Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Baurecht, Architektenrecht Bauvorbescheid

14.9.2020
| 66,00 €
von RA Gero Geißlreiter
Schönen guten Tag. Für die Errichtung einer Stellplatzüberdachung für zwei Fahrzeuge (Grundfläche ca. 40 m², Abstand zur Grundstücksgrenze größer 3 ...
5.1.2014
von RA Daniel Hesterberg
Guten Tag, wir planen ein Grundstück in Hamburg zu kaufen und möchten sicherstellen, dass dem geplanten Hausbau nichts im Wege steht. Zum Stand: ...
20.2.2014
Sehr geehrter Anwalt, Mir liegt eine Befreiung von der Festsetzung eines Bebauungsplanes der Gemeinde Bissendorf im Landkreis Osnabrück vom Mai 2010 ...

| 16.8.2013
von RA Henry Naeve
Bauordnungsrecht § 172 BauGB Erhaltungssatzung und Milieuschutz. Wir sind Eigentümer eines Altbaus mit Grundstück ( 230 qm) im Ortskern einer Nor ...
7.9.2018
von RA Carsten Neumann
Ich habe im Dezember 2017 einen Bauvorantrag (Bauvorbescheid § 57 LBO) beim Bauamt Weil am Rhein (Baden-Württemberg) eingereicht. Alles wurde via ...
16.3.2015
von RA Thomas Bohle
Mein Architekt hat die Bauvoranfrage zum Neubau eines Wohnhauses mit 2 We ausführlich gestellt. Mit Klärung der Bebaubarkeit und der Nutzung. Der B ...
9.4.2014
von RA Daniel Hesterberg
Ich möchte gerne ein 6 Familienhaus bauen auf einem Grundstück von 2000m². Auf dem Grundstück befindet sich ein Einfamilienhaus und eine Lagerhalle. ...
13.11.2016
von RA Carsten Neumann
Guten Tag, wir haben für den Bau eines Pferdeunterstandes eine positiv beschiedene Bauvoranfrage, deren Bedingung ist, dass der Nachbar des angren ...

| 29.3.2013
von RA Thomas Bohle
Hallo! Für ein Grundstück in Brandenburg haben wir einen gültigen Vorbescheid, welcher bis Ende des Jahres gültig ist. Der Wortlaut des Vorbesch ...
20.10.2017
von RA Carsten Neumann
Moin, Am 10.08. habe ich bei der Bauaufsichtsbehörde eine Bauvoranfrage eingereicht. Ich habe zwei Monate keine Reaktion erhalten. Daraufhin habe i ...

| 22.6.2020
| 60,00 €
von RA Gero Geißlreiter
Ich habe bei der Gemeindeverwaltung eine formlose Bauvoranfrage gestellt und folgende Antwort erhalten. Waren die Aussagen des Sachbearbeiters richti ...

| 24.9.2020
| 66,00 €
von RA Gero Geißlreiter
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben ein Reihenhaus Baujahr um 1900 in einer Innenstadt in Niedersachsen im Jahr 1996 gekauft. Für unser Gebiet ...

| 15.12.2014
von RA Carsten Neumann
Hier einmal kurz die Sachlage. Wir haben am 05.08.2014 einen Antrag auf Bauvorbescheid (§ 59 BbgBO) bei der unteren Bauaufsichtsbehörde gestellt, um ...
29.4.2013
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Frage hätte ich gerne beantwortet: Randbedingungen: Ein Grundstück soll mit einem Neubau bebaut werden. ...

| 26.9.2013
von RA Henry Naeve
Sehr geehrte Damen und Herren, Als Bauherr lasse ich zur Zeit eine ehemals zu gewerblichen und Wohnzwecken genutzte Immobilie in eine Praxis umbauen. ...
19.3.2017
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Hallo, wir haben vor etwa einem halben Jahr eine Absage vom Bauamt für ein Bauvorhaben erhalten, was dem einreichenden Ingenieuerbüro für den Antrag ...
28.10.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, Iin einem Bauvorbescheid (Voranfrage) wurde als Rechtsmittel folgender Satz eingefügt: Rechtsbehelfsbelehrung Ge ...
23.6.2013
von RA Thomas Bohle
Die Prüfung unserer Bauvoranfrage hat ergeben, dass das Vorhaben öffentlich-rechtl. Vorschriften widerspricht und daher planungsrechtlich unzulässig i ...
18.6.2007
von RAin Stefanie Helzel
Sehr geehrte Damen und Herren! Vor zwei Jahren wurden wir auf der Suche nach geeignetem Baugrund (in Bayern) für unser Eigenheim fündig in einer Lü ...

| 24.11.2010
Mein Grundstück liegt in der Randzone eines städtischen Wohngebietes. Zur Beschaffung einer öffentlichen Strasse wurde in diesem Gebiet 2008 ein Umle ...
12·5