Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Vertragsrecht Notar


| 7.4.2019
| 27,00 €
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Da ich mich aus gesundheitlichen Gründen in Kürze voraussichtlich bei der Beurkundung eines Grundstück-Verkaufs beim Notar vertreten lassen muss, bra ...
27.8.2010
Im Dezember 2005 haben meine Frau und ich eine Neubau-Doppelhaushälfte erworben. Die Immobilie wurde auf einem nach WEG geteilten Grundstück gebaut un ...
9.3.2005
von RA Andreas Schwartmann
sehr geehrte damen und herren, mein exmann und ich haben vor genau 51/2 jahren eine ehescheidungsvereinbarung getroffen und beim notar zeichnen lassen ...

| 12.8.2019
| 49,00 €
von RAin Dr. Corina Seiter
Ich wollte eine Scheidungsfolgenvereinbarung mit meiner ex-Frau beim Notar unterschreiben. Beim ersten Beratungsgespräch habe ich den Notar gefragt, w ...
12.11.2015
von RA Marcus Schröter
Ich habe bei einem Notar einen Immobilienkaufvertragsentwurf in Auftrag gegeben. Der Kauf ist über diesen Notar nicht zustande gekommen. Der Verkäufe ...

| 7.1.2015
von RA Jürgen Vasel
Ich habe im Jahr 2013 eine alte Scheune erworben und Sie im letzten Jahr zu einem Einfamilienhaus umbauen lassen. Der Umbau wurde nicht von einem Bau ...
21.11.2007
von RA Michael Böhler
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe vor, eine Wohnung zu kaufen. 40 % des Kaufpreises bekomme ich als Darlehen von einem Verwandten (ohne deutsc ...

| 20.1.2018
von RA Ralf Hauser
Während einer Beurkundung (Grundstücksgeschäft) machte die Notarin noch handschriftliche Ergänzungen (hE). Dieses Exemplar mit den hE wurde von den Ve ...
28.4.2014
von RA Thomas Bohle
Guten Tag, ich habe mit meinem Freund (nicht verheiratet) ein Haus gekauft (2012) welches wir zusammen umgebaut haben. Haus wurde jedem zur Hälfte ges ...

| 28.11.2009
von RA Michael Vogt
Hallo, guten Tag! Im Rahmen eines Erbfalls sind meine Ehefrau und ihre Schwester gesetzliche Erben ihres verstorbenen Bruders geworden. Ein Vermä ...
25.6.2019
| 55,00 €
von RAin Dr. Elke Scheibeler
Den Kaufvertrag von einem Baugrundstück habe ich beim Notar unterschrieben. Darf der Verkäufer in der Übergangsphase zwischen meiner Unterschrift un ...
28.9.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, es geht um den Verkauf eines Grundstücks mit einem Wohnhaus aus den 50´er Jahren. Welche der folgenden Umstände ...
17.10.2016
von RA Stefan Pieperjohanns
guten tag ich habe eine frage und zwar habe ich von notar keinen vorverkaufsvertrag bekommen ?habe aber den vertrag beim notar unterschrieben am 30.9 ...
6.2.2007
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, über eine Zeitungsanzeige unserer örtlichen Tageszeitung sind mein Mann und ich auf ein Haus, welches zum Verkauf st ...
18.1.2007
von RA Guido Matthes
Hintergrund: Im Jahre 2003 beauftragte die Firma T. einen Notar damit eine Angebotsurkunde zum Kauf eines Grundstücks zu fertigen. Grundstückseigentü ...

| 7.11.2015
von RA Hans-Jochen Boehncke
Zwischen den beiden nachstehenden Unternehmen soll ein Vertrag geschlossen werden. Der Gegenstand des Vertrages soll zum einen die Zusammenarbeit b ...

| 22.10.2013
von RAin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben über unsere Hausbank ein Grundstück finanziert. Leider haben wir den ersten Zahlungstermin am 27.09.2013 n ...
12.12.2010
Hallo, mein Mann und ich haben einen Erbvertrag für Eheleute mit testamentarischer Schlusserbfolge bei einem Notar abgeschlossen. Wir wurden von d ...
22.8.2013
von RA Philipp Wendel
Vor einem Monat haben wir ein älteres Haus gekauft, dass eigens vier Brüder geerbt haben. Bei der Beurkundung hat eine von vier nur die "mündliche Vol ...

| 3.11.2013
von RA Michael Pilarski
Sehr geehrte Damen und Herren, nach dem Tod eines nahen Angehörigen offenbarte sich dessen 'Verkauf von Haus und Hof' auf Raten, deren Zahlb ...
12·5·10·15·20·23