Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Baurecht, Architektenrecht Baulast


| 13.12.2011
von RA Heiko Tautorus
werte damen und herren im zusammenhang mit dieser hier schon zur sprache gebrachten thematik : http://www.frag-einen-anwalt.de/Unerschlossenen-Sch ...
18.10.2010
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Ich bin Eigentümer eines Grundstücks (Flurstück A) in NRW auf dem ein Einfamilienhaus steht. Die Zuwegung zum Flurstück A von der nächsten öffentli ...

| 2.10.2010
von RA Thomas Bohle
Zwei Nachbarn, durch je eine Doppelhaushälfte (aus den 1920er Jahren) auf großen Grundstücken miteinander verbunden, sind sich einig. Nachbar A gestat ...

| 15.2.2011
von RA Daniel Hesterberg
Folgende Situation, Reihenhaus in Hessen, genehmigter Bauantrag zur Erweiterung des Kellers. Nachbar hat darauf aufmerksam gemacht, dass ein Regenwa ...

| 20.11.2012
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, der Erstbesitzer meines Grundstückes hatte vor über 40 Jahren einen gemauerten Unterstand errichtet. Die Wand des Un ...
13.11.2016
von RA Carsten Neumann
Guten Tag, wir haben für den Bau eines Pferdeunterstandes eine positiv beschiedene Bauvoranfrage, deren Bedingung ist, dass der Nachbar des angren ...

| 19.7.2012
von RA Heiko Tautorus
Unser Fall ist folgender: Das Nachbarhaus steht direkt an der Grenze, mein Vater hat 2 Fenster mit Blick direkt in unseren Garten genehmigt und dafür ...
11.11.2015
von RA Thomas Bohle
Ich bin Eigentümer eines Wohnhauses im Außenbereich, erworben durch Erbfall am 31.12.2009, zum Alleineigentum durch Teilerbauseinandersetzung im Juli ...
29.7.2021
| 50,00 €
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Hallo Zusammen, mein Vorhaben ist ein EFH zu bauen. Die Pläne hierzu ist dem Bauamt zugegangen und genehmigt worden. Ich habe keinen Bebauungsplan, m ...
22.4.2020
von RA Gero Geißlreiter
Wir wohnen in NRW in einem freistehenden Haus und wollen eine Gartenlaube bauen (also für personenaufenthalt und nicht als Geräteschuppen) von ca. 25 ...
9.9.2013
von RA Henry Naeve
Sehr geehrter Experte, wir können ein Baugrundstück in einem neu erschlossenen Bebauungsgebiet erwerben (Rheinland-Pfalz, Koblenz), auf dem prinzipie ...
17.10.2019
von RA Daniel Saeger
Hallo, es besteht folgende Situation bei einem sich in meinem Besitz befindenden Grundstück: Mein Grundstück befindet sich an einer Privatstraße ...
10.8.2010
von RA Thomas Bohle
Situation: Rückbebauung eines Grundstückkes, für das hintere Haus wurde ein Stellplatz incl seiner Nutzung in der Baulast aber nicht im Grundbuch per ...
9.6.2015
Es geht um ein Wegerecht, welches ausschließlich im Baulastenverzeichnis enigetragen ist, jedoch NICHT im Grundbuch Abteilung 2. Der in Inhalt des ...
27.2.2021
| 70,00 €
von RA Gero Geißlreiter
Hintergrund: - Reihenhaus, Mehr-Spänner in Bayern - das Eckhaus im Süden soll abgerissen und mit leicht veränderten Außenmauern wieder aufgebaut we ...

| 4.9.2017
von RA Dr. Andreas Neumann
Wir haben eine Industriehalle gekauft und möchten es durch ein Nutzungsänderung in ein Autowaschstraße umbauen. Das Grundstück liegt in der z ...
16.12.2014
Liebe Anwaltsgemeinde, ich habe eine Nachfrage zum privaten Wegerecht aus Baulasteinträgen. Zunächst möchte ich auf die von mir bereits gestellt ...

| 9.2.2015
Wir haben ein Gst. erworben, notarieller KV und auflassungsVormerkung im Grdbuch ist eingetragen. Uns wurde mündlich immer ein Baufenster von 14*14 an ...
28.8.2013
von RA Peter Dratwa
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte höflich um Ihren Rat bzgl. der Beantwortung meiner Fragen zu folgendem Sachverhalt: Vorgeschichte: K ...

| 16.5.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, unser Haus (Bj. 1908) liegt separat von einem im Grundbuch eingetragenen Nebengebäude, um das es hier geht. Das ...
1·456·10·15