Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Baurecht, Architektenrecht Baulast


| 17.2.2006
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, an der Grenze zu unserem Grundstück befindet sich ein 4,00m breites Nachbargrundstück. Der Abstand von unserem Wohnh ...
1.1.2008
von RA Marcus Schröter
Mein Mann und ich haben vor kurzem ein Grundstück in Schleswig-Holstein gekauft um darauf ein EFH zu errichten. Es handelt sich bei diesem um eine ca. ...

| 30.6.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, die drei Besitzer der Häuser A, B und C nutzen gemeinsam eine Auffahrt. Haus A ist in erster, Haus B in zweiter, Ha ...

| 20.4.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, zu folgendem Fall benötigen wir Ihre Unterstützung, alle genannten Haus-, Flurstück- und Blatt-Nummern stimmen aus ...
8.3.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte um Rechtsauskunft zu folgender Situation: Ich bin Eigentümer eines hinter dem Hause meiner Exlebensgefä ...

| 31.5.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben im Jahre 2000 von dem rechtswohnenden Nachbar ein Baugrundstück gekauft, welches vom Nachbar aus gesehen l ...
28.1.2014
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, vor einigen Jahren hat mein Nachbar eine Maschinenhalle direkt auf der Grundstücksgrenze zu unserem Garten errichtet ...

| 14.9.2010
Wir besitzen ein freistehendes EFH in Baden-Württemberg. Bei Errichtung 1982 wurde zu Gunsten unseres Grundstückes eine Baulast auf einem Nachbargrund ...
5.1.2014
von RA Daniel Hesterberg
Guten Tag, wir planen ein Grundstück in Hamburg zu kaufen und möchten sicherstellen, dass dem geplanten Hausbau nichts im Wege steht. Zum Stand: ...
3.8.2005
Wir haben eine Grundstück mit eine kleinen Haus und einer Scheune in der 2. Reihe. Ich habe nun eine Bauvoranfrage zur Umnutzung der Scheune als Wohnh ...
10.8.2005
Wir haben zwei nebeneinanderliegende, aber über zwei verschiedene Wege zu erreichende Grundstücke gekauft (jeweils ca. 800 qm / Land: NRW). Auf dem ei ...

| 3.10.2007
von RA Marcus Schröter
Unser Grundstück war bis 1996 Teil eines größeren Grundstückes auf dem (unser Haus eingeschlossen) zwei freistehende Häuser stehen. 1996 wurde das Gru ...
22.8.2007
von RA Marcus Schröter
Wir bewohnen seit Februar 06 ein altes Bauernhaus in Niedersachsen (dörflicher Außenbereich), welches wir vor Kurzem gekauft haben. Der Vorbesitzer h ...

| 19.7.2012
von RA Heiko Tautorus
Unser Fall ist folgender: Das Nachbarhaus steht direkt an der Grenze, mein Vater hat 2 Fenster mit Blick direkt in unseren Garten genehmigt und dafür ...
20.6.2008
Die Partei A sowie die Parteien B bis Z sind Miteigentümer einer Wegparzelle/Privatstraße (Flurstück 333). Diese Wegparzelle wird von a ...

| 21.8.2008
von RA Marcus Schröter
Sehr geehrter Herr Anwalt, Es handelt sich um ein Haus (Betriebsleiterwohnung)(hier genannt A)und eine Halle hier genannt B) in einem Industriegebiet ...

| 7.2.2011
von RA Daniel Hesterberg
Ich bin Miteigentümer in einer Wohneigentümergemeinschaft mit 4 Parteien mit einem Eigentumsanteil von 28% in einem Mehrfamilienreihenhaus (Nr. 31). D ...
14.5.2009
Hallo. wir sind eine WEG-Gemeinschaft in Hamburg. Wir möchten das Dachgeschoss ausbauen und um eine Dachterrasse erweitern. Dieses ist innerhalb de ...
18.10.2010
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Ich bin Eigentümer eines Grundstücks (Flurstück A) in NRW auf dem ein Einfamilienhaus steht. Die Zuwegung zum Flurstück A von der nächsten öffentli ...

| 16.4.2010
Ich habe für mein Grundstück eine Baulast zugunsten des Nachbargrundstücks abgegeben (Baden Württemberg). Der Wortlaut ist wie folgt: "Baulast-Übe ...
12·5·9