Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Nachbarschaftsrecht Grenze

Topthemen Nachbarschaftsrecht Grenze
Nachbar Baum Zaun weitere Themen »
9.10.2019
von RAin Doreen Prochnow
Unser Nachbar hat einen neuen Holzofen mit Edelstahlkamin installiert. Der Kamin ist vom Schornsteinfeger abgenommen und hat zu unserem Haus einen Abstand von ca. 6 Meter und überragt unsere Fenster auch über einen Meter. Wir haben jedoch das Problem, das der Qualm grundsätzlich nicht über unser Hau ...
8.10.2017
von RAin Doreen Prochnow
Etwas komplizierter an Erklärung: Wir haben vor 2 Jahren ein Haus gekauft. Im hinteren Bereich des Hauses haben wir vorher einen Austritt von der Länge ca. 5 x 1,8 Meter gehabt. Dieses ist an der Küchentür, die dann mit 2 Stufen nach unter zum Austritt ging. Wir haben diesen Austritt um ca. 70c ...

| 14.10.2017
von RA Dr. Andreas Neumann
Hallo, sind Wohnungseigentümer in einer WEG (Hundehaltung lt. Teilungserklärung nicht verboten) mit 11 Parteien. Wir bewohnen eine Parterrewohnung mit eigenen Gartenanteil. Seit letztes Jahr Dezember ist die 2-Zimmer Nachbarwohnung vom Eigentümer vermietet worden. Der Mieter besitzt einen Boxer old ...

| 23.10.2016
von RAin Doreen Prochnow
Wir haben vor 15Jahren unser Reihenhaus in Baden-Württemberg gebraucht gekauft, zu diesem Zeitpunkt war zum Nachbargrundstück bereits eine Hecke auf unserem Grundstück gepflanzt, direkt an der Grundstücksgrenze. 14 Jahre hat dies die Nachbarn nicht gestört, dann kam die Frage ob die Hecke nicht du ...

| 4.6.2008
von RA Maximilian A. Müller
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bewohne ein Haus auf einem 700 qm großen Grundstück (44/23). Dorthin führt eine öffentliche Gemeindestrasse, die vor meinem Grundstück in einem Wendehammer endet. Auf einer Länge von ca. 30 bis 40 cm (!) grenzt mein GS an den Wendeham ...

| 13.2.2005
Sehr geehrte Damen und Herren, der Fall: __________ 1. Wohnanlage (WEG) mit 4 Parteien. 2. Beklagter erhielt vor über zehn Jahren auf Anfrage ausserhalb einer Eigentümerversammlung die mündliche Erlaubnis, wegen Hundehaltung (Sicherheit) bis auf Widerruf vorläufig einen Zaun an die Grenze ...

| 30.1.2014
von RA Raphael Fork
Hallo, Ich habe einige Fragen zu folgendem Sachverhalt in NRW. Wir: Eigentümer Haus und Garten Ein Nachbar hat einen nichtunterkellerten Grenzbau mit Garage. An diesem möchte er zu unserer Seite hin nun Bitumen anbringen und verputzen. Grundsätzlich möchten wir das Hammer und Leiterrecht natürl ...
29.12.2014
von RA Thomas Henning
Guten Tag Es geht um hohe Bäume (>20 m) an der Grundstücksgrenze zu einer landwirtschaftlich genutzten Fläche. Der Landwirt möchte, dass wir überhängende Äste entfernen und die Bäume auf eine Höhe reduzieren, sodass er keine Ernteeinbußen durch Schattenwurf mehr hat. Wir sind bereit, dem Landwirt ...
3.7.2014
von RA Michael Pilarski
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frau und ich besitzen einen Kleingarten, Pachtgrundstück. Dieses ist ein Eckgrundstück. Auf der anderen Längsseite schließt sich ein Grundstück an, welches nicht zur Kolonie gehört. Der Begrenzungszaun ist von der Gartensparte gestellt. Über diesen Zaun ...

| 11.8.2014
von RA Raphael Fork
Wir wohnen seit 1998 in einem Reihenhaus. (Baujahr 1971) Unsere Vorgänger haben vor und dem hinter dem Haus eine Hecke direkt auf der Grundstücksgrenze gepflanzt, d.h. die Hecke ist schon seit langer Zeit auf der Grundstücksgrenze. Seit wann genau können wir nicht sagen, aber die Hecke war schon re ...
7.8.2008
von RA Jeremias Mameghani
Sehr geehrte Damen, Herren, Ich wohne im 3.ten und 4.ten Stock eines Altbaus in der Innenstadt, der zusammen mit dem Standesamt (das ein eigenes Gebäude ist) ein komplett geschlossenes Rechteck bildet. Die vollständig umbauten, sehr kleinen Innenhöfe beider Gebäude werden durch eine Mauer getrenn ...
22.8.2009
von RAin Dr. Corina Seiter
Hallo es geht um ein Grundstück einer Garagengemeinschaft mit 15 Garagen mit angeschlossener Sitzecke und einem Spielplatz.Auf diesem Grundstück wurde zu DDR Zeiten ein sogenannter Fuchsbau errichtet (eine feststehende Holzbank mit Spitzdach)im laufe der Jahre ist das Holz vermodert und es wurde ...
7.9.2008
von RA Martin P. Freisler
Ich betreibe eine Arztpraxis. Die Nachbarn X behaupten die Lärmbelästigung durch die Praxis bei offen stehenden Fenstern und durch die max. 6 im sogenannten Patientengarten wartenden Patienten sei unzumutbar. Der Abstand zum Nachbarn beträgt ca. 10 m vom Wartezimmer und 6 m vom Patien ...

| 16.5.2017
von RAin Doreen Prochnow
Zwei Häuser weiter hier in der Straße wohnt ein Ehepaar im eigenen Reihenhaus, beide Alkoholiker. Er weniger schlimm, sie schon seit Jahren (Jahrzehnten?). Die Frau schreit mit sich überschlagender Stimme ihren Ehemann an - zu jeder Tages- und Nachtzeit. Aber das ist nicht das Schlimmste, daran habe ...

| 15.3.2012
von RA Markus Koerentz
Guten Tag! Folgender Fall: Wir haben eine Eigentumswohnung unten links in einem 5 Familienhaus gekauft. 3 (auch wir) haben unten eine Terrasse und es ist ein ungeschriebenes Gesetz, dass die vorgelagerten Gemeinschaftflächen (an unserer linken Seite noch der Dreimeterstreifen Grenzabstand - R ...
13.10.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, seit 15 Jahren habe ich ein Problem, was ich endlich lösen muß und will, da es eine einvernehmliche Lösung mit unseren Nachbarn offenbar nicht mehr geben wird. Ich habe 1993 Haus und Garten von meinen Eltern übernommen. Die Befahrbarkeit meines Grundstücks war b ...

| 3.4.2016
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, A hat mit B 2008 ein Grundstück gekauft, das hälftig geteilt wurde, als A seinen Bauplan für ein Einfamilienhaus, Garage und Mauer fertig hatte. B hielt seinen Teil des Grundstücks als Wertanlage. Die Baugenehmigung wurde 2009 VOR der Teilung erteilt. A bekam von B ...
24.6.2013
von RA Michael Pilarski
In einer Reihenhaussiedlung entwässern die gemeinsamen Dächer zweier Doppelhäuser gemeinsam über ein Fallrohr. Haus 1 besteht aus den Doppelhaushälften A und B, Haus 2 aus den Doppelhaushälften C und D. Alle Dächer entwässern über ein Fallrohr an Haus B. Laut Aussage der jeweiligen Eigentümer vo ...
1·15·30·45·60·6263