Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Steuerrecht Tochter


| 13.1.2022
| 80,00 €
von RA Sebastian Braun
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frage bezieht sich auf das Thema „Gewerblicher Grundstückshandel" und insbesondere auf die „3-Objekt-Grenze" bei folgender Konstellation: Eine Mutter-GmbH ist 100%ige Eigentümerin von zwei Tochter-GmbHs. Alle drei Gesellschaften sind Eigentümerinnen von Woh ...
21.11.2021
| 50,00 €
von RA Alex Park
Guten Tag, es geht um zwei Immobilien, die in meinem Besitz sind. Die Wohnungen bzw. der Erlös aus dem Verkauf sollen meiner Mutter zugeführt werden. Eine Immobilie bewohnt meine Mutter selbst, sie zahlt jedoch keine Miete, sondern lediglich die laufenden Kosten. Die 10-Jahresfrist ist inzwisc ...
Vertraulich
6.7.2021
Gehalt vom Geschäftsführer einer Tochter-GmbH in Holding transferieren
von RA Michael Krämer
Vertraulich

| 15.2.2021
Kredit an Tochter soll in 10 Jahren, anstatt Tilgung, in Schenkung gewandelt werden
von RA Andreas Wehle
19.10.2020
von RA Michael Krämer
Immobilie in D wird verkauft, Erlös € 1 Mio. Soll Immobilie oder Erlös geschenkt werden SchSt Papa deutscher, Töchter Schweizer ...
9.10.2020
von RA Helge Müller-Roden
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte die Kosten für die beiden nachfolgenden Punkte als außergewöhnliche Belastungen steuerlich geltend machen und nach ersten Informationen scheint dies jedoch nicht einfach zu sein: 1. Einzug der Tochter Aufgrund einer komplizierten Familiengeschichte ...
15.6.2020
von RA Dr. Tim Greenawalt
Situation: - (Management-) Holding GmbH in Stadt A. - Operative Tochter GmbH in Stadt B. Gesellschafter ist die Holding. - Die Tochter führt ihre Gewinnne an die Holding ab. Frage: 1) Verlagert sich damit die Besteuerung der Gewinne der Tochter quasi weitestgehend auf die Mutter? 2) Ist es ...

| 1.8.2019
von RA Martin Lorenz
Ich bin alleiniger Eigentümer einer GmbH in Deutschland und plane meine GmbH aufzulösen. Wenn ich nun nach Zypern umziehe und dort Non Dom werde, welche Steuern zahle ich dann auf Dividenden, die ich mir von meiner deutschen GmbH nach Zypern ausschütte? Gemäß Artikel 10 Absatz (2) b) muss ich 15% i ...

| 8.5.2019
Ich möchte anhand Ihrer Antwort prüfen, ob ich ein Tochterunternehmen in Georgien für eine 2. Geschäftsidee gründen sollte. Vorteile + Nachteile? - Hier geht es um die Besteuerung der Dividenden (+ Reisekosten). Ich weiß noch nicht, ob das 2. Unternehmen in Georgien (LLC = Kapitalgesellschaft) ...
Vertraulich

| 18.7.2018
GmbH möchte wesentlichen Teil des Geschäftsbetriebs an Tochter-GmbH übertragen
von RA Hauke Hagena
15.5.2016
von RA Alex Park
Sehr geehrte Damen und Herren, als GmbH-Holding haben wir mehrere Tochterfirmen (50-100 % Beteiligungen). Für diese Tochterunternehmen möchten wir die Handelsbilanzen erstellen und dafür eine Rechnung bzw. Konzernumlage berechnen. Um dem Fremdvergleich standzuhalten würden wir die Gebühr in Anleh ...
Vertraulich

| 4.5.2016
Bargeld an Tochter
10.8.2015
Guten Tag, Wir möchten an eine Tochterfirma ein verzinsliches Darlehen geben. Sind die Zinsen umsatzsteuerpflichtig oder gibt es ein Wahlrecht? Wenn die Zinsen umsatzsteuerpflichtig sind, muss dann jedes Jahr ein Beleg erstellt werden, der die Umsatzsteuer ausweist? ...
8.1.2015
Hallo meine Tochter (geb. 03.1992) studiert seit Oktober 2010 und bekam bis Juni 2014 auch BAföG. Beim Datenabgleich im April 2014 wurden ca. 334€ Zinseinkünfte festgestellt. Ich teilte dem BAföG Amt mit, das die Zinsen aus einen Sparbrief stammen, den ich um der evtl. Ausschöpfung meines Spare ...
19.3.2013
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Um meine Einkünfte zu reduzieren( wegen der EK - Steuer + resultierenden Krankenkassenbeiträge)würde ich trotz Übertrages ( mit Nießbrauchsrecht) mehrerer Wohnungen auf meine Tochter dieser die Mieteinnahmen zukommenlassen, es aber sonst bei dem Nießbrauchsrecht mit allen Konsequenzen für mich belas ...

| 4.10.2012
Meine Eltern besitzen ein Haus, dessen Verkehrswert gerade offiziell geschätzt wurde. Da sie selbst zukünftig in einer Seniorenwohnung wohnen werden und hierfür Geld benötigen, wollen sie mir dieses Haus nun für den halben Verkehrswert verkaufen. Da sie das Haus schnell loswerden wollen, hätten sie ...
12.3.2012
von RA Karlheinz Roth
Der vereinbarte Aufwendungsersatzanspruch zwischen Mutter und Tochter nach dem Wortlaut BFH-Urteil 18.7.2001 wurde durch FA im Klageverfahren als zu bejahen beurteilt. Lediglich der Nachweis über die Erstattung von Kosten wie Grundschuldeintragung und Bauge-nehmigungsgebühren wird in der Stellungnah ...
28.1.2009
von RA Manfred A. Binder
Sachverhalt: Deutsche Kapitalgesellschaft (Mutter) übernimmt schweizer Kapitalgesellschaft (Tochter) zu 100% in 2009. Schweizer Tochter leistet Dividendenzahlungen an die deutsche Mutter (sog. outbound-Fall). Durch das Zinsabkommen mit der Schweiz ist die Mutter-Tochter-Richtlinie (MTR) nun a ...

| 30.4.2007
von RA Reinhard Schweizer
Meine Schwiegermutter besitzt eine Eigentumswohnung, in der bis jetzt nur Ihre Tochter wohnt. Nun möchte auch ich mit in diese Wohnung ziehen. Da die Mutter diese Wohnung aber stuerlich geltend macht, hat sie Angst, dass durch ein Einzug meinerseits die Nutung nicht mehr als "Eingenbedarf" anerkann ...
1.9.2006
von RA Christian Joachim
Schenkung - Tochter an Vater (ihren hälftigen Anteil an unserem Haus) oder Kauf Sehr geehrte Damen und Herren, meine Tochter und ich sind ohne eigenes Zutun in eine, für beide, unangenehme Situation geraten. Situation: Scheidung - kurz vor der Übertragung des hälftigen Anteils meiner geschied ...
1