA Carsten Neumann
Guten Tag, ich habe die Innenputzarbeiten bei einem Neubau vorgenommen. Eine Schlussabnahme ist nicht erfolgt. Der Bauherr hat mit mir meine Arbeit ...
17.11.2011
Hallo, ich habe ein Problem. Ein Kunde meiner Firma hat eine Rechnung zu einem Auftrag nicht bzw. in einem anderen Fall nur teilweise bezahlt. Jetz ...
26.6.2006
An unserem ein Jahr alten Neubau treten immer wieder Probleme mit den Rollläden auf, die der Lieferant (Nachauftragnehmer unseres Bauunternehmens) bis ...
2.9.2008
Wir haben vor ca. 4,5 Jahren ein Reihenaus (Neubau) erworben. Zum Lieferumfang des Bauträgers gehörten auch sämtliche Türen. Bei den Türen hatten ...
17.1.2009
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Hallo,bei einem Bauvorhaben(austausch von 2 Glasscheiben in einem Dach)haben wir Bedenken auf Grund von nachträglich ausgeführten Arbeiten einer and ...
12·5·10·15·16