Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Nachbarschaftsrecht Nachbar

11.6.2017
von RA Raphael Fork
Sehr geehrte Damen und Herren, heute bin ich um ca. 00:40 nach Hause gefahren und vor dem Haus regelrecht geparkt. Aber ich habe mein Auto kurzfristig laufen lassen bevor ich dann den Motor abgemacht und raus aus dem Auto gekommen. Kurz nachher hat mein Nachbar mich durch sein Fenster gerufen und ...

| 11.1.2014
von RA Maximilian A. Müller
Auf meinem und dem Grundstück des Nachbarn liegt eine Vereinigungsbaulast. Direkt auf der Grenze steht eine 20 Jahre alte Buchenhecke.Jetzt will mein Nachbar die entfernen und auf der Grenze eine Garage und Sichtschutzzäune setzen.Und davor ein Haus,nicht direkt auf der Grenze.Ich will es nicht,da i ...
17.5.2005
von RAin Sylvia True-Bohle
Wir haben unser Haus vor über 25 Jahren gekauft. Da wir nun auf unserem Grundstück ein weiteres Haus gebaut haben, wurde das Grundstück neu vermessen. Dabei hat sich herausgestellt, dass der linke Zaun um 40 cm neben dem Grenzverlauf verläuft. Diese 40 cm sind vom Nachbar gepflastert und er bentu ...

| 3.6.2012
von RA Thomas Bohle
Unser Grundstück liegt im Neubaugebiet und grenzt an ältere tifer liegende Baugrundstücke.Um eine Ebene mit der Straße zu bilden war eine Stützmauer an der nachbar Grenze nötig.Da man uns auf der Gemeinde keine genaue Auskunft geben konnte wurde für uns beim Landratsamt nachgefragt.Wir gekamen schri ...
23.2.2007
von RAin Gabriele Haeske
Sehr geehrte Damen und Herren! Wir bewohnen seit 25 Jahren ein freistehendes Einfamilienhaus auf einem Grundstück mit rd 750 qm. Von der Hausrückseite bis zum Gartenende sind es etwa 22 m. Auf den letzten 10 m bis zur hinteren Grundstücksgrenze haben wir vor 25 Jahren hinter einem Drahtzaun mit etw ...
29.10.2021
| 60,00 €
von RA C. Norbert Neumann
Sehr geehrte Damen und Herren, Unser Nachbar, der wegen einer anderen Sache (Höhe unseres 30 Jahre alten Kirschbaumes) nur über Anwalt mit uns kommuniziert, hat vor, die Ligusterhecke, die beim Bau der Häuser vom Bauträger gepflanzt wurde und sich genau auf der Grundstücksgrenze befindet, durch e ...
15.6.2014
Wir haben einen Baum gefällt ohne den Nachbar zu informieren. Wir waren nicht bewusst, dass es um einen Grenzbaum geht. Da der Baum nur ganz kleiner Teil von dem Stamm auf dem Grundstück des Nachbars steht, dachten wir, dass der Baum uns gehört. Nach der Fällung hat der Nachbar darauf hingewiesen, d ...
30.4.2006
Wir wohnen in einem Mischwohngebiet in der Stadtmitte Würzburgs. Ein direkter Nachbar hat direkt an der Grundstücksgrenze zu unserem Garten eine überdachte Terrasse gebaut (ob dies zulässig war, ist zumindest zweifelhaft) . Seitdem sitzen dort fast täglich Eigentümer mit Gästen zum "Plausch". Zudem ...
10.4.2008
von RA Thomas Bohle
Wir wohnen in Hessen in einer kleinen Gemeinde. Unser Haus haben wir 2002 gekauft und bisher nur Bestandsschutz betrieben. Unser Nachbar vertritt die auffassung wir hätten beim erstellen des rechten Grundstückzaumes den Zaum auf seinem Grundstück gesetzt. Wir haben den Zaum jedoch 1:1 ersetzt und d ...
28.4.2022
| 60,00 €
von RA Robert Weber
Mein Nachbar hat einen Anbau errichtet und dafür eine grenzmauer abgerissen. Grenzmauer ist nun eine Seite seines Anbaus. Sie besteht aus Dämmplatten. Ist er nun verpflichtet, diese Wand verputzen zu lassen oder müssen/dürfen wir das tun? ...
3.5.2006
Ein Teil meines Grundstückes war bisher mit Nießbrauchrecht belastet. Seit ich das Grundstück per Zwangsversteigerung gekauft habe, ist dieser im Grundbuch gelöscht. Vor einiger Zeit wurde das Nachbargrundstück verkauft. Ich habe nicht verhindert, dass auch der neue Besitzer quasi Nießbrauch betrie ...

| 5.5.2008
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte Anwälte, können sie mir mitteilen, ob ich als Eigentümer beim Kastateramt das Recht habe, hier herauszufinden, wem das Haus meines Nachbarn gehört. Es geht um eine drohende Rechtsstreitigkeit. Ich habe dieses Thema hier schon einmal erwähnt. Thema war, dass mein Nachbar, bei m ...

| 18.8.2019
von RA Gero Geißlreiter
Folgender Sachverhalt. ich habe von meinem Onkel vor ca. 5 Jahren einen alten landwirtschaftlichen Hof geerbt (Haus mit Scheune und Nebengebäude). Direkt neben meiner Scheune ist im rechten Winkel eine baugleiche Scheune die dem Nachbar gehört. Alle drei Gebäude haben einen gemeinsamen Hof und Einf ...

| 30.12.2010
von RA Lars Liedtke
Ich habe mit meinem Nachbarn eine gemeinsame Grundstückgrenze von ca. 16 m, auf die dieser vor Jahren ( und vor meinem Einzug ) mehrere Hütten und Schuppen gebaut hat, die aus unterschiedlichen Materialien bestanden, nicht verputzt waren etc. Um mir diese optische Unzumutbarkeit nicht ständig anse ...

| 15.10.2006
Ich besitze mit meinem Nachbarn eine gemeinsame Zufahr mit gegenseitig eingetragenem Geh- und Fahrtrecht. Mein Nachbar weigert sich, sich am Winterdienst zu beteiligen, da er die Zufahrt nicht nutzt. Wir wissen aus Rechergen inzwischen, daß die Verkehsrsicherungspflich (Winterdienst) demjenigen ...

| 14.3.2015
von RA Raphael Fork
Hallo , ich bin Besitzer einer Doppelhaushälfte. Mein direkter Nachbar hat vor kurzem eine Gasleitung verlegen lassen und will auf Gasheizung umstellen . Meine Frage ist : Wenn irgendwelche Probleme mit der Gasleitung geben sollte und (was wir nicht hoffen ) zu einer Explosion kommen sollte , s ...
8.6.2021
von RAin Sylvia True-Bohle
Guten Tag, Wir sind Mieter in einem 4-Parteien Haus. Unser Nachbar (Eigentümer), ein ehemaliger Mitarbeiter eine Sicherheitsunternehmens im frühen Ruhestand, hat eine oder mehrere Dashcams in einem seiner PKW. Dieses Fahrzeug parkt vor dem Haus auf einem öffentlichen Parkplatz, mit der Windschutz ...

| 15.5.2015
Hallo, Mein Nachbar und ich haben vor 25 Jahren eine ca. 50 cm hohe Stützwand auf seinem Grundstück aus Holzbohlen errichtet. Grund hierfür war die leichte Hanglage, die er mit einer Geländeauffüllung ausgeglichen hat. Jetzt ist diese Stützwand allerdings stark sanierungsbedürftig und droht in sich ...

| 18.11.2018
von RA Raphael Fork
Guten Tag, wir haben nach Nachfrage auf dem Bauamt zu Vorschriften nach der Einfriedung auf unserem Grundstück eine Einfriedung in Höhe von 1,80m errichtet (Satzungen und Bebauungspläne gibt es in userer Gemeinde nicht, da ursprünglich Kohleabbaugebiet). Auf der Gemeinde sagte man uns das der Za ...
23.6.2009
Auf meiner direkten Grundstücksgrenze stehen eine Garage und eine Mauer meines Nachbarn. Ich habe an der Wand Efeu und andere Rankgewächse teilweise mit und ohne Rankhilfen hochwachsen lassen. Die Rankhilfen wurden befestigt als das Nachbargrundstück noch einem Vorbesitzer gehörte. Darf ich Rankhi ...
12·25·50·75·100·107