Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Baurecht, Architektenrecht Bgb

11.6.2019
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Im März 2015 verlegten wir eine Terrasse von ca. 40m² aus BPC ( Bamboo-Plastic-Composite ), Rechnungsstellung im März 2015. Es wurde ein Angebot unter ...

| 25.9.2018
von RA Dr. Andreas Neumann
Sachverhalt Unser Haus wurde im August 2012 fertig gestellt. Es wurde mit einem Architekten und Handwerkern gebaut (kein Bauträger). Im Juni 2018 hab ...
10.7.2014
von RA Thomas Bohle
Sachverhalt: Es wurde ein Architekturbüro (AB) beauftragt mit der Bitte, die Baubegleitung zu übernehmen. Das AB wurde gebeten, einen Umfang der ...
30.7.2014
Ich habe ein Grundstück in einem Baugebiet in Tacherting erworben. Das und noch ein Grundstück hatte sich der Leiter vom Bauamt vor dem Vergabetermin ...

| 10.3.2016
von RAin Daniela Désirée Fritsch
Guten Tag, die Problemstellung enthält eine Mischung aus verschiedenen Rechtsgebieten: Baurecht, WEG-Recht, GbR-Recht, Architektenrecht und evtl. w ...

| 27.6.2011
Wir haben ein EFH von einem Bauträger zum Festpreis bestellt. Hierzu gibt es einen unterschriebenen Vertrag mit zugehörigem Zahlungsplan. Das Haus ist ...
18.1.2008
Ich habe am Frühjahr 2007 eine durch einen Bauträger neugebaute Doppelhaushälfte abgenommen und bezogen. Im Dez 2007 kam es, durch einen bei der Erri ...
3.7.2008
von RA Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, Am 16.01.1975 wurde zwischen 11 Grundstückseigentümern und dem damaligen Rat der Stadt (ehem.DDR) sowie dem ...

| 31.8.2012
von RA Markus Koerentz
Vor 6 Jahren habe ich ein mit einem Wohnhaus bebautes Grundstück erworben,das ich selbst bewohne. Die Verkäuferin hatte ein größeres Grundstück mit i ...
14.1.2013
von RA Jörg Klepsch
Sehr geehrte Damen und Herren, am 11.05.2012 haben wir einen Werkvertrag für den Bau eines Endreihenhauses unterschrieben. Der Bau wurde am 11.06. ...

| 27.1.2009
Sehr geehrter Anwalt. Wir eine Bauherrengemeinschaft aus 2 Personen haben bei einem Bauträger 3 Reihenhäuser erstellen lassen. Grundlage hierfür w ...

| 19.2.2012
von RA Heiko Tautorus
Guten Tag. Ich bitte Sie meine Rechtschreibung zu entschuldigen, da ich Niederländer bin. Wir haben in 2011 in einem kleinen Weiler im Oberallg ...
16.11.2011
von RA Markus Koerentz
Hallo zusammen, nach der Bebauung des Nachbargrundstückes, ist es an meiner Doppelhaushälfte (Bayern, Umkreis München) zu Rissbildungen im Mauerwer ...
11.9.2009
von RA Thomas Bohle
Schönen guten Tag, unsere Gewährleistung läuft seit Abnahme des REH vom Oktober 2006. Folgende Mängel sind vorhanden und bereits schriftlich ang ...
28.11.2016
von RA Daniel Hesterberg
Wir haben 2002 zum Nachbar-Grundstück einen Zaun mit 1,80 Höhe errichtet. Direkt hinter diesem Zaun befindet sich auf unserem Grundstück eine Hecke, d ...

| 21.5.2012
Bedarf die Umnutzung einer ehmaligen Schmiede(Brandenburg) zum Wohnraum einer Baugenehmigung ? Die Schmiede wurde seit der Wende nicht mehr gewerblich ...
9.3.2012
von RA Markus Koerentz
In unserer Gemeinde wurde in den letzten Jahren 13 Ausnahmegenehmigungen erteilt für Baumaßnahmen, die außerhalb des Bebauungsplans liegen. Diese Maßn ...

| 4.5.2012
von RA Markus Koerentz
Guten Abend, wir wohnen in Bayern in einem reinen Wohngebiet mit einem qualifizierten Bebauungsplan. Unser Grundstück ist 30 x 40 m groß mit 30 m St ...
8.2.2015
von RA Carsten Neumann
Meine Urgroßeltern haben 1927 ein Haus mit Baugenehmigung im (jetzigen) Außenbereich gebaut. Meine Familie hat dieses bis 2001 (Tod der Großmutter) be ...

| 10.4.2006
Im Jahr 2005 bin ich durch ZV in das Eigentum von vers.Grundstücken in NRW gekommen. Auf einem Grundstück befindet sich in Grenzlage ein 4x4 m großes, ...
1·15·30·45·60·747576