Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Vertragsrecht Schenkung

11.3.2010
von RA Ralf Morwinsky
Hallo, ich habe folgende Situation und bin mir nicht sicher inwiefern ich hier eine rechtmässige Forderung erwarten muss. Ein Freundin meiner El ...
12.8.2007
von RA Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, es liegt eine Haus- und Grundstücksschenkung (Großeltern --> Enkel) in Verbindung mit einer Rentenzahlung inkl. Pfle ...
10.7.2007
von RA Peter Trettin
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Sachverhalt: Mir hat ein sehr guter Bekannter angeboten, mir aus einer finanziellen Schieflage herauszuhe ...

| 23.5.2006
Guten Tag, ich habe ein großes Problem. Unser gemeinsamer Freund, meiner Familie und mir, fragte mich im Monat November, was würde ich machen, wenn ...

| 27.8.2010
von RA Robert Weber
Sehr geehrte RAe, mir bereitet der folgende Fall Kopfzerbrechen: In 10/2005 wurde meiner Freundin und deren damaligem Freund vom Freundesvater E ...

| 22.2.2012
von RA Jan Wilking
Sehr geehrte Dame, geehrter Herr, vor zwei Jahren bin ich in eine finanzielle Notlage geraten und benötigte einen Kredit. Meine Eltern boten mir a ...

| 30.4.2010
AUSGANGSLAGE: Im Jahr 2000 wurde ein Darlehensvertrag zwischen mir und meinen Eltern abgeschlossen um eine Immobilie zu kaufen, was ich auch getan h ...
17.5.2008
von RAin Wibke Türk
Hallo, Meine Eltern haben durch den Bau ihres Hauses seit Jahren einen höheren Kredit laufen. Um die Schulden zu minimieren und damit ich da e ...
14.11.2005
von RA Hans-Christoph Hellmann
Ich habe meinem Ehemann auf dessen Drängen ein Grundstück als Schenkung überschrieben(2004), ich war alleiniger Eigentümer im Grundbuch. Nachdem die U ...

| 25.1.2011
Vor ca. 7 Jahren habe ich von meinem Bruder einen Teil einer Etagenwohnung (ETW) geschenkt bekommen. Die Schenkung ist erst in 3 Jahren unumkehrbar un ...

| 27.10.2011
Meine Mutter (damals 79 Jahre)schenkte mir im August 2008 eine ETW, Wert 100.000€. Die Schenkung war verbunden mit einer Geldauflage in Höhe von 25.0 ...

| 15.12.2016
von RA Martin Schröder
Hallo. Ich habe Folgendes gemacht: Im Jahre 2012 versprach ich meiner Frau schriftlich, ihr 10.000,- Euro zu schenken. Hatte das Geld angepart. Ic ...
24.11.2011
von RAin Sylvia True-Bohle
Guten Tag, ich habe eine Frage und bitte dringend um Hilfe. Mein Vater hat mir in den letzten Jahren viel Geld geschenkt bzw. geliehen: Im J ...
18.3.2005
von RA Fabian Sachse
Sehr geehrte Damen und Herren, meines Wissens kann das Sozialamt bei Leistungen an eine Person, die in den vergangenen 10 Jahren eine Schenkung vo ...
6.5.2014
von RA Robert Weber
Eheleute X und Y haben ein Aktiendepot auf beider Namen. Das Depot wurde mal Mutter X vererbt. Sie will die Aktien paritätisch auf Kind Z1 und Z2 vert ...

| 6.2.2008
Zwischen einer Tante und deren Nichte besteht seit 10 Jahren ein notariell beurkundeter Schenkungsvertrag, demzufolge die Tante der Nichte einige Grun ...
24.7.2005
von RA Marcus Alexander Glatzel
Sehr geehrte Damen und Herren, im Jahr 2001 habe ich ein Haus im Wert von damals 420.000 DM gekauft. 320.000 DM wurden über die Bank finanziert. 10 ...

| 28.11.2005
Sehr geehrte Damen udn Herren, ich bitte um Unterstützung zu folgendem Sachverhalt: Person A möchte mit Person B eine GmbH gründen. B möchte das nic ...

| 8.3.2013
Sehr geehrter Anwalt, in einer Notsituation hat mir ein Freund a) Geld überwiesen, geliehen mit Darlehensvertrag als Endfälligkeit und b) Geld über ...

| 12.2.2008
Ich habe vor ein paar Wochen von einem Freund ein Auto geschenkt bekommen mit Schenkungsurkunde allen Papieren und Unterschrift.Ich bedankte mich per ...
12·5·10