Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Nachbarschaftsrecht Überwuchs


| 28.6.2010
Zwischen den beiden Gartenteilen der beiden Eigentumswohnungen wurde früher eine Hecke gepflanzt.Der eher eingezgene Bewohner der EW hat diese Hecke m ...

| 1.2.2019
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Sachverhalt hinter unserem Grundstück führt ein Privatweg, dort haben wir eine Hecke (Kirschlorbeer berei ...

| 3.10.2016
von RA Martin Schröder
Guten Tag, Wir haben eine Frage zu Hamburgs Baumgesetzen. Wir haben im Vorgarten eine fast 90jährige Birke, die einen Abstand zum Nachbarn von ü ...
16.7.2014
Mein Nachbar hat vor Jahren eine Pergola als Sichtschutz errichtet und mit Efeu bepflanzt. Inzwischen wuchert auf unserer Seite der Pergola das Efeu. ...
30.6.2016
Sehr geehrte Damen und Herren, wir bewohnen in Sachsen seit 18 Jahren unser Grundstück. Wir haben zur Nachbarsgrenze einen Metallzaun 1,50 hoch, ca ...

| 18.8.2020
| 50,00 €
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Hallo, wir wohnen in einem Wohngebiet mit Einfamilienhäusern und jeweis großen Gärten (ca. 700 -900 qm). Der Garten des einen Nachbarn ist "englisch ...
9.7.2020
| 58,00 €
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Ich wohne in Nordrhein-Westfalen. Habe ein Hecke kurz vor der Grundstücksgrenze bzw. die Hecke wuchert beim meinem Nachbarn in den Garten. Diese schne ...

| 27.6.2016
von RA Marcus Schröter
Die Hecke unseres Nachbarn ist zu dicht an die Grenze gepflanzt. Dadurch entsteht das Problem, daß durch den Überhang von der ohnehin nicht sehr breit ...
19.4.2019
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Sehr geehrte Damen und Herren, vor 4 Jahren haben wir ein Einfamilienhaus gekauft, unser Fußweg zum Hauseingang verläuft entlang der Grundstücksgr ...
14.6.2013
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Guten Tag, sowohl mein, als auch das Grundstück des Nachbarn befinden sich im Gewerbegebiet und werden auch gewerblich genutzt. Von dem Nachbarn w ...

| 24.5.2006
Nachbarschaftsrecht Betrifft: Grenze zum Nachbarn, Zaun, überragende Äste, Laubanfall, Hund Folgender Sachverhalt: Zu meinem Nachbarn besteh ...

| 11.9.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, an der Garagenwand meines Nachbarns, die direkt die Grenze des Grundstückes bildet, wächst wilder Wein. Dieser Wein ...
6.11.2018
von RA Thomas Bohle
vor 11 jahren haben wir unser baugrundstück erworben; an der grenze zu einem nachbarn gab es wildwuchs von baumsämlingen innerhalb der 2 m-grenze. se ...

| 24.9.2013
Hallo und guten tag, wir wohnen in einer Eigentumswohnung im ersten Stock und haben einen Balkon. Der Nachbar (auch Eigentum) unter uns hat anstelle ...
7.5.2018
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
wir befinden uns im Außengebiet eines Bebauungsplanes in Sachsen. Ich möchte mein Grundstück einfrieden. Beide Grundstücke (Nachbar/Ich) sind nicht in ...

| 13.6.2005
von RA Andreas Schwartmann
Guten Tag, auf dem Nachbargrundstück zu unserer Rechten wurde vor 2 Jahren ein Mehrfamilienhaus errichtet, und das bis dahin wild bewachsene Grundstü ...

| 19.4.2012
von RA Mathias F. Schell
Vom Nachbargrundstück, welches ohne Zaun an meines grenzt, wuchsen jahrelang die Ausläufer von Bodendeckern in mein Grundstück. Da ich den Grenzverlau ...
8.3.2005
von RA Andreas Schwartmann
Sehr geehrter Anwalt, auf meinem Grundstück in Hamburg steht ein ca. 100 Jahre alter und ca. 20-25m hoher Ahornbaum im Abstand von ca. 1m zur Grundst ...
25.4.2006
Guten Tag, mein Nachbar hatte auf seiner Seite an unserer Mauer einen Efeu hchwachsen lassen; dies haben wir geduldet, zumal wir uns mit diesem her ...
10.8.2010
Sachverhalt: Die Zweige der Thuja-Hecke des Nachbargrundstückes an der gemeinsamen Grenze sind ca.15cm über die Grundstücksgrenze gewachsen. Die Höh ...
12·4