Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Vertragsrecht Telefon

20.1.2005
von RAin Sylvia True-Bohle
Hallo, ich biete Hostingdienstleistungen an und möchte nun meine AGB ändern. Damit die neuen AGB für meine bisherigen Kunden wirksam werden muss ich diese ja informieren. Kann ich meine Kunden einfach per Email informieren ? Welche Informationen muss diese Email enthalten ? Muss ich irgend ...

| 13.12.2006
von RA Karlheinz Roth
Guten Abend, ich arbeite als freiberuflicher Elektroingenieur und Softwareentwickler und habe nun erstmalig ein Problem mit einem Kunden. Der Kunde ist ein Elektrounternehmen das selbst Engeneering- Leistungen anbietet und hat mich im Rahmen einer Bestellung an einen Enkunden weitervermietet. ...
5.5.2017
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Bei meinem Widerruf zur Verbindlichen Bestellung, abgekürzt VB, ging es nur in 2. Linie um die Nichtbereitstellung des PKW zum 3.9.2015, die vom Autohaus mündlich zugesagt war. Ich benötigte das Fahrzeug zur Urlaubsgestaltung am 5.9.2015. In 1. Linie ging es um die für mich arglistige Täuschung d ...
16.5.2009
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren. Ich habe vorige Woche bei einem 200km entfernten Gebrauchtwagenhändler ein Fahrzeug gekauft. Wir hatten das Auto bei mobile.de gesehen, uns mit dem Händler in Verbindung gesetzt und am Telefon schon geklärt, dass wir bar bezahlen. Beim Verkaufsgespräch vor Ort wurde ...

| 13.12.2019
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, um bei der Erörterung des Sachverhalts- zwecks Subsumierung nichts auszulassen, füge ich Ihnen hier das Schreiben hinzu- welches ich an die Fa. versandte und der SV ausführlich von mir erörtert wurde. Angemerkt, ich möchte mich keineswegs vor Bezahlungen "drücken" ...
3.6.2013
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Widerspruch Mahnbescheid sinnvoll? Sehr geehrte Damen und Herren, ich wende mich hiermit hilfesuchend an Sie, da ich ungerechtfertigt einen Mahnbescheid, angestrengt durch die TVS (Tierärztliche Verrechnungsstelle), erhalten habe. Sachverhalt wie folgt, ich habe zum XX.09.2012 bei der TA-P ...
15.7.2008
Guten Tag, ich habe meinen Internet- und Telefonvertrag bei Unitymedia (früher Ish) im Oktober 2007 gekündigt, weil ich im Januar 2008 von Düsseldorf nach Hattersheim (nahe Frankfurt) umgezogen bin. Diverse Schreiben (Mahnungen, Widersprüche) später beläuft sich der ...
13.2.2008
von RA Karlheinz Roth
Hallo, ich habe im Okt. 07 bei Autoscout einen BMW X5 Bj. 2001, laut Ausschreibung mit "68.000"km und Vollausstattung für 22.750 € gesehen. Nach mehrmaligen telefonaten mit dem Autohändler ob dieser meinen BMW 850i Bj. 1990 163.000 km in Zahlung nehme, wurden wir uns einig und ich fuhr von Bayer ...

| 12.12.2009
von RA Robert Weber
Sehr geehrter Anwalt, ich bin selbständiger Programmierer und biete entsprechende Dienste auf meiner Website an. Am 02.12.09 rief mich ein gewisser Herr R. aus der Nähe von Hamburg an, um sich über die Kosten für ein kleines Tool zu informieren. Meiner Bitte um ein sog. Pflichtenheft wich er mit ...

| 3.8.2017
von RA Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe über die Internetplatform ein Fahrzeug zum Verkauf anbieten lassen, der Anbieter wirbt bei seiner Bestätigungsmail der Anmeldung wie folgt: Ichwillmeinautoloswerden.de kauft selber keine Fahrzeuge an, sondern vermittelt ausschließlich zwischen Ihnen als V ...
20.1.2014
von RA Thomas Henning
Zunächst einmal ein virtuelles Shake Hands und einen schönen guten Tag, folgende Frage(n) hätte ich gerne hier kompetent beantwortet. Ich schildere zunächst den Fall. Danach stelle ich die Frage(n). Wir sind Betreiber eines Business-Portals im Web, auf dem Unternehmen Werbung betreiben können. ...

| 31.10.2008
von RA Peter Trettin
Im Januar 2008 habe ich aufgrund einer Telefonakquise der Telekom ein „Call&Surf Paket“ bestellt. Mit dem vorherigen Anbieter 1und1 hatten wir einen 16 Mbit DSL Anschluss, der problemlos funktioniert. Mit der Auftragsbestätigung zum Schaltungstermin im Februar wurde uns mitgeteilt, dass nur 6 Mb ...
31.5.2010
von RA Robert Weber
Ich habe ein kleines Einzelunternehmen gekauft zum 01.05. Der Tätigskeitsbereich liegt im Wiederverkauf von Büromaterial (also kein eigenes Produkt). Bei den Kaufpreisverhandlungen wurde mit mitgeteilt, dass der Hauptumsatz (80%) sich auf 3 Kunden verteilt, diese jedoch treu (!) sind. Für mich wa ...
19.3.2006
von RA Karlheinz Roth
Ich habe einen verbindliche Bestellung für ein neues Kfz unterschrieben und habe diese innerhalb einer Woche zuerst telefonisch und anschließend schriftlich aufgrund persönlicher Gründe widerrufen (Neupreis: 7760 Euro) Der Verkäufer verlangt Schadenersatz in Höhe von 15 % des Kaufpreises gemäß AGB ...

| 14.3.2010
Im Februar diesen Jahres meldete ich mich zu einem 14 -tägigen (kostenpflichtigen) Testabo bei dem o.g. Flirt-/ Dating-Portal an. Nachdem ich nach wenigen Tagen, die Nutzung wieder einstellte, da die Seriösität doch eher fragwürdig ist, versäumte ich es leider, die AGB´s nochmals genau zu studieren- ...

| 6.2.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte um Ihre Einschätzung ob eine Rückforderung der Maklerprovision in meinem Fall aussichtsreich erscheint. Eine Maklerin hat die Küche einer Wohnung im Exposé als "voll ausgestattet" beschrieben. Ich hatte den Mietvertrag nach Besichtigung unterzeichnet. Mir ...

| 1.5.2010
von RAin Susanne Ziegler
Hallo, Meine Familie und ich haben ein Problem mit einem Familienmitglied, und wir würden nun gerne wissen, welche Optionen wir haben. Es geht dabei um einen Familienbetrieb (Gastronomie), der durch meine Unterstützung von meiner Schwester übernommen werden konnte. Der ursprüngliche Inhaber wa ...
17.12.2007
Sehr geehrte Anwälte, meine Freundin hat Probleme mit der Firma Arcor und fühlt sich von der Firma Arcor mehrfach betrogen. Im Januar 2007 hat meine Freundin ein 2 Jahres Vertag über AII-lnclusive-Paket mit Arcor-DSL 6000 (monatliche Gebühr: 39,90 €) abgeschlossen. Soweit so gut, im Juli 2007 ist m ...
4.5.2022
| 49,00 €
von RA Matthias Richter
Ich habe 10 Websites gekauft und 1 war noch drauf und die wurden irgendwie so beworben dass alles was man versprach nicht einzuhalten war. Diese Sites sollten dem Affiliate Marketing dienen. Dazu habe ich eine Aufstellung gemacht und will das gesamte Geld zurück verlangen. Ich bin Mitglied seit Okto ...
3.7.2005
Sachverhalt: Seit 2000 bin ich Kundin bei einem Engl. Kreditkartenunternehmen mit Haupsitz London und Sitz u.a. in Hamburg. Ich habe in diesen 5 Jahren NIE ein einziges Problem gehabt und war sehr zufrieden! Ebenso bin ich nie nicht meinen Zahlungsverpflichtungen nachgekommen, was auch das derzei ...
1·5·10·15·20·25·30·35·40·45·495051