Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Vertragsrecht Pachtvertrag

Topthemen Vertragsrecht Pachtvertrag
Kündigung weitere Themen »
27.7.2013
von RA Peter Eichhorn
Sehr geehrte Damen und Herren, wir sind an dem Kauf eines Hofes interessiert. Jetzt stellt sich aber heraus, dass das dazugehörige Land (ca 25000m2) von dem verstorbenen Besitzer (77 Jahre) 2012 für 10 Jahre verpachtet wurde. Da wir Pferde haben und das Land gerne selbst nutzen wollen würden st ...
29.9.2019
von RA Marcus Schröter
Im meinem pachtvertrag Campingparzele steht folgendes.sollte der Pächter seiner Zahlungsverpflichtungen nicht rechtzeitig nachkommen.ist der Verpächter berechtigt den pachtvertrag zu lösen und das pachtobjekt anderweitig zu verpackten.forderungsaufrechnungen werden nicht anerkannt. Was bedeutet die ...

| 8.10.2014
von RA Sascha Lembcke
Ich habe vor 2 Tagen einen Pachtvertrag für eine noch nicht bebaute Parzelle in einem Ferienhausgebiet unterschrieben. Dabei hatte ich ein sogenanntes "Baudarlehen" von 3750€ inkl. 90€ für Baumfällarbeiten in bar gegen Quittung sofort zu entrichten. Laut Pachtvertrag findet sich hierzu folgender A ...

| 5.6.2015
von RAin Anja Merkel
Hallo. ich habe ein Grundstück von der Gemeinde gepachtet. Explizit wird die Errichtung eines Ferienhauses gestattet. Der Pachtvertrag ist mit einer Laufzeit von einem Jahr, mit stillschweigender Verlängerung erstellt. Im Flächennutzungsplan ist das Gelände als Grünland, Freizeitgebiet deklar ...
26.11.2017
von RA Marcus Schröter
Ich möchte meinen Pachtvertrag kündigen. Leider ist mir nicht ersichtlich was für eine Kündigungsfrist ich habe. In meinem Vertrag steht geschrieben: Pachtdauer Das Pachtverhältnis beginnt am 01.06.2015. Die Pächterin hat die Option, die Vertragsdauer um fünf Jahre zu verlängern. Die Ausübung ...
7.7.2008
von RAin Wibke Türk
wir besitzen auf dem Gebiet der ehemaligen DDR (falls relevant) ein Gartenhaus... Dieses steht auf Pachtland im Familienbesitz... Das Grundstück wurde vor ca. 6 Jahren veräussert und gleichzeitig ein Pachtvertrag mit dem neuen Eigentümer über das Grundstück abgeschlossen. Le ...
22.1.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben einen Garten im Kleingartenverein.Der Vorstand des Vereins hat gegen uns Räumungsklage eingereicht, da wir uns geweigert haben für die kwh Strom das doppelte zu bezahlen wie der Verein Ihn einkauft.Des weiteren Soll der 4 Jahre alte Pachtvertrag ungültig s ...
27.5.2020
von RAin Sylvia True-Bohle
Ein Verpächter hat im Jahr 2014 mit einem Gastwirt einen 10- jährigen Pachtvertrag über eine Gaststätte abgeschlossen. Die Kündigungsfrist beträgt 6 Monate. Im Jahr 2016 hat der Pächter 1 die Gaststätte an seinen Bruder Pächter 2 übertragen. Der Pachtvertrag mit dem Pächter 1 wurde nicht gekündigt ...
11.1.2022
| 30,00 €
von RA Mikio Frischhut
Guten Tag, Meine Großmutter hat eine landwirtschaftliche Fläche verpachtet. Der Pachtvertrag läuft bis zum 31.12. 2023. Da sie bereits 95 Jahre alt ist, kurzsichtig und geistig nicht auf der Höhe, hat sie sich vom Pächter drängen lassen den Vertrag vorzeitig auf 31.12.2033 zu verlängern. Sie wu ...
12.3.2009
In meinem Pachtvertrag steht, daß ich dazu verpflichtet bin, ausschließlich Biere von einer bestimmten Brauerei zu führen. Die Verpächter haben einen Vertrag mit einer Brauerei. Ich habe daraus keinen Nutzen, sondern nur höhere Einkaufspreise und keinerlei Unterstützung durch die Brauerei. Da ich ja ...
26.11.2011
von RA Marcus Schröter
Grüss Gott, unter der Massgabe, dass die Pacht von Jahr zu Jahr angepasst wird und dies seit Jahren versprochen wurde, habe ich einen Pachtvertrag abgeschlossen. Die pachtende Agrargenossenschaft hat die Pacht nicht in Richtung der von der BVVG geforderten Pachten angepasst. Im Vorfeld wurde mehrfa ...

| 23.2.2014
von RA Peter Dratwa
Hier der Sachverhalt: am 12.04.1984 hat unser Urgroßvater einen Pachtvertrag zur Anbringung und Bewirtschaftung einer Plakattafel an seinem Mehrfamilienhaus mit einem Werbeunternehmen unterzeichnet. Die Immobilie ist nunmehr über 2 Generationen an uns weitervererbt worden und wir sind als Rechtsnach ...

| 10.5.2017
von RA Peter Dratwa
Ich bin Verpächterin einer Gaststätte, die Teil einer großen Sportanlage ist. Der Pachtvertrag läuft noch 2,5 Jahre. Die Pächter haben nun eine weitere Gaststätte anmietet und den Betrieb meiner Gaststätte unter Beibehaltung der Pachtzahlung einfach stillgelegt. Die Sportanlage ist jedoch auf das A ...

| 4.4.2011
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe vor, im Bundesland Brandenburg ein verpachtetes Grundstück (4000 qm Grünland, Landwirtschaftsfläche) zu kaufen, das mit einigen kleinen Aufbauten (insg. ca 200 qm Stallungen, Schuppen) und Umfriedungen im Pächtereigentum bebaut ist. Der bestehende Pachtver ...
7.3.2019
von RA Bernhard Schulte
Habe vor eine Wiese zu veräußern. Der Pächter treibt das Grundstück seit 1999 um u der Pachtvertrag ist schon lange ausgelaufen. Nun sagte mir der Pächter er mag Pächterschutz beantragen. das bedeute er dürfe es noch 2 Jahre bewirtschaften! Was ist da Rechtens? ...

| 30.6.2020
von RA Michael Böhler
Sehr geehrte Damen und Herren, die Fragen beziehen sich auf ein Pachtgrundstück mit Wochenendlaube, welches auf unserem Eigentumsland eingerichtet wurde. 1. Der Pächter bekommt jeweils beginnend zum 01.05. des Jahres einen immer gleichlautenden einjährigen Pachtvertrag. Dieser wurde ihm für 202 ...
7.9.2011
von RA Daniel Hesterberg
Am 15.08.2006 habe ich einen Gaststättenpachvertrag unterschrieben der mich verpflichtete die Gaststätte bis 31.08.2011 zu betreiben. Das Mietverhältnis sollte sich jeweils um 5 Jahre verlängern, wenn nicht 6 Monate vor Beendigung des Pachtvertrages schriftlich gekündigt würde. Bereits nach we ...
2.5.2007
von RAin Nina Marx
Wir haben letzten Sommer ab dem 01.06.2006 eine Pachtvertrag für ein Restaurant für 5 Jahre abgeschlossen. Wir haben bisher alle Mietzinsen und Betriebskosten bezahlt, jedoch läuft das Geschäft nicht gut genug um das Restaurant weiterhin finanziell aufrechtzuerhalten und wir können die Pacht nicht ...

| 23.9.2013
von RA C. Norbert Neumann
Wir haben 1998 ein Haus mit Grundstück und darauf befindlichen verpachteten Grundstücksparzellen gekauft. Das Land gehört uns, die Bungalows nicht. Nun haben wir seit einigen Jahren von einem Pächter keine Pacht mehr erhalten (2009 bis 2013 immer im Voraus am 01.01. fällig). Der offene Betrag wurde ...

| 11.1.2013
von RA Karlheinz Roth
Hallo, ich habe 1997 einen schriftlichen Pachtvertag für landw. Grundstücke mit einer Laufzeit von 10 Jahren. Im Vertrag ist keine Klausel im Bezug auf eine "Verlängerung" enthalten. Das Pachtjahr ist läuft jeweils bis zum 31.10. jährlich Die Regelung über vorzeitige Kündigung besagt dass "Päc ...
12·5·10·11