Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Nachbarschaftsrecht Wegerecht

Topthemen Nachbarschaftsrecht Wegerecht
Nachbar Notwegerecht weitere Themen »

| 21.5.2021
| 57,00 €
von RA Gero Geißlreiter
Sehr geehrte Damen und Herren, wir wohnen in einer Wohnsiedlung mit eigenem Grundstück. Das Grundstück befindet sich nicht direkt an einer Straße ...
20.2.2009
von RA Thomas Bohle
A wohnt in zweiter Reihe und erreicht sein Grundstück nur über einen 3m breiten Weg. Dieser Weg gehört dem vorderen Grundstücksbesitzer B. Im Grundbuc ...
7.5.2021
| 40,00 €
von RAin Brigitte Draudt
Ich wohne in einer Doppelhaushälfte und der Nachbar und ich haben eine gemeinsame Hofeinfahrt . Im Grundbuch steht das mir 1000 von 2000 gehört der Ei ...
3.6.2020
von RA Thomas Bohle
Ich wohne in einer Privaten Seitenstraße im vorderen Haus mein um von meinem Grundstück auf die Straße zu gelangen muss ich über das Grünstuck meiner ...

| 23.2.2012
von RA Lars Liedtke
Seit 8 Jahren bin ich Eigentümerin eines ReihenENDhauses. Seit 8 Jahren gibt es ebenso Streitigkeiten und Anfeindungen seitens der Nachbarschaft, insb ...

| 15.3.2009
Vor Jahren wurde ein Teil meiner Pachtweide mit Einfamilienhäusern bebaut. Die Gartengrundstücke enden quasi in der Weide, die Erwerber haben einen Ma ...
5.9.2006
von RAin Nina Marx
Land Brandenburg: Mein Mann war langjähriges Mitglied einer gemeinnütziger Wohnungsgenossenschaft (GWG). Im 1985 verkaufte ihm GWG für Bau einer Werks ...

| 8.5.2016
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Zu Lasten des Grundstücks A (Vorderliegergrundstück) wurde vor Jahren eine Zufahrtsbaulast und später zusätzlich eine Grunddienstbarkeit als Wegerecht ...
12.6.2009
In unserem Notarvertrag ist folgendes eingetragen: "Geh und Fahrtrecht für Eigentümer von Flurstücknr: 229" Das ist unser Nachbar. Der Haupteinga ...
3.10.2006
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, in meiner unmittelbaren Nachbarschaft nutzt die Eigentümerin ihr Ferienhaus zum ...
4.5.2011
von RA Steffan Schwerin
Vor 17 1/2 Jahren kauften wir ein Haus, welches auf der Vorderhälfte eines zum Verkauf geteilten Grundstückes liegt. Das hintere, noch unbebaute Grund ...

| 21.8.2008
von RA Thomas Bohle
Guten Tag, folgender Sachverhalt: wir wohnen in einer Eigentumswohnanlage an die ein Kindergarten angrenzt. Die Zufahrt besagt ein gemeinsames Wegerec ...
26.2.2020
von RA Thomas Henning
Guten Tag Ich würde gerne ein Immobilie erwerben. Das Grundstück (9 Meter x 40 Meter, Bodenrichtwert 220 Euro) liegt mit der kurzen Seite an einer öf ...
11.7.2017
von RA Dr. Andreas Neumann
Ich habe vor 7 Jahren gebaut. Es wurde von einem Makler ein Grundstück erworben. Der Preis des Grundstückes wurde höher angesetzt, da hierin gleich ei ...

| 12.2.2010
Von einer steil abfallenden Stichstraße, die im 90' Winkel auf einen Fußweg stößt, erreichen wir durch Überqueren dieses ausgeschildert ...

| 1.3.2010
von RA Steffan Schwerin
Sehr geehrte(r) Herr/Frau Rechtsanwalt/wältin, 1. Zunächst vorausgeschickt: Uns fehlen diverse Unterlagen/Baugenehmigungen von früher. Wir haben vor ...
20.5.2009
von RA Steffan Schwerin
Sehr geehrte Damen und Herren, im verg. Jahr 2008 kaufte ich aus einer Zwangsversteigerung ein aus dem 18.Jahrhundert best. Betriebsgrundstück mit vo ...

| 15.3.2012
von RA Markus Koerentz
Guten Tag! Folgender Fall: Wir haben eine Eigentumswohnung unten links in einem 5 Familienhaus gekauft. 3 (auch wir) haben unten eine Terrasse ...
14.5.2009
hallo, bei einem Hinterliegergrundstück ist beim Vorderlieger seit 1971 ein Wegerecht eingetragen (Begehen und Befahren sind erlaubt, die Unterhlaltu ...
12.6.2008
A ist der herrschende Grundstückbesitzer mit einer Wege und Fahrrecht und Grunddienstbarkeit an B. Diese ist 3 m breit und seit verkauf des vordere ...
1·5·91011·15·16