Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Anwaltsrecht, Gebührenrecht Rechtsanwalt

23.11.2022
| 39,00 €
von RA Peter Eichhorn
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe einen gerichtlichen Vergleich mit der Gegenseite geschlossen. Mein Anwalt hat mir nun eine Rechnung geschickt, deren Inhalt mich dann doch etwas überrascht. Der konkrete Inhalt lautet: Die 2,5 Geschäftsgebühr wurde von uns angesetzt, da es sich um eine übe ...

| 23.11.2022
| 49,00 €
von RA Melvin Grimm
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Fall. Meine Eltern hatten einen Mietrechtstreit. Da zu dem Zeitpunkt des Rechtsstreites meine Eltern nicht in der lage waren die Gerichtskosten und Anwaltskosten zu bezahlen, bekammen sie Prozesskostenhilfe. Nachdem meine Eltern das Haus verkauft hatte ...
15.11.2022
| 30,00 €
von RA Arnd-Martin Alpers
Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Situation: Am 13.09.2022 hatte ich einen Termin im Amtsgericht und wurde erneut zurück gewiesen, für die Beantragung des Beratungshilfescheins. Zudem muss ich sagen, es handelt sich hierbei um den selben Fall, denn ich habe schon einmal versucht die Beratu ...
10.11.2022
| 30,00 €
von RA Peter Eichhorn
Guten Tag, ich möchte einer mir bekannten Person anwaltlich mitteilen lassen, dass diese ab sofort weitere telefonische Kontaktversuche unterlässt und statt dessen für notwendige Kommunikation ausschließlich den schriftlich-postalischen Weg nutzt. Als Empfangsadresse steht in Kürze eine Postfachadre ...

| 31.10.2022
| 100,00 €
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, wir bitten höflich folgende Frage(n) zu beantworten; vorab bitten wir aufgrund des bereits seit Jahren bestehenden und bereits vertieften Rechtsstreits / Rechtsmaterie einen Fachanwalt für Wohnungseigentumsrecht die Antwort zu überlassen. Danke für Ihr Verständnis. ...

| 5.10.2022
| 50,00 €
von RA Gerhard Raab
Nach der Scheidung (das Honorar für die Scheidung hatte ich an meinen Rechtsanwalt bereits gezahlt) machte meine Frau über ihren RA einen Zugewinnausgleich geltend. Generell bin ich damit einverstanden und nach ein paar E-Mails machte Sie folgenden Vorschlag: 1. Es wird eine notarielle Vereinbar ...
16.9.2022
| 40,00 €
von RA Matthias Richter
Meine Frage, ich habe mich mit der Vergütungsvereinbarung mit meinem Scheidungsanwalt verpflichtet eine Einigungsgebühr im Falle des Zustandekommens einer Einigung nach Nr. 1000 VV RVG zu bezahlen, aus dem Gegenstandswert der geregelten Rechtsangelegenheiten. Nun, ich habe mich mit meinem noch ...

| 14.9.2022
| 65,00 €
von RA Melvin Grimm
Sehr geehrte Damen und Herren, ich hatte eine Lebensversicherung von 2004 und habe eine Anwaltskanzlei (die mit dieser Art von Widerruf wirbt) angeschrieben, um den Vertrag zu prüfen, ob sich ein Widerruf anstelle einer Kündigung lohnt. Geworben hat die Kanzlei u.a. mit einer „kostenfreien E ...
31.8.2022
| 40,00 €
von RA Leon Beresan
Hallo! Letztes Jahr hatten meine Frau und ich einen schlimmen Streit, der in einem Auszug mündete. Da wir zu dieser Zeit überhaupt nicht miteinander reden konnten, ging ich zu einem Anwalt, um zu klären, wie es mit unserem Haus (Finanzierung läuft, Kauf 2019) weitergeht. Mein Anwalt hat als Gegenst ...
22.8.2022
| 38,00 €
von RA Sven Kienhöfer
Auf einem im Eigentum von mir und meinem Bruder stehenden Grundstück wollte ein Verwandter ein Haus errichten. Im Zuge des Baugenehmigungsverfahrens entstanden mehrere Fälle vor dem Verwaltungsgericht. Der Verwandte hat sich in unserem Namen in diesen Fällen von einem Anwalt vertreten lassen. Sämtli ...
11.8.2022
| 30,00 €
von RA Henning Twelmeier
Sehr geehrte Damen und Herren, es geht um einen Fall, in dem ein Termin stattfand, die Gegenseite dort zwar anwaltlich erschien, aber keinen Antrag stellte. Es erging ein Versäumnisurteil, welches auch rechtskräftig wurde. Der Anwalt der Klägerseite berechnete für den Termin eine 1,2 Gebühr na ...
8.8.2022
| 30,00 €
von RAin Andrea Birkenfeld
Ich bin einer Trennung und habe im Mai 2021 eine Anwältin konsultiert. Im Erstgespräch teilte sie mir mit, dass sie die Kosten bis zur Scheidung auf 2.500 € schätzt. Mit ihr hatte ich ein Erstgespräch und dann zwei Mediationsgespräche. Sie musste keinerlei Schreiben aufsetzten, hat nur eine Mail an ...
7.8.2022
| 80,00 €
von RA Thomas Bohle
Vor dem Arbeitsgericht wurde eine Nachzahlung von Lohn und Urlaubsanspruch erstritten. Der beauftragte Anwalt hat dem Arbeitsgericht zwei Gegenstandswerte mitgeteilt. Der Ursprüngliche Kläger ist zwischenzeitlich verstorben. Angeblich hat der Kläger darauf bestanden das Forderungen aus dem ehemalige ...
29.7.2022
| 45,00 €
Können sämtliche Ansprüche aus einem Verkehrsunfall (Reparaturkosten, Sachverständigenkosten, Mietwagenkosten) an die reaprierende Werkstatt abgetreten werden? Die Versicherung des Unfallverursachers meint diesbezüglich läge ein Verstoß gegen das RDG (Rechtsdienstleistungsgesetz) vor, so dass die Ab ...

| 20.7.2022
| 30,00 €
von RA Arnd-Martin Alpers
guten Tag, vielen Dank. was tun für die Berufung: 1. ein Urteil mit zu niedrigen gesetzten Streitwert (unter 600€) trotz übergegangenen Anlehnungsgesuch (ohne Entscheidung) ? § 320, 321 sofortige Beschwerde oder sonstige ? 2. prüft das Berufungsgericht das Urteil mit zu niedrig ...
10.7.2022
| 75,00 €
von RAin Sonja Stadler
Mein Mann und ich mussten unser Haus verkaufen und haben bis zum OLG prozessiert und verloren. Es ging um 20.000 Euro, die kein Richter oder Rechtsanwalt zuordnen konnte, wir mussten aber zahlen. Bei mir ist dann im Februar der Groschen gefallen, die Differenz basierte auf einem Aufhebungsvertrag ei ...

| 9.7.2022
| 48,00 €
von RA Arnd-Martin Alpers
Eine GbR, bestehend aus mehreren Personen,erteilt einem Rechtsanwalt einen Auftrag in einer Sache. Ist der RA berechtigt, einen Zuschlag wegen mehrerer Auftraggeber zu berechnen? ...
1.7.2022
| 40,00 €
von RA Christian Lenz
Eine Immobilie wird vom Vater an den Sohn übertragen für eine Summe von 200.000€ . Der Wert der Immobilie liegt bei 600.000€ . Von welchem Wert darf der Notar die Gebühren berechnen ? ...
30.6.2022
| 100,00 €
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Sehr geehrtes Anwalts-Team, ich hatte in Berlin einen Anwalt beauftragt für mich eine unbeglichene Rechnung gegenüber einen Kunden einzufordern. Der Streitwert waren $89.000 und der Anwalt hat für die Klage 6000 Euro erhalten. Der darauffolgende telefonische Termin wurde nicht wahr genommen. Nach ...

| 7.6.2022
| 64,00 €
von RAin Sonja Stadler
Hallo, guten Tag in meinem Fall geht es um folgendes Mein Vater ist im August 2020 verstorben, für meine psychisch kranke als auch demente Mutter wurde eine staatliche Betreuerin eingesetzt. Bei dieser habe im November 2020 meinen Pflichtteil beantragt. Diese Betreuerin hat sich direkt einen ...
1234·15·30·45·60·61