Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Vertragsrecht Autoreparatur

14.7.2020
von RA Daniel Hesterberg
Guten Tag, mein Auto hatte laute Geräusche an der Hinterachse und ich beauftragte eine Fachwerkstatt mit der Reparatur. Nach Ausbau der Achse wurde eine Diagnose erstellt und mir mit einem Kostenvoranschlag zugesandt. Ich gab dafür den Reparaturauftrag. Nach erfolgter Reparatur stellte die Werksta ...

| 29.10.2019
von RA Michael Böhler
Am 28.09.19 habe ich meinen Audi in einer Spezialwerkstatt für Getriebeinstandsetzungen (eigene Aussage und Internetwerbung) zur Instandsetzung des DSG-Getriebes abgegeben. Vor diesem Abgabetermin hat eine Schadenanalyse durch einen Techniker dieser Firma mit Probefahrt und eingehender Untersuchu ...
12.10.2019
Sehr geehrte Fachleute, wir hatten einen Schaden an unserem Fahrzeug, für dessen Reparatur wir einer Werkstatt einen Auftrag gaben. Es wurde ein Termin vereinbart. Das Auto war eine Woche in der Werkstatt und als wir es abholten, war nichts repariert. Ein zweiter Termin platzte, wie ein dritter. ...
18.8.2019
von RA Robert Weber
Ich habe bei meinem Auto Probleme mit der Kupplung ( bei warmen Temperaturen kann ich nur schwer die Gänge einlegen) und habe es deswegen in eine Werkstatt gebracht. Die Aussage des Mechanikers:"....das ist zu 80% der Geberzylinder..." Im Auftrag stand: Probleme mit der Kupplung. Prüfen und instand ...

| 21.7.2018
von RA Sascha Lembcke
Mo. 9.7. abends Auto vor Werkstatt; Schlüssel in Briefkasten Di. 10.7. Anruf nachmittags Kosten ca. 600 € Mi. 11.7. nachmittags Auftrag erteilt; Aussage: fertig Mitte der darauffolgenden Woche Di. 17.7. Aussage: fertig am 19.7. Do. 19.7. spätnachmittags, Aussage: nicht fertig, weil falsches Ersa ...
18.7.2018
von RA Dr. Aljoscha Winkelmann
Hallo, folgende Sachlage: Fahrzeug wies einen defekten Krümmer auf der dann in einer KFZ Werkstatt ausgetauscht wurde. Dies geschah am letzten Mittwoch. Wir sind dann mit dem Fahrzeug in den Urlaub gefahren und auf dem Rückweg wurd der Auspuff immer lauter wir schafften es grade noch nach Haus ...
28.6.2018
von RAin Sylvia True-Bohle
Guten Tag, ich habe eine Nachfrage, da ich leider erst heute davon erfuhr: Person X brachte sein Kfz in die Vertrags-Werkstatt (ist dort schon seit 13 Jahren Kunde). Sein Problem: Der Motor lief unrund. Nach einer Messung der Kompression wurde mitgeteilt, dass der Zylinderkopf erneurt werden ...
11.4.2018
von RA Jürgen Vasel
Ich hab mein Auto in einer Fachwerkstatt reparieren lassen (Zylinderkopfdichtungs wechsel) die Teile habe ich selbst mitgebracht, Die Werkstatt hat diese Teile verbaut. Kosten für die Reparatur betrug 650€ ein Tag später stellte sich heraus das die Zylinderkopfdichtung wieder undicht geworden ist ...
31.5.2016
von RAin Sylvia True-Bohle
Ich fahre einen Opel Astra mit Gasanlage. Letzten Herbst ging bei einer Fahrt die Kontrollleuchte an, Motor lief unrund. Wurde zur Opel-Fachwerkstatt gebracht, Ventile am 1. Zylinder durchgebrannt. Es wurden dort neue gasfeste Ventile einbaut, die bei der Probefahrt erneut durchbrannten, da zu wenig ...

| 2.12.2015
von RA Michael Böhler
Ich hatte mein Auto in der Werkstatt , wo man mir sagte, es sei keine große Sache, die Antriebswelle wäre kaputt .(Kosten 400€) Bei der Probefahrt nach der Reparatur ging das Getriebe kaputt (Kostenpunkt weitere 2000€) Der Werkstattbesitzer behauptet, das Getriebe sei durch die blockierte Antriebswe ...
11.5.2014
In 12.2010 wurde auf der Urlaubsrückreise nach 13 Jahre bei Kilometerstand 325.000 km zum ersten Mal die Lichtmaschine/ Generator in einer Mercedes Vetragswerkstatt auf Rechnung ausgetauscht. In 07.2012 nach nur 20 weiteren Monaten mußte nach nur ca. 20.000 Betriebskilometer die Lichtmaschine/Ge ...
7.8.2013
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, Derzeit befinde ich mich in einer Diskussion mit einer Autowerkstatt, welche mein Auto zur Reparatur hatte (Audi Vertragswerkstatt, jedoch als eigenständiges Unternehmen). PKW: Audi A6, Automatik, BJ 2004 1.) Vor etwa einem Jahre ließ sich die Automatikschaltung ...
26.1.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, wegen eines defekten Rücklichtes suchte ich eine Vertragswerkstatt auf, da ein Bosch-Service einen Fehler im Steuergerät vermutete. Reparaturauftrag war Instandsetzung des Rücklichtes. Die Vertragswerkstatt bestätigte telefonisch nach einer Diagnose einen Defekt ...
2.11.2012
von RA Guido Matthes
Hallo, vor ca. einem halben Jahr gab es einen Zustammenstoß auf einem Parkplatz eines Discounters (A...). Die Fahrerin (A) meines/unseres Autos hat ausgeparkt und stand parallel zum Fahrbahnverlauf der Straße zur Ausfahrt. Ein Fahrzeug 2 Plätze (B) weiter setzte in dem Moment zurück, als uns ...

| 28.8.2012
von RA Thomas Mack
Nachdem es einer Werhstatt in 2 Versuchen nicht gelungen war, die Kaltstartprobleme bei meinem BMW zu beheben, brachte ich den Wagen zur einer BMW-Werkstatt und erläuterte dort das Problem sowie die bisherigen Reparaturversuche. Die Reparatur kostete ca. 650 € ( Austausch einiger Teile, Diagnose, e ...
18.1.2012
Hallo Herr Rechtsanwalt, Ende 2012 hatte ich mein altes Auto in der Werkstatt, es wurde repariert für knapp 1000 Euro und ich bekam den neuen Tüv.Rechnung noch 2011 bezahlt. Eien woche später fahre ich über Land 1300 km und der Zahnriemen reißt (Laufzeit 24.000km) mit Folge Motorschaden. Auto wie ...
8.9.2011
von RA Karlheinz Roth
Ich habe der Ex-Freundin meines Sohnes eine reinrassige Katze, die 400 € gekostet hat, geschenkt. Die Freundin lebte bei mir im Haus 2 Jahre völlig kostenfrei, ich habe für sie auch sämtliche sonst anfallenden Kosten wie Autoreparaturen etc. übernommen. Da wir in einer ländlichen Gegend leben, ist ...
21.6.2011
von RA Ralf Morwinsky
Sehr geehrte Damen und Herren ! Über die Internetplatform "MyHammer.de" vergab ich einen Reparaturauftrag meines Autos an eine Werkstatt. Es sollte die Kupplung und ein Querlenker getauscht werden, die Teile dafür wurden von mir angeliefert. Mit einem Preis für die Montage wurde über MyHammer der ...
28.11.2010
von RA Robert Weber
Guten Tag, an unserem Auto liegt ein Elektrikfehler (häufige Motoraussetzer während der Fahrt) vor (Garantie greift nicht mehr). Die Reparatur gestaltet sich laut Händler-Werkstatt schwierig, da der Fehler nicht zu lokalisieren sei. Wenn ich die Reparatur durchführen lassen wollte, würden nach u ...
18.10.2010
von RA Jan Wilking
Guten abend, am 27.8.10 habe ich meinen PKW wegen eines Getriebeschadens per ADAC in eine Reparaturwerktatt speziell für Getriebeschäden( empfohlen von Mercedes) bringen lassen. Da ich selbst in Frankreich lebe , beauftragte ich meinen Vater damit, sich um alles weitere zu kümmern. Es wurden 2 Wo ...
12