Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Baurecht, Architektenrecht Bauantrag

29.7.2019
| 65,00 €
von RA Gero Geißlreiter
Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten unser Hanggrundstück zum Bau eines Einfamilienhauses bis auf das Straßenniveau aufschütten. Hierzu müsse ...

| 31.1.2007
Mein Mann besitzt mit seiner Schwester zusammen ein Mehrfamilienhaus, dessen Wohnungen vermietet sind. Er ist selbständiger Handwerker und hat seine E ...

| 1.7.2015
von RA Daniel Hesterberg
Guten Tag, ich habe im Dezember 2014 in Baden-Württemberg eine Antrag auf Nutzungsänderung bei der Stadt gestellt. Hier soll ein vorher ungenutzter ...
28.4.2018
von RA Martin Rokahr
Hallo, wir haben heute schriftlich die Ablehnung unseres Bauvorhaben bekommen und die rote Baumappe wurde auch mitgeschickt. Grund war eine zu erwar ...
29.7.2011
Wir planen einen Neubau eines Einfamilienhauses in einem gemischten Wohngebiet eines Ortes mit ca. 2000 Einwohnern. Der gesamte Ortsteil in dem unser ...
29.3.2017
von RA Sascha Hellmich
Bauvoranfrage und Bauantrag zur Erreichung einer Nutzungsänderung Meine nachstehende Frage ist eine Aktualisierung der bereits hier gestellten und ...
1.3.2013
von RA Peter Dratwa
Wir haben am 07.12.2012 einen Bauantrag nach §61 HBauO (vereinfachtes Genehmigungsverfahren, in unserem Fall mit unverkürzter Entscheidungsfrist von 2 ...

| 13.5.2010
Im Bauantrag wird angekreuzt, dass die standesrechtlich vorgeschriebene Versicherung vorliegt, allerdings ohne die vorgesehenen Angaben zur Versicheru ...
15.7.2007
Ich plane die Errichtung eines Anbaus an ein bestehendes Einfamilienhaus, welches in meinem Besitz ist und zur Zeit von meiner Mutter bewohnt wird. Hi ...
9.3.2012
von RA Markus Koerentz
In unserer Gemeinde wurde in den letzten Jahren 13 Ausnahmegenehmigungen erteilt für Baumaßnahmen, die außerhalb des Bebauungsplans liegen. Diese Maßn ...
4.11.2017
von RA Martin Schröder
Sehr geehrte Damen und Herren, das Bauamt in 51491 Overath (Rheinisch-Bergischer Kreis) hat am 31.07.2017 den Eingang unseres Bauantrages sowie die Ve ...

| 2.9.2016
von RA Martin Schröder
Hallo, In meinem Bauantrag aus dem Jahre 2003 habe ich einen Parkplatz im Freiflächenplan ausgewiesen, der (Bauantrag) damals auch genehmigt wurde. ...
27.8.2012
von RA Daniel Hesterberg
Der bei Vertragsschluss unterzeichnete plan, der in einer aktualisierten Version vor Baubeginn vorlag und vom bauherrn akzeptiert wurde, wurde in ein ...

| 19.3.2018
von RA Martin Schröder
Ein Bauherr hat für ein Grundstück, vor dem Kauf die grundsätzliche Möglichkeit einer Bebauung geklärt und einen positiven Vorbescheid erhalten.Es gab ...
6.2.2014
Ich bewohne eine Erdgeschoßwohnung als Eigentümer in einem Wohngebiet, für das ein Bebauungsplan aus dem Jahr 1980 existiert. Der Bebauungsplan legt ...
7.4.2009
Hallo, wir haben in der Nähe von Leipzig ein Grundstück gepachtet, welches als Wochenenderholungsgebiet gilt. Uns wurde gesagt, dass man laut B-Pla ...
6.1.2017
von RA Thomas Bohle
Wir würden gerne einen Bauantrag stellen auf Bebauung unseres eigenen Lands, welches aktuell verpachtet ist und zurzeit als landwirtschaftliche Fläche ...

| 14.8.2012
von RA Heiko Tautorus
Guten Abend, wir wollen eine Immobilie (freistehendes EFH) im Außenbereich erwerben (bisher nur als Wohnraum genutzt) und sowohl zu Wohnzwecken, al ...

| 21.4.2009
Hallo, im Folgenden möchte ich kurz mein Problem schildern: Auf ein Grundstück sollen ein Einfamilienhaus und zwei Doppelhaushälften gebaut werd ...
29.6.2008
vor einem Jahr erhielten wir vom Landratsamt (in Baden-Württemberg)ein Schreiben aufgrund Anzeige der Angrenzer. Die Angrenzer sind von 3 Seiten ...
12·5·10·15·20·23
Jetzt Frage stellen