Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Vertragsrecht Dienstleistungsvertrag

Topthemen Vertragsrecht Dienstleistungsvertrag
Kündigung weitere Themen »
26.7.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin alleiniger Gesellschafter und angestellter Geschäftsführer einer Firma die als LTD. gegründet worden ist (später als A bezeichnet). Wir vermitteln unsere Mitarbeiter häufig über Vermittlungsfirmen (später als B bezeichnet) an dritte Unternehmen (später als C ...

| 10.7.2013
Ich bin Ingenieur und selbstständig und unabhängig beratend für Privatpersonen tätig. Ich begleite den Bauherren planend bei Sanierungen von Wohngebäuden. Die Maßnahmen werden von Handwerkern umgesetzt, die nicht von mir beauftragt werden und ich habe keine Verantwortung für die fachgerechte Umset ...
23.5.2013
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Anwälte. Meine Frau hat im Jahr 2008 mit einem Partner eine GbR gegründet. Kurz nach der Gründung hat der Partner ohne das meine Frau jegliche Kentniss davon hatte, einen Dienstleistungsvertrag abgeschlossen, bei welchem monatliche Zahlungen für die Bereitstellung von EC-Terminal ...

| 22.5.2013
von RA Peter Dratwa
In einem von mir geschlossenen Vertrag mit einem international tätigen Büroservice findet sich die Klausel der automatischen Vetragsverlängerung (lt. BGH wohl unstreitig möglich). Der Vertrag ist auf 3 Monate geschlossen und verlängert sich automatisch immer wieder um diesen Zeitraum. Weiter heißt ...

| 18.5.2013
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Folgende Situation: mein Kind ist in der betriebseigenen Kita untergebracht. Für die Kita gibt es eine bestehende Betriebsvereinbarung, die die Platzvergabe und die monatlichen Elternbeiträge regelt. Der Träger und Betreiber der Kita ist ein privater Träger (GmbH). In unserem Betreuungsvertrag ist ...

| 18.5.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, ich hatte am 7. Mai Besuch von einem Vertreter, der unangekündigt an meiner Wohnungstür geklingelt hat und mir einen Internet Vertrag aufgeschwatzt hat. Den Vertrag habe ich fristgerecht widerrufen (per Einschreiben mit Rückschein am Samstag den 11. Mai). Den Rücksc ...

| 8.5.2013
Firma A erzeugt und verkauft CRM Software und hält Urheberrechte an dieser Software. Firma B wird eine OEM Kunde und verkauft einenge OEM Spezifische Versionen dieser Produkte, sowie Kopierlizenzen an eigene Kooperationspartner. Vertriebspartner der Firma B sind vertraglich verpflichtet die Sof ...
23.4.2013
von RA Peter Dratwa
Im Januar habe ich einen Rahmenvertrag und zusätzlich einen projektbezogenen Dienstleistungsvertrag (Bestellung) als Auftragnehmner für einen freiberuflichen Einsatz beim Kunden des Auftraggebers abgeschlossen. Im Rahmenvertrag ist eine Kündigung mit einer Frist von 15 Tagen zum Monatsende möglich. ...
5.4.2013
Firma A hat mit Firma B einen Vertrag über BUGFIX und Div Anpassungen. nach 4 Wochen fährt Firma B fährt in die Firma A, dort findet er nur den Mittarbeiter der Firma A und nötigt Ihm zu Unterschrift auf einer erstellten Erklärung das die Firma A nicht in der Lage sei den Auftrag zu erfüllen, Fir ...
19.3.2013
von RAin Simone Sperling
Hallo, ich habe folgende Frage: Ich bin bei "Firma A" (40 Std. Woche) als Mediengestallter angestellt und bin nebenbei in diesem Bereich auch Selbstständig und verdiene mir damit nebenbei etwas Geld. Über mein Angestelltenverhätniss verdiene ich knapp 42.000 € Brutto jährlich - mit meiner Selb ...

| 3.3.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, ich werde in einigen Tagen in meine Selbstständigkeit als IT-Berater starten. Ich habe meinem ersten Auftraggeber, der meine Dienste wahrscheinlich bis Ende 2013 in Anspruch nimmt, ein Angebot unterbreitet, welches dieser auch angenommen hat. Ich habe von meinem Auf ...
4.12.2012
von RA Serkan Kirli
Sehr geehrte Rechtsanwälte, bitte senden Sie mir ein unverbindliches Preisangebot zur Beantwortung folgende(r) Rechtsfrage(n): wir sind ein Dienstleistungsunternehmen in der Plakatwerbung und arbeiten seit über 20 Jahren für ein Unternehmen. Wir bekommen von diesem Unternehmen die Aufträge üermi ...

| 8.10.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin in der IT Beratung tätig, eine Einzelfirma ohne Mitarbeiter, nur mich. Seit Mai 2006 arbeitete ich hauptsächlich als Subunternehmer für einen IT-Dienstleister (A)(GMBH). Dieser IT-Dienstleister(A) wurde 2010 von einem anderen IT-Dienstleister (B) (Aktiengesell ...
25.9.2012
von RA Thomas Mack
Aufgrund Gründstücksverkaufs am 27.08.2012 wurde dem Winterdienst am 19.09.2012 von mir ,Alteigentümer, außerordentlich gekündigt ,da für den Leistungszeitraum 01.11.2012 - 01.04.2013 keine Leistung vom Winterdienst mehr benötigt wird.( Fortlaufender Vertrag mit jeweils ordentlicher Kündigungsmögl ...

| 23.7.2012
Sehr geehrte Damen und Herren wir werden im Januar 2013 auf die Philippinen auswandern. Wir müssen mehrere Verträge bei der Telekom kündigen. Auf die geschäftliche Festnetznummer die wir seit 26 Jahren haben kam letztes Jahr noch ein Vertrag dazu..das Entertain Premium mit VDSL. Die Nummer soll vom ...
22.6.2012
von RA Jan Wilking
Wollte mal nachfragen wegen des ab 01.08.2012 in kraft tretenden button lösungs gesetz. Dieses Gesetz tritt in Deutschland ein. Was ist wenn ein Anbieter seine Dienstleistung in den United Kingdom, Österreich oder Schweiz anbietet wo dieses Gesetz mit der Button Lösung ja nicht gilt. Können sic ...
21.6.2012
von RA Reinhard Otto
Darf ich als Buchhaltungsservice bei Kündigung des Vertrages durch den Kunden noch Nachbesserung sprich Buchungen vornehmen und Unterlagen nochmal einsehen um eine komplette Übergabe herzustellen bzw. Fehlbuchungen oder nachgelieferte Belege einzubuchen. ...
20.6.2012
von RA Jan Wilking
Ich habeeinen Buchhaltungsservice und viele stammkunden. Einer davon (vier Jahre Kunde) will seinen mündlich geschlossenen Vertrag kündigen und hat dies mit Drohungen verbunden. Ivch habe 2011 eingebucht und möchte das aber sauber abgeben, weil ein Praktikant eingebucht hat. Ich will das so abgeben, ...
9.5.2012
von RA Jan Wilking
Zwischen unserem Unternehmen und einem Dienstleister wurde ein Vertrag geschlossen, der über eine LZ von 12 Monaten eine Dienstleistung gegen monatliche Zahlungen vereinbart. Dieser Vertrag löst einen bereits bestehenden Altvertrag ab, bei dem seinerzeit für die gesamte Laufzeit die Rechnung vorab g ...
20.2.2012
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, ich benötige eine Rechtsberatung bzgl. meines Studienvertrages, der mit einer privaten FH geschlossen wurde. Ich habe gem. Vertrag meine Gebühren vollständig bezahlt, hänge aber mit den Studienleistungen hinterher. Aufgrund dessen wollte die FH mich mit monatlich ...
1·3456789·10