Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Steuerrecht Tochter


| 20.2.2011
von RAin Dr. Corina Seiter
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Mann und ich werden ab dem 1.6.11 in getrennten Wohnungen, die sich aber in einem Haus befinden (1. und 2. Etage), wohnen. Unsere Tochter (18) wird mit in "meiner" Wohnung wohnen. Unser Sohn (20) studiert und wohnt in einer anderen Stadt. Es handelt sich nur um e ...
2.2.2013
von RA Ernesto Grueneberg
Ich arbeite für eine 100%ige Tochter eines deutschen Automobilproduzenten. Über den Werksangehörigenverkauf habe ich einen Jahreswagen erworben. Dabei ist ein geldwerter Vorteil über 500€ angefallen. Obwohl ich als Werksangehöriger an dem Werksverkauf teilnehmen darf, gewährt mir mein Arbeitgeber ...
14.5.2007
von RA Reinhard Schweizer
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgendes Anliegen und hoffe sehr hier Hilfe zu bekommen. Mein Mann geht in den nächsten 2 Monaten in die VAE um dort einen Job für die Dauer von 3 Jahren anzunehmen. Aufgrund der Tatsache, dass sein Gehalt dort steuerfrei wäre möchte er natürlich das unere T ...
3.7.2014
Mein Mann ist im März 2014 verstorben. lt. Testament bin ich (Ehefrau) Haupterbin und die Tochter meines Mannes aus erster Ehe ist pflichtteilsberechtigt. Jetzt hat das Finanzamt das Testament angefordert und will den Steuerbescheid für 2013 auch an die pflichtteilsberechtigte Tochter senden. ...

| 28.2.2012
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren Meine Frau und ich werden uns in absehbarer Zeit trennen. Wir stammen beide aus Deutschland, leben aber seit 6 Jahren in der Schweiz. Meine Frau wird nach der Trennung gemeinsam mit unserer Tochter nach Deutschland ziehen, ich werde aber weiter in der Schweiz leben und ...
21.11.2004
Anfrage Ich bin geschieden und habe 2 Kinder, die in meinem Haushalt leben. Meine älteste Tochter leistete nach dem Abitur ein "Freiwilliges Ökologisches Jahr" vom 01.09.2003 bis 31.08.2004. Sie erhielt während dieser Zeit eine Aufwandsentschädigung von 208 € monatlich. In diesen 12 Monaten leist ...

| 12.12.2008
Mein früherer Mann und ich kauften vor einigen Jahren eine ETW, für die wir hälftig als Eigentümer eingetragen wurden. Unsere Tochter wohnte und wohnt mit ihrem kleinen Kind in dieser Wohnung als reguläre Mieterin. Sie zahlt Miete in Höhe der Rate des Kredits, den wir für den Kauf aufgenommen hatten ...
27.1.2008
von RA Reinhard Schweizer
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte um Hilfe bei folgendem Sachverhalt: Ein Haus mit zwei abgeschlossenen Wohnungen wurde den Eltern von der Tochter abgekauft. Anspruch auf Eigenheimzulage besteht ab 2005. Notariell wurde ein lebenslanges Wohnrecht für die Eltern und zwar für eine Wohnu ...
2.11.2009
von RA Marcus Schröter
Guten Tag, meine jüngste Tochter hat seit Juni 09 einen Behindertenausweis mit 50%., sie ist im April2002 geboren. In 08/2005 kam sie in den Kindergarten, hier stellte man dann fest, das eine Frühförderung hilfreich wäre. Es wurden einige Tests gemacht und man kam zu dem Schluß-einen integrative ...
20.11.2007
Ich bin alleinerziehend(1 Tochter)u. bin seit August 2006 mit einem ebenfalls alleinerziehenden Vater(1 Tochter) zusammengezogen. Jetzt teilte mir mein Lohnbüro mit (wir arbeiten in einer Fa.),dass mir die Steuerklasse 2 seit dem "Zusammenziehen" nicht mehr zusteht. Aus Unwissenheit habe ich weiterh ...
23.11.2015
Sehr geehrte Damen und Herren, vor 14 Jahren - 2001- habe ich als leibliche Tochter von meiner Mutter eine Immobilie im Zuge der vorweggenommenen Erfolge bekommen. Ich bin die Tochter und somit derzeitige Eigentümerin ohne dass ich einen Nutzen aus dieser Immobilie ziehe. Für meine Mutter i ...

| 15.10.2021
| 50,00 €
von RAin Simone Sperling
Ich frage für meine 34 jährige Tochter, die nicht weiter weiß. Ich ebenfalls nicht. Sie hatte damals als Beamtin bei der Polizei eine Berufs und Erwerbsunfähigkeits Versicherung bei der DeBeKa abgeschlossen. Nach Ausscheiden wegen Dienstunfähigkeit erhielt sie eine Zusatzrente. Die Versicherung war ...
30.12.2010
von RA Marcus Schröter
Frage : ich bin auf einer Charteryacht betrieben unter Bermudaflagge als Maschinist taetig.Die genaue Zeiten werden im seefahrtsbuch eingetragen. Mein Arbeitsvertrag kommt ueber eine Firma mit Sitz auf Zypern. Ich bin generell 6 monate auf dem Schiff , die anderen 6 monate bin ich entweder in Kan ...

| 2.1.2020
von RA Alex Park
Hallo, meine einjährige Tochter lebt im Haushalt der Kindsmutter, mit der nie eine Ehe o.Ä. bestand. Ich zahle monatlich ca. 300 Euro Kindsunterhalt für meine Tochter plus ca. 850 Euro Betreuungsunterhalt für die Kindsmutter. Den Unterhalt zahle ich komplett an die Stadt, nicht an die Kindsmutter ...
27.1.2016
von RA Alex Park
hallo, ich habe einen onlineshop und habe eine us corp. gegründet und ich selbst lebe in deutschland. ich möchte gerne ein reines versandlager von zuhause aus betreiben,da es für meine deutschen kunden angenehmer und günstiger wäre. absender bleibt die us corp. für alle warensendungen. wie sieht ...
26.4.2018
von RA Alex Park
Sehr geehrte Damen und Herren, ich (25 Jahre, ledig) werde zukünftig in China bei einem Tochterunternehmen meines jetzigen Arbeitgebers für zwei Jahre arbeiten.In China habe ich einen lokalen Vertrag und werde dort auch Steuern zahlen und bin privat krankenversichert. Bei meinem Unternehmen in ...
1.9.2017
von RA Dr. Holger Traub
Zentrale Frage: Ab wann sind meine thailändische Frau und ihr Kind steuerlich zu berücksichtigen? Folgender Sachverhalt: - Meine Frau ist Thailänderin und lebte bis 2016 immer in Thailand. - Ich bin Deutscher und lebte immer in Deutschland. - Meine Frau (damals teils noch Verlobte) besuchte ...
25.11.2009
von RAin Dr. Corina Seiter
Ich bin geschieden und habe eine Tochter (21) in der Ausbildung. Mein Ex-Mann zahlt keinen Unterhalt. Das Finanzamt bewilligt mir nur einen Kinderfreibetrag von 0,5 mit der Begründung, dass wir keinen gerichtlichen Titel für den Unterhalt haben. Ist das richtig, was kann ich machen, um den vollen Fr ...
19.4.2012
von RA Ernesto Grueneberg
Leider hat meine Frau ihren sozialabgabenpflichtigen Job verloren. Wenn ich sie (und ihren Sohn aus erster Ehe) nun selbst gesetzlich versichere kommen Kosten von rund 330€/Monat auf mich zu. Kann ich diese Kosten steuerlich geltend machen? Ich selbst und unsere gemeinsame Tochter sind PKV ...
9.7.2007
von RA Christian Joachim
Meine Tochter ist 100% Schwerstbeschädigt Kennzeichen H und bezieht EU-Rente 509 Euro im Monat und erhält 93 Euro Lohn in der Behindertenwerkstatt im Monat.Ich habe beim Finanzamt eine NV-Bescheinigung beantragt und auch bekommen. Ab welcher Höhe von Einkünften aus Kapitalvermögen müsste sie eine S ...
1·678·10·15