Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Nachbarschaftsrecht Eigentümer


| 25.5.2013
Hallo, von unseren Nachbarn wurde vor einiger Zeit eine auffällige weiße Steingarnitur (Tisch, zwei Bänke, nicht befestigt, aber aufgrund des Gewic ...

| 29.1.2014
von RA Andreas Wehle
Wir haben im Januar 2013 ein landwirtschaftliches Grundstück mit einem unbewohnbaren Wohnhaus, einem verfallenen Stall und einer Scheune erworben. Die ...

| 28.6.2006
folgende Situation: zwei nebeneinanderliegende Grundstücke ( A + B ) in Schleswig-Holstein werden durch eine Hecke ( ca 20 m lang , 2,50 m hoch ) get ...
24.2.2019
| 58,00 €
von RA Robert Weber
Wir bewohnen eine ETW im Erdgeschoss eines MFH (4 Parteien, wovon eine Partei ihre ETW an eine Familie vermietet) - Grundstücksfläche 1500 qm, keine S ...
25.4.2007
Frage zum Nachbarschaftsrecht Rheinlandpfalz. Hecke auf der Grenze in Mainz Situation: Wir haben ein Reihenmittelhaus erworben, das zu beiden ...
17.5.2006
von RA Markus Timm
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe meinem Nachbarn ein Wegerecht eingerämt mit folgendem Inhalt: Der jeweilige Eigentümer des herrschenden ...
10.12.2014
Ich bin Eigentümer eines selbstbewohnten Einfamilienhauses in einem kleinen Dorf. Das Nachbarhaus ist ebenfalls ein Einfamilienhaus. Der Mensch, der d ...

| 15.7.2008
Sachverhalt: Vor einem Jahr haben wir unser neues Reihenhaus als Eigentümer bezogen. Die betreffenden Nachbarn sind ebenfalls Eigentümer, oder zumi ...

| 3.11.2009
von RA Guido Matthes
Urkundentext: "Die Eigentümer der Grundstücke Flst.127 und 125........sind sich darüber einig, daß der jeweilige Eigentümer des Grundstückes Flst 125. ...

| 13.12.2015
von RA Daniel Hesterberg
Es wird ein Weg gemeinsam benutzt. Wir sind die Eigentümer des Weges, es besteht ein Wegerecht für ein dahinter befindliches Grundstück. Die Nutzung ...

| 15.3.2013
Guten Tag, zusammen mit zwei weiteren Familien haben wir 2011 drei Einfamilienhäuser gebaut. Der Zugang zu diesen Häuser führt über eine private Zufa ...

| 24.11.2007
Das Grundstück A liegt an Grundstück B B hat Fahr und wegerecht von 4 Meter bei Grundstück A als eine 4 Meter breite Strasse , die in Lageplan ro ...

| 5.5.2013
von RAin Daniela Weise-Ettingshausen
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Schwiegermutter lebt in Karow bei Wismar in Mecklenburg-Vorpommern. Ihr Grundstück liegt höher als das vom Na ...
12.12.2007
von RA Thomas Bohle
Guten Tag zusammen, folgender Sachverhalt: auf dem Grundstück A („Meins“) ist ein Wegerecht für das dahinterliegende Grundstück B („Nachbar“) mi ...
21.5.2015
von RA Daniel Hesterberg
Mein Nachbar stellt jede Nacht in seinem Carport auf die Windschutzscheibe ein Marderschreck-Gerät auf. Der durchgehende Pfeifton ist derart durchdrin ...
8.2.2012
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Servus! Ich besitze eine Doppelhaushälfte. Der Eingang ist am hintere Teil des Grundstücks - das heißt, dass ich durch den Garten des Nachbarns laufen ...
2.7.2012
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Hallo zu folgendem Sachverhalt benötige ich einen anwaltlichen Rat: Unser Nachbar nutzt seit 20 Jahren eine Fläche von ca. 10 m² unseres Grundst ...
1.7.2006
Sachverhalt: Es sind 2 Häuser verbunden durch zwei in der Mitte stehenden Garagen, auf zwei Grundstücken. Haus A steht auf Grundtsück A und grenz ...
29.3.2017
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben eine explizite Frage, die speziell das Nachbarschaftsrecht betrifft. Unser zuständiges Bauamt konnte nur d ...
7.3.2005
von RA Fabian Sachse
Ich bin Laie, deshalb lasse ich mir von Experten gerne etwas sagen. Habe durch die erste Frage/Antwort festgestellt, dass man nicht einfach von einer ...
12·15·30·45·60·68
Jetzt Frage stellen