Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Baurecht, Architektenrecht Garage

Topthemen Baurecht, Architektenrecht Garage
Baurecht Grenzbebauung Außenbereich weitere Themen »
9.12.2016
von RA Martin Schröder
Sehr geehrter Damen und Herren, ich bitte um Beantwortung folgender Frage: Ort des Grundstücks: Bayern Löst eine Tiefgarage Abstandsflächen aus oder darf eine Tiefgarage an die Nachbargrenze gebaut werden? Muss die Tiefgarage also mindestens 3 Meter von der Nachbargrenze entfernt errichtet ...
5.12.2016
von RA Daniel Hesterberg
Es geht um die Garage des Nachbarn, die nach meiner Einschätzung vom umbauten Volumen zu groß ist. Die Grenzbebauung wurde mit 3x8m eingehalten. Die Höhe ist gemittelt im hinteren Teil 2,9m im vorderen Teil zur Strasse 3,2m. Es handelt sich um ein antragsfreies Verfahren. Durch ein Liftsystem könn ...

| 2.12.2016
von RA Daniel Saeger
Guten Tag! Unser neuer Nachbar hat vor ca. 2 Jahren auf seinem Grundstück das direkt neben dem unseren liegt ein Wohnhaus mit angeschlossener Garage erstellt. Wir wohnen in Niedersachsen. Die Garage hat eine Länge von 9 Metern und steht auf/an der Grundstücksgrenze, direkt vor unserem Wohnzimmer ...
18.11.2016
von RA Peter Dratwa
Fall: Kauf eines Grundstücks mit Abrisshaus (2 Flurnummern) auf der oberen Flurnummer hat die Nachbarin rechts darüber eine Grunddienstbarkeit. Der Nachbar direkt darüber nicht. Beim Abriss des Hauses hat uns der Nachbar darüber mitgeteilt, dass hier seine Abwasser & Zuwasserleitung verläuft. Die ...
14.11.2016
Ich bin ein Bauherr und habe zuerst einen Grundstück mit einem alten Haus und alter Garage von seinem Eigentümer gekauft. Das alte Haus und alte Garage sollen dann zuerst abgerissen und dann alles neu gebaut werden,. Das ganze habe durch einen Bauträger machen lassen, wobei ich selbst nach jedem ...
13.11.2016
von RA C. Norbert Neumann
Guten Tag, wir haben für den Bau eines Pferdeunterstandes eine positiv beschiedene Bauvoranfrage, deren Bedingung ist, dass der Nachbar des angrenzenden Grundstücks sein Einverständnis gibt. Dieses Einverständnis hat er schriftlich (wurde dem Bauantrag beigelegt) gegeben. Nun erhalten wir im ...
28.10.2016
von RA Martin Schröder
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte in Bayern einen Carport direkt an die öffentliche Verkehrsfläche (Bürgersteig bauen). Dieses ist jedoch laut bayrischer Bauordnung nicht möglich, da hier ein Abstand von 3 Meter einzuhalten ist. Zu dieser Forderung habe ich jedoch schon ein Antrag auf Abwei ...
27.10.2016
von RA Martin Schröder
Guten Tag, an unser Firmengebäude sind Garagen direkt angebaut. Wir hatten das Gebäude vor wenigen Jahren gekauft und renoviert. Das Gebäude ist aus den 50er Jahren. Die Garagen sind direkt an das Gebäude angebaut, deren Rückwand sind gleichzeitig unsere Hauswand. Früher gehörte das komplett ...
9.10.2016
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Schön guten Abend, ich wohne in Glienicke-Nordbahn (Brandenburg) bei Berlin und bewohne ein Einfamilienhaus. Meine Nachbarn sind dabei ein neues offenes Carport mit Glasdach von B ca. 5,00 m / H 3,00 m aufzustellen und haben außerdem einen Sichtschutzzaun von insgesamt B 7,70 m / 1,80 m in Anthra ...
13.9.2016
von RA Alex Park
Ich möchte auf meinem Grundstück, das mit einem Haus und Carport bebaut ist, zusätzlich ein Nebengebäude als Gartenlagerhaus für Gartengeräte, Motorräder, Anhänger, Fahrräder etc.) errichten. Das Grundstück befindet sich in Bayern (Bay. Bauordnung). Der Carport is eine mit dem Haus genehmigte Grenzb ...
29.8.2016
Guten Tag. Wir haben ein Grundstück erworben. Vom Vorgänger war eine Baulast eingetragen die es erlaubt die Garage des Nachbarn mit Strom zu versorgen. Nun hat sich herausgestellt das wir dort keine Garage, gartenhütte oder sonnst was bauen dürfen weil solche Versorgungsleitungen nicht überbaut w ...
23.8.2016
von RA Daniel Saeger
Im Jahr 2005 erbte ich einen 1964 gebauten Bungalow. Meine Schwiegermutter hatte in dem Haus alleiniges, lebenslanges Wohnrecht. Im Jahr 2015 kam Sie in ein Pflegeheim. Der Aufenthalt war allerdings nur befristet gedacht – Sie sollte nach einer Erholung wieder in den Bungalow. Für Ihre Rückkehr fing ...
22.8.2016
von RA Alex Park
Wir haben uns ein Grundstück mit einem Abrissreifen Haus in Schifferstadt in Rheinland Pfalz gekauft. Dieses wird zur Zeit abgerissen und an dieser Stelle soll unser neues Haus gebaut werden. Wir haben den Bauantrag eingereicht und nun von der Unteren Bauaufsichtsbehörde des Rhein Pfalz Kreises den ...

| 14.8.2016
von RA Karlheinz Roth
Wir haben im Außenbereich in Haus mit Pferdeställen und größerem Grundstück übernommen . Das Anwesen ist nicht eingezäunt und vom Wiesen umgeben. Auf dem Nachbargrundstück existiert ein Stück Holzzaun und Maschenzaun. Außer einem Zaun um das Grundstück, würden wir gerne ein Tor (Einfahrt) errichte ...
12.8.2016
von RA Alex Park
Guten Tag, wir haben folgende Situation vorliegen: Wir haben vor zwei Jahren ein Haus von 1911 gekauft. Das Haus hat einen Anbau, von dem uns gesagt wurde (von der Erbgemeinschaft, der Vorbesitzer ist verstorben) dass er in den 80er Jahren gemacht wurde. Es liegen keinerlei Dokumente / Akten vor ...

| 9.8.2016
von RA Thomas Bohle
Unser Nachbar hat auf seiner Flachdach-Garage, die direkt an unserer Grundstücksgrenze steht, eine aufgeständerte Solaranlage installiert. Seine Garage hat grenzseitig eine Wandhöhe von 2,86 m. Die gegenseitige Wand dürfte ca. eine Höhe von 2,8 m (Gefälle für Entwässerung) haben. Die Länge der Garag ...
2.8.2016
von RA Thomas Bohle
Es handelt sich um den Kauf einer ETW in einem Neubau von 7 Wohneineheiten. Gekauft wurde 1 Wohnung + 1 Garage. Die Baubeschreibung als Bestandteil vom Kaufvertrag sagt aus: "Das Gebäude wird in massiver Ausführung nach den Plänen des Architekten und dem vom Bauamt genehmigten Baugesuch erstellt, ...

| 22.6.2016
von RA Daniel Hesterberg
Bei meiner in den Berg eingebaute Garage 1964 habe ich festgestellt, daß die Garagenoberfläche und an die Rückwand angrenzende private Grundstückfläche von ca. 6 m², von der Gemeinde, ein früherer Feldweg in eine verbreiterte öffentliche Straße, vor ca. 25 Jahren, ohne meine Zustimmung angelegt wu ...
21.6.2016
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben ein hinten liegendes Grundstück mit einem Zweifamilienhaus und Büros und einer Doppelgarage bebaut . Das Grundstück wird erschlossen durch eine Privatstraße von 3 m Breite und 25 m Länge. Die Privatstraße gehört noch dem Nachbarn neben uns und führt mit ...
17.6.2016
von RA Daniel Saeger
Sehr geehrte Damen und Herren, ich benötige eine Antwort zu folgender Situation und folgenden Fragen: Situation: - Ort: Hessen, Darmstadt - Nachbar baut auf Nachbargrundstück. Sein Abstand zur Grenze beträgt 3,56 Meter. - Baugenehmigung ist erteilt - Er baut Fenster und eine Dachterra ...
1·5·91011·15·20·25·28