Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Vertragsrecht Bgb

Topthemen Vertragsrecht Bgb
Kündigung weitere Themen »
3.3.2009
von RAin Wibke Türk
Ich bin Kunde bei 1&1.Habe dort einen Vertrag für die üblichen 2 Jahre abgeschlossen.Eine Flatrate 2000 und kostenlose gespräche aufs festnetz.Nun bin ich Umgezogen und 1&1 hat seid mehren Monaten auch sich nicht um diese Umzugsangelegenheit gekümmert.Obwohl ich es fristgerecht gemeldet hab. Nun kön ...

| 3.3.2009
von Notarin und RAin Sonja Richter
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte um Klärung des folgenden Sachverhaltes. Sachlage: ich habe im Januar einen Antrag auf Stromlieferung bei der Firma Flexstrom gestellt. Im Internet wurde ich auf diese Firma aufmerksam. Die Formulardaten wurden downgeloaded und via Fax an Verivox (ein Strom ...
1.3.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, ch habe mich per Mail am 20.11. zu o.g. Seminar-Reihe angemeldet, Bestätigung am 21.11., Kursbeginn 23.11. Mit der Bestätigung bekam ich folgende Info: "Anzahlung von xx Euro, restliche Kursgebühr in zwei Raten. xx Euro zwei Wochen vor Seminarbeginn und xx Euro nach ...

| 27.2.2009
von RA Michael Vogt
Folgender Fall: Wir haben unseren 1,5-jährigen Sohn in Hamburg zur Betreuung bei einer Tagesmutter angemeldet. Diese verlangt einen sehr hohen Satz von €7/Stunde. Auf den ersten Eindruck waren wir zufrieden mit dem angebotenen Programm für unser Kind. Es stellte sich aber herraus, dass die Tagesm ...
27.2.2009
von RA Lars Liedtke
Hallo, ich habe einen Vertrag unterschrieben mit folgendem Kleingedrucktem: Jeweils zum 1. eines Quartals wird eine Servicepauschale von nur € 24,-- abgebucht. Jährlich erhält der Nutzer eine neue Berechtigungskarte inclusive eines Gesundheitschecks. Hierfür werden jeweils zum 1. Dezember nur € 2 ...

| 27.2.2009
von RAin Wibke Türk
Ich habe einen Skoda Fabia, bei dem die Türen undicht sind, dieser Mangel ist im Netz schon tausendfach diskutiert-! Der Wagen ist zwei Jahre alt und ich war mit diesem Mangel schon drei Mal in der Werkstatt, anscheinend machen die aber immer nur eine billige Beseitigung, weil die richtige Beseitigu ...
27.2.2009
von RA Andreas Schwartmann
Hallo, ich habe am Samstag den 21.02.09 in einem Möbelhaus als Privatperson einen Kaufvertrag über eine Küche abgeschlossen.. Die Küche wurde gleich im Anschluss über ein in dem Möbelhaus abgeschlossenen Darlehensvertrag über eine externe Bank zu 0% Zinsen über einen gewissen Zeitraum mit eine ...

| 26.2.2009
Zwei Brüder haben einen Notarvertrag geschlossen, im Wege einer vorweggenommen Erbschaft zusammen ein Haus zu bauen . Sie haben es gebaut und sind im Grundbuch eingetragen: A hat ein Drittel und B 2 Drittel. A hat sich in dem Notarvertrag verpflichtet, seinem Bruder B sein Eigentum, also seinen ein ...
26.2.2009
von RA Peter Trettin
Folgende Sachlage: Ich habe einen Privatkredit an meine EX-Schwiegereltern gegeben und nach der Trennung zahlen sie die vereinbarten Raten in Höhe von 350 € seit knapp 2 Jahren nicht mehr. Sie leben jetzt in Polen, aber zum Zeitpunkt der Kreditvergabe lebten sie noch in Deutschland. Nun, mein Anw ...
24.2.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Wartung einer Gastherme an die Firma y GmbH + Co KG in Auftrag gegeben. Diese Gastherme wurde am 29.01.09 gewartet. Nach der Wartung wurde ein Montagebericht ausgefüllt, den ich unterschrieben habe. Nach der Wartung zeigte die Gastherme „bitte wart ...

| 24.2.2009
Werte Damen und Herren, im Vorfeld möchte ich eines klären, zur Zeit des Vertragsabschlußes war ich Busfahrer in Festanstellung und hatte ein Gewerbe nebenher angemeldet. Mit diesem Gewerbe habe ich aber erstmalig nach dem Vertragsabschluß Geld verdient. Der Vertragsabschluß ist mein Problem und ...

| 24.2.2009
Ich habe 1997 eine Eigentumswohnung (Neubau!) in Ostdeutschland gekauft. Kaufpreis 157000€, für 85qm Wohnfläche mit Tiefgaragenstellplatz. Das war damals laut des vermittelnden Immobilienagenten angeblich der angemessene Preis. Jetzt zu erzielender Erlös beim Verkauf 50000€. Was gibt es für M ...
24.2.2009
von RA Jeremias Mameghani
Ich hatte einen Dachdecker aufgrund eines Angebotes beauftragt. Der Auftrag wurde ausgeführt. Zusätzlich habe ich noch einen anderen Teil des Daches, ohne vorheriges Angebot machen lassen. Die Rechnung war wesentlich höher als es aufgrund des vorherigen Angebotes zu vermuten war. Darauf habe ich die ...

| 23.2.2009
von RAin Wibke Türk
Sehr geehrte RAe, habe nach Umzug neue Anschrift der GEZ mitge-teilt, wahrscheinlich aber nur unter meinen Namen, den Namen mei-ner Ehefrau evtl.nicht: Es ging für mich ja nur um neue Addresse. Ab da lief für meine Ehefrau eine eigene Gebühr, so dass unbemerkt 2 GEZ-Gebühren auf gem. alten Bankkonto ...

| 21.2.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, seit 2003 habe ich einen Bausparvertrag, den ich mir 2008 aus finanziellen Nöten habe auszahlen lassen. Die jährlichen Kontoauszüge habe ich einfach nur abgeheftet, ohne zu kontrollieren. Der mtl. Betrag war stets 25,00 Euro. Nach der Kündigung wurde weiterhin auf dies ...

| 20.2.2009
von RA Karlheinz Roth
Guten Tag, Wir wollen bauen und suchen uns günstige Finanzierung. Wir haben uns im Internet mehrere Angebote eingeholt und haben dann einen Finanzierungsvermittler ausgewählt der uns das bessere Angebot machte. Wir haben Darlehensanfrage und Konditionenangebot unterschrieben und mit allen, hierf ...
20.2.2009
von RA Christian Mauritz
Sehr geehrte Damen und Herren, am 15.12.2008 wurden vom Konto meiner Schwiegermutter 99,90€ abgebucht, Auftraggeber war AFENDIS AG, als Verwendungszweck war LION-WIN.TV - KOMBI-PAKET mit einer Teilnhmernummer, Auftragsnummer, sowie einer (kostenpflichtigen) Hotline-Telefonnummer angegeben. D ...

| 19.2.2009
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Vor kurzen war ich auf WG-Zimmer suche und dachte auch diese würde sehr erfolgreich verlaufen. So fand ich auf einer WG-Zimmer Vermittlungsseite im Internet ein Zimmerangebot. Dieses umfasste die Angaben von einem 12qm Zimmer welches für eine Gesamtmiete von 220 Euro angeboten wurde. Bei dem Besic ...
19.2.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, einige Vertragsanbieter (z.B. Mobilfunk- oder DSL-Anbieter) verlangen ein persönlich unterschriebenes Kündigungsschreiben, wenn man den Vertrag beenden möchte. Anderen (z.B. Premiere TV, Deutsche Bahn für Bahncard) reicht eine Email-Kündigung die nicht unterschriebe ...
19.2.2009
Guten Tag, vor 6 Jahren trennten mein Mann und ich uns räumlich, vor ca. 4 Jahren die Scheidung. Wir hatten damals ein gemeinsames Bankkonto. Vor 6 Jahren zog ich also aus und bekam eine eigene Telefonnummer, da wir aber noch zusammen ca. ein halbes Jahr lang das gemeinsame Bankkonto hatten, ...