Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Vertragsrecht Darlehensvertrag

Topthemen Vertragsrecht Darlehensvertrag
Darlehen weitere Themen »

| 2.11.2005
von RA Marcus Schröter
Wir haben von 10 Jahren ein öffentlich gefördertes Darlehen zur Hausfinanzierung über ca. 110 T€ aufgenommen. Der Nominalzins der Bank liegt bei ca. 7 ...
4.6.2008
Ich möchte meinem volljährigen Sohn ein zinsloses Darlehen gewähren (50 000 Euro). Durch die Zins-Einnahmen, die er dadurch erzielen k ...

| 6.6.2013
von RA Jan Wilking
Ich habe 2006 ein Darlehen bei der Sparkasse aufgenommen. Aufgrund der neueren Rechtsprechung ist nun ein Widerruf möglich. Gemäß §346 BGB sind im Fal ...
18.1.2006
von RA Stefan Steininger
Ich stelle diese Frage nochmals ein und bitte einen anderen Anwalt um seine Meinung. Es geht im Kern um die Frage, ob bei einer zugangenen Kündigung, ...

| 31.7.2006
von RAin Sabine Reeder
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben am 19.6.2006 bei einem unabhängigen Finanzberater (Makler)in dessen Büro einen Antrag auf Abgabe eines Imm ...
1.11.2007
von RAin Jutta Petry-Berger
Hallo, im Jahre 1986 lieh mein Mann sich bei meinem Vater einen Betrag i.H.v. 10.000 DM, den er von einer Abfindung von der Bundeswehr (ausscheiden ...
17.1.2006
von RA Christian Joachim
Dazu eine Nachfrage: gemäß BGH-Urteil vom 2.6.1998 XII ZR 195/96 kann eine Kündigung nach Zugang nicht mehr einseitig zurückgenommen werden.Allerdings ...
7.6.2006
von RA Markus Timm
Folgender Vertrag wurde im Februar 1994 geschlossen: --- Darlehensvereinbarung zwischen zwischen A Darlehensgeber und B Darlehensnehmer über e ...
18.2.2005
von RA Fabian Sachse
Nachricht:Wir haben vor 2,5 Jahren unser Haus mit einer Lebensverischerung finanziert-92.000 Euro-Nach 1,5 Jahren entstand bereits ein Fehlbetrag bei ...

| 27.8.2006
von RA Wolfram Geyer
Ich besitze eine Wohnung und möchte diese meinem Freund schenken. Er möchte dieses Geschenk annehmen, jedoch möchte er nicht ins Grundbuch eingetragen ...
10.2.2011
von RA Jan Wilking
Der Sachverhalt: Hier der Fall: im Jahre 2002 verständigen sich A und B auf die Gewährung eines Darlehens, in Höhe von EUR 25.000, das B an A geben ...

| 3.6.2010
von Notarin und RAin Sonja Richter
Sehr geehrter Anwalt, mit wurde ein privates Darlehen angeboten. Ich stand kurz davor es anzunehmen, merke nun aber, dass ggf. ausser der Zinszahlung ...
8.12.2006
von RAin Gabriele Koch
Ich habe am Samstag , den 25.11.2006 meinen Vertragsentwurf der bhw von der Post abgeholt. Zur Identifikation mußte ich beim sogenannten Post-Id verfa ...

| 9.1.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, im Nov. 2002 hat mir eine Freundin für die Eröffnung eines Fusspflegestudios 12,000,- Euro geliehen. Dabei wurde keine ...

| 8.2.2008
von RA Lars Liedtke
Folgender Sachverhalt: mein damaliger Freund (wir kannten uns 6 jahre) lieh mir 4500 Euro und gab sie mir in Bar!(Ohne jeglichen Zeugen) 6 Monate da ...

| 18.10.2011
Sehr geehrte Rechtsberater, meine Eltern haben meinem Bruder 2005 ein privates Darlehen gewährt aus dem bislang noch keine Rückzahlungen erfolgten. Da ...
21.11.2007
von RA Michael Böhler
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe vor, eine Wohnung zu kaufen. 40 % des Kaufpreises bekomme ich als Darlehen von einem Verwandten (ohne deutsc ...

| 7.7.2009
Auf privater Basis (sprich 2 Privatpersonen) haben einen schriftlichen Darlehensvertrag abgeschlossen. Die Rückzahlungen des Schuldners sind seit 4 Ja ...

| 24.1.2007
Hallo, ich möchte einen laufenden Darlehensvertrag / Baudarlehen (01.08.2001 - 30.06.2011) über 100.000 € kündigen und sofort zurückzahlen (..ohne e ...
4.12.2008
von RA Dennis Meivogel
Ich habe bei einer Versicherung einen Darlehensvertrag für eine Baufinanzierung abgeschlossen. Auszahlungen aus dem Darlehensvertrag sind noch nicht e ...
12·5·6