Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Nachbarschaftsrecht Grunddienstbarkeit

7.3.2006
Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, zu folgendem Sachverhalt erbete ich Ihren anwaltlichen Rat. am 5.6.1998 wurde die Grundstücksaufteilung eines k ...
6.5.2009
Ich bin Besitzer eines vermieteten Reihenendhauses Baujahr 1969. Alle Reihenhäuser haben einen direkten Hauseingang von der öffentlichen Straße. Der ...

| 22.3.2009
Sehr geehrte Anwät(e)(innen), Wir haben unserem Nachbarn, damit er ein von der Stadt gepachtetes Grundstück benutzen kann,ein Wegerecht eingeräumt. ...
8.10.2009
Folgender Sachverhalt: Unser Grundstueck umfasst auch einen Privatweg. Dieser wird von unserem Nachbarn mitgenutzt, da dies die einzige Zufahrt zu ...
28.5.2007
Die Stellplätze für das Objekt einer Wohneigentümergemeinschaft A in Baden-Württemberg befinden sich zum Teil auf dem hinterliegenden Nachbargrundstüc ...
3.7.2008
Beschreibung der örtlichen Gegebenheiten Es befinden sich vier Grundstücke hintereinander: A: mit Gasthof, in Ost-West-Richtung entlang ...
20.5.2008
Im Jahr 1998 haben meine Eltern ein EFH (Baujahr 1965) mit Grundstück (650 qm) erworben. Im Grundbuch ist ein Geh- und Fahrrecht eingetragen vom ...
22.7.2007
Der Großvater meiner Nachbarn hat meinem Großvater auf seinem Grundstück für die Zufahrt zu meinem Seegrundstück ein Geh- und Fahrtrecht eingeräumt. D ...

| 15.3.2013
Guten Tag, zusammen mit zwei weiteren Familien haben wir 2011 drei Einfamilienhäuser gebaut. Der Zugang zu diesen Häuser führt über eine private Zufa ...

| 1.3.2010
von RA Steffan Schwerin
Sehr geehrte(r) Herr/Frau Rechtsanwalt/wältin, 1. Zunächst vorausgeschickt: Uns fehlen diverse Unterlagen/Baugenehmigungen von früher. Wir haben vor ...
13.2.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe das Grundstück von meinen Eltern übernommen. Im Grundbuch ist ein Kellerrecht von 1910 eingetragen. Dieses ...
17.1.2006
Einen schönen guten Tag! Wir haben auf einem Grundstück in zweiter Baureihe gebaut vor drei Jahren und im Notarvertrag ist uns ein Geh- Fahr- und L ...
29.9.2005
Sehr geehrte Damen und Herren, zu meiner unter frag-einen-anwalt.de am 27.09.05 gestellten Frage zu dem Thema "gepachtete Wegfläche mit Baulastbe ...

| 23.5.2007
Hallo und guten Tag, Ich habe folgendes Problem: Wir, meine Frau und ich, bauen z.Zt. ein Haus, welches nur über einen Privatweg erreichbar ist. ...

| 13.3.2005
auf unserem Grundstück besteht ein gegenseitiges Durchfahrtsrecht mit dem Nachbargrundstück. Der Nachbar akzeptiert eine von uns für nötig erachtete E ...

| 24.11.2007
Das Grundstück A liegt an Grundstück B B hat Fahr und wegerecht von 4 Meter bei Grundstück A als eine 4 Meter breite Strasse , die in Lageplan ro ...
12.6.2008
A ist der herrschende Grundstückbesitzer mit einer Wege und Fahrrecht und Grunddienstbarkeit an B. Diese ist 3 m breit und seit verkauf des vordere ...
11.3.2008
Frage hatte ich schon einmal gestellt, Antwort möchte ich von einen anderen Rechtsanwalt, denn meistens gibt es verschiedene Auslegungen ! Sehr ...
27.8.2006
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, zu dem von uns am 25.08.06 geschilderten Fall "auch Nachbarschaftsrecht: Notweg ja oder nein und Verkehrssicherungsp ...

| 12.2.2007
von RAin Gabriele Koch
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Grundstück grenzt einseitig an einem öffentlichen Weg, der nach einem kurzen Stück an der Grenze des Nachbarn 1 ...
12·3