Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Baurecht, Architektenrecht Baulast


| 12.1.2023
| 30,00 €
von RAin Katharina Larverseder
Sehr geehrte Damen und Herren, mein geplanter Neubau (EFH in Sachsen) wird nur dann genehmigt, wenn die Versickerung des Regen-/Niederschlagswassers gesichert ist. Eine Einleitung in den Regenwasserkanal ist nicht möglich. Auch die Möglichkeiten der Versickerung auf dem zu bebauenden Grundstück s ...

| 29.11.2022
| 60,00 €
von RA Gero Geißlreiter
Die Nachbarin hat uns Teil Ihres Grundstücks für Bau eines Hauses verkauft. Notariell im Kaufvertrag wurde notwendige Baulastübernahme an der Grenze des Grundstückes vereinbart. Unser Haus wurde an der Grenze zu Nachbarin gebaut, und im Bauantrag hat die Nachbarin die Übernahme des Baulastes auch be ...
22.10.2022
| 70,00 €
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Ich möchte in meinem Reihenhaus eine Wärmepumpenheizung einbauen. Die Heizung hat eine Außeneinheit (ähnlich wie bei Klimaanlagen). Für den Aufbau einer solchen Einheit sieht die hessische Bauordnung die Einhaltung eines Grenzabstandes von 3 Metern vor. Das Grundstück hat aber nur eine Breite von 5, ...
16.10.2022
| 100,00 €
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, um eine bewilligte Baulast für eine 3 m hohe Mauer (durch Gerichtsurteil erstritten), dessen Gründung auf zwei Grundstücken lastet, einzutragen, fordert die Baubehörde eine neue Baugenehmigung, da die vor 10 Jahren erteilte, nicht ganz befolgt wurde. Wird die Frage ...

| 8.10.2022
| 80,00 €
von RA Gero Geißlreiter
Hallo, Wir haben für unser Grundstück einen Bauantrag eingereicht normale Bebauung 3m von der Grundstücksgrenze weg. Jetzt verläuft ein Privatweg neben unseren Grundstück der zu 50% uns gehört und zu 50% dem Nachbar. Sein Grundstück ist also über diesen Privateweg erschlossen. Der Privatweg bezie ...

| 3.8.2022
| 40,00 €
von RA Daniel Hesterberg
Bei Bau des Hauses (Grenzbebauung) wurde Baulastübernahme von Nachbargrundstück für Neubau notariell beurkundet und bei der Baugenehmigung schriftlich in Baugesuch-Antrag von Grundstückseigentümer (Nachbar) bestätigt. Baugenehmigung wurde erteilt. Baulast wurde aber nicht in Baulastverzeichnis eing ...

| 11.7.2022
| 50,00 €
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben 2017 Neugebaut auf einem starken Hanggrundstück. Beim Bauantrag für das Haus dachten wir das der Architekt sie Stützmauer mit Höhenangabe gemacht hat leider hat er die Höhe nicht angegeben. Beim Bau des Hauses mussten wir auf der untersten Seite wo auch ...
9.7.2022
| 48,00 €
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, Der Vor-Vorbesitzer hat eine Baulast Stellplatz auf unserem Grundstück direkt vor unserer Garage im Baulastverzeichnis eintragen lassen, dass die Herstellung, Unterhaltung und Benutzung für Kraftfahrzeuge duldet, weil er im gegenüberliegenden Schopf eine Wohnung e ...
3.6.2022
| 60,00 €
von RA Thomas Bohle
Hallo, vor 40 Jahren wurde von mir auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in einem Nebengebäude eine Wohnung ohne Baugenehmigung gebaut. Vor 15 Jahren hat meine Tochter im Hauptgebäude mit Baugenehmigung eine Wohnung erbaut. Dabei wurde eine Baulast, daß die alte Wohnung im Nebengebäude nicht me ...
10.4.2022
| 25,00 €
von RAin Brigitte Draudt-Syroth
Hallo zusammen ich habe ein Reihenmittelhaus gekauft 5m Breit. und möchte gern ein Anbau machen es gibt kein Baulast eintrag es sind jeweils 4 reihenmittelhäuser nebeneinander Haus Nr .1 Hat ein Reiheneckhaus mit Anbau ohne Grenzabstand zur Haus Nr . 3 . Und Haus Nr 3. hat einen Gartenaustrittanbau ...

| 25.3.2022
| 25,00 €
von RAin Brigitte Draudt-Syroth
Wir möchten an unserem Einfamilienhaus das Dachgeschoss ausbauen. Damit der neue Wohnbereich dann auch als vollwertige Wohnung genutzt werden kann muss aber eine Aussentreppe (Wendeltreppe) her. Leider können die Abstandsflächen zum Nachbargrundstück (3m) nicht eingehalten werden. Wir haben unsere ...
13.3.2022
| 100,00 €
von RA C. Norbert Neumann
Wir haben vor 12 Jahren ein Grundstück gekauft durch das mittendurch ein verrohrter Graben geht… Das Grundstück ist langgezogen 8750 m2 halb Wiese halb Bauland… Das Haus konnte aufgrund der Leitung nur an einer Stelle auf dem großen Grundstück gebaut werden… Soweit alles gut und schön… Jetzt wurd ...

| 24.2.2022
| 66,00 €
von RA Gero Geißlreiter
Guten Tag! Wir möchten anstelle einer Doppelgarage ein kleines Wohnhaus errichten, dazu wurde ein Bauvoranfrage eingereicht. Die Garage steht ca. 1,20 Meter dicht an der Grenze, was wohl erlaubt ist. Nun möchten wir das Haus an gleicher Stelle mit Unterschreitung des Grenzabstandes bauen. Die Bauv ...

| 8.2.2022
| 66,00 €
von RA Gero Geißlreiter
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich suche baurechtlichen Rat, da im Bauamt zur heutigen Zeit aufgrund der starken Überlastung keine einfache Auskunft mehr gegeben werden kann. Auf unserem Grundstück (in Schleswig Holstein) steht bereits eine Grenzbebauung zum Nachbargrundstück (Teil eines größere ...
7.2.2022
| 48,00 €
von RA C. Norbert Neumann
Hallo, folgender Fall: Vor 10 Jahren wurde das Nachbarhaus vom jetzigen Besitzer gekauft, es gibt jeweils einen offenen Hof ohne Abgrenzung, die direkt nebeneinander liegen. Vor knapp 20 Monaten hat der Nachbar ungefragt, einfach einen Holz-Zaun mit Durchgangstür, (durch Sanierung neu gestaltet un ...
25.1.2022
von RAin Brigitte Draudt-Syroth
Hallo, wir planen unseren bestehenden Balkon (einstöckig) an der Südseite des Hauses zu vergrößern. Der neue Balkon hätte Maße von 6,6m (Länge) und 4,2m (Tiefe). Der Balkon würde allerdings so wie aktuell geplant (geht leider nur sehr schwer anders) bis auf 1,65m an die Nachbarschaftsgrenze heran ...
30.10.2021
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Hallo, wir haben in RLP ein Grundstück vor ca. 1,5 Jahren gekauft und unsere Nachbarin hat seit fast 4 Jahren ein Nachgenehmigungsverfahren, nach Auferlassung der Kreisverwaltung, wegen Ihrem illigal errichteten Wintergarten. Die Kreisverwaltung forderte eine Brandwand an der Grundstücksgrenze zu ...

| 6.10.2021
von RAin Brigitte Draudt-Syroth
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe ein Grundstück gekauft und dieses Jahr ein Haus darauf gebaut. Ich möchte nun ein Stellplatz für zwei Autos errichten aber an der Stelle steht ein kleiner Stromkasten und ein Straßenschild. Nach Prüfung existiert keine Baulast noch eine Dienstbarkeit auf ...
29.7.2021
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Hallo Zusammen, mein Vorhaben ist ein EFH zu bauen. Die Pläne hierzu ist dem Bauamt zugegangen und genehmigt worden. Ich habe keinen Bebauungsplan, meine Richtlinie ist LBO 34 Nun steht zwischen mir und meinem Roten Punkt nur noch meine 2 Stützmauern die das Bauamt mir nicht genehmigen will. Die ...

| 16.7.2021
von RA Gero Geißlreiter
Guten Abend, ich habe ein Haus besichtigt und meinen Kaufwillen bekundet. Jetzt habe ich „Bauunterlagen" und eine Kopie der Liegenschaftskarte erhalten. Die Bauunterlagen sind eine aktuelle Zeichnung vom Haus und eine Flächenberechnung (von einem Architekten, genaue Längenmaße fehlen aber, keine ...
1234·5·10·15·16