Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Baurecht, Architektenrecht Architektenhonorar

8.4.2010
von RA Marcus Schröter
Sehr geehrte Frau/Herr RA, ein von uns bereits vor 14 Monaten beauftragter Architekt kümmert sich unzulänglich um unser Projekt. Mängelbeseitigung ...
11.11.2012
von RA Thomas Bohle
Vor etwa 5 Jahren hatte ich über ein Architekturbüro zwecks Erstellung einer Garage eine Bauvoranfrage bei der Stadtverwaltung gestellt. Hierzu wurde ...
9.2.2010
von RA Thomas Bohle
Wir haben einen Architekten mit der Planung für den Bau eines einfachen Hauses beauftragt. Die Kosten sollten insgesamt 150.000.- Euro nicht überschre ...

| 22.10.2008
von RA Karlheinz Roth
Ein Bauherr (B) beauftragt einen Architekten (A) mit der Planung eines Einfamilienhauses mit Einliegerwohnung. Ein schriftlicher Vertrag wurde nie ges ...
14.4.2017
von RA Carsten Neumann
Im Jahr 2010 haben wir einen Fachplanervertrag zur Elektroplanung unterschrieben der sich an die HOI 2009 angelehnt hat. Im Jahr 2011 wurde eine Absc ...

| 1.8.2016
von RA Thomas Bohle
Mein Bauprojekt wurde von mir selber entwickelt. Ich bin Stahlbau-Konstrukteur. Sporadisch haben mir zwei Architekturstudenten und ein Architekt gehol ...
17.5.2007
Ich habe einen kleinen Hinterhof und die Baugenehmigung für den Ausbau von 4 Garagen zu 1Zi-Wohnungen erwirkt (Ausbaukosten geschätzt nur noch 4 x 10. ...
26.8.2008
von RA Marcus Schröter
3 Jahre nach einer Leistung überrascht mich eine Honorarforderung eines Architekten in hoher 4-stelliger Summe. Seinerzeit hatte ich einen Archi ...
13.10.2016
von RA Martin Schröder
Guten Tag, Ich habe eine Frage. Wir wollten ein Haus bauen und sind deswegen zu einem Beratungsgespräch zum Architekten. Damit dieser eine ungefähre ...
25.1.2012
von RA Daniel Hesterberg
Nach Vorlage eines Kostenangebots eines Bauträgers für den Neubau eines EFH in Höhe von 235.000 € incl. Planungskosten in Höhe von 8.000 € haben wir, ...

| 10.1.2014
von RA Thomas Bohle
In einer Zusatzvereinbarung, geschlossen 2 Monate nach dem Architektenvertrag für ein EFH wurde vom Architekten eine weitere Honorarvereinbarung für ...
10.12.2016
von RA Carsten Neumann
Sehr geehrte Damen und Herren, wir hatten für unser Bauvorhaben einen Architekten mit der Leistungsphase 8, Bauüberwachung beautragt. Es kam in v ...

| 26.9.2010
Wir hatten einen Architekten beauftragt ein Haus zu planen bis zur Baugenehmigung. Die Pläne hat er fertig gemacht. Jetzt kann aber nicht gebaut werde ...
8.5.2014
von RA Peter Dratwa
sehr geehrte damen und herren, wir wollen einen anbau am haus, sowieden ort der küche sowie das bad verändern, 2 garagen und 1 stellplatz errichten. ...

| 20.2.2019
von RA Karlheinz Roth
Wir haben im März 2017 ein neu gebautes EFH bezogen. Das Haus wurde von einem Architekten geplant und von Beginn bis zum Einzug - also über alle Leist ...
7.5.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, mit einem Architekten hatte ich eine mündliche Vereinbarung getroffen, dass er für mich einen Bauantrag für den Neub ...
8.6.2009
von RA Marcus Schröter
Wir haben im Juli 2008 über ein Maklerangebot ein Grundstück zur Bebauung mit einem EFH erworben. Nach Abwicklung des Grundstückserwerbs (incl Zahlung ...
30.12.2011
von RA Markus Koerentz
Sachverhalt: Die Fertigstellung meiner Wohnung war zum 1.6.2011 garantiert. Eine Klausel zu Schadenersatz seitens des Bauunternehmers ist im Werk ...

| 29.6.2011
Mit der Planung und Betreuung des Umbaus unserer Altbauvilla wurde seinerzeit ein befreundeter Architekt beauftragt. Im Jahre 2000 war der erste Bauab ...
28.4.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, bezüglich eines Bauvorhabens folgende Fragen. 1. Bauvorhaben: Schadensbeseitigung nach Wasserschaden - Versicherungsf ...
12