Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Steuerrecht Steuererklärung

16.7.2019
von RAin Dr. Corina Seiter
Sehr geehrte Frau Anwalt, sehr geehrter Herr Anwalt, ich habe meine Steuererklärung für 2014 noch nicht gemacht, würde Sie aber gerne noch abgeben!!! Daraus erhoffe ich mir eine Steuererstattung von ca. 900 €. Die Verjährungsfrist von 4 Jahren scheint verstrichen Bruttolohn (nichtselbstän ...
28.7.2019
von RAin Dr. Corina Seiter
Sehr geehrte Damen und Herren, im Jahr 2018 erzielte ich kein Einkommen ausser der Bayerischen Betreuungsgeldes (was nicht steuerpflichtig ist). Ich bin freiwillig versichert bei einer gesetzlichen KK, wo ich die Beiträge selbst zahle (die niedrigste Stufe). 1. Macht das Sinn für mich/oder bin ...

| 10.3.2021
von RA Michael Krämer
Ich bin Pflichtmitglied in einem berufsständischen Versorgungswerk, und habe meine Rente aus Beiträgen der Jahre 1984 bis 2004 als Kapitalabfindung bekommen. In der Gestaltungsplanung mit meinem Steuerberater wurde die Versteuerung im Jahre 2017 geplant. Überraschend ist mein Steuerberater 2018 ...
18.7.2020
Hallo, ich habe von 2011-2017 Einkünfte aus Waisenrente, Ausbildungsghalt und Selbständiger Arbeit (Kleingewerbe) erwirtschaftet. Ich habe allerdings nie eine Steuererklärung gemacht. Ich schulde dem Finanzamt ca. 1500-2000€. Die Höhe der Steuer ist in jedem Jahr unter 1000€. ...

| 15.4.2019
von RAin Dr. Corina Seiter
Sehr geehrte Damen und Herren, a) ich bin im März 2018 aus dem Rechtsreferendariat ausgeschieden. Im Anschluss wurde die Nachversicherung zur gesetzlichen Rentenversicherung gemäß § 8 SGB VI durchgeführt. Nachversicherungszeiträume sind von 04/2016 bis 05/2018. Muss dies in irgendeiner Weise in m ...
11.5.2019
von RA Hauke Hagena
Guten Tag, beim Erstellen der Steuererklärung für das Vorjahr 2018 ist mir zufällig aufgefallen, dass ich in den Vorjahren 2017, 2016 und 2015 dummerweise vergessen habe, bei der Angabe der Entfernungspauschale den Fahrtgeldzuschuss meines Arbeitsgebers mit anzugeben. Für das Jahr 2017 handelt es ...

| 28.6.2019
von RAin Andrea Brümmer
Ausgangslage: Ich betreibe eine kleine privatärztliche Praxis ohne Mitarbeiter und bin außerdem in der Aus- und Fortbildung tätig, d.h. ich erziele auch Einnahmen von mehreren Vereinen und Ausbildungseinrichtungen, manchmal sind dies kleinere Beträge. Den überwiegenden Teil der Einnahmen erfasse ich ...

| 5.1.2016
Guten Tag, ich habe Fragen zur Steuererklärung im Zusammenhang mit dem Nachteilsausgleich. Hintergrund zu meinen Fragen: * ich bin geschieden * ich habe zwei Kinder, die bei mir leben * Kinder: 16 Jahre, Schule und 19 Jahre Bundesfreiwilligendienst, danach Studium * ich erhalte Unterhalt f ...
18.1.2014
von RA Karlheinz Roth
Guten Tag, ich bin selbständig als Webdesigner tätig und habe das Problem das ich seit 4 Jahren keine Steuererklärung abgegeben habe weil ich hohe Schulden aus einer alten Selbständigkeit habe und in den letzten Jahren regelmäßig gepfändet wurde und somit nie Geld hatte. Hinzu kommt das ich m ...

| 18.5.2015
von RA Andreas Wehle
Sehr geehrte Frau oder Herr Fachanwalt für Steuerrecht, ich habe eine Frage, inwieweit dass Finanzamt Krankschreibungen akzeptieren muss, damit die Steuererklärung für 2013 später abgegegeben werden kann. 1. Ich bin seit einer Lungenentzündung im letzten Jahr erschöpfungskrank. Ich kann nur 90 ...

| 22.6.2019
von RAin Doreen Prochnow
Ich hatte war 2016 das ganze Jahr bei einem Arbeitgeber ganz normal sozialversicherungspflichtig beschäftigt. Neben dem Arbeitslohn hatte ich Einkünfte aus Spareinlagen, die entweder freigestellt vor abgegolten waren. Weitere Einnahmen hatte ich nicht. Damit bin ich mW nicht zur Abgabe einer Steu ...
3.3.2007
Mein Mieter trägt nicht alle angefallenen Nebenkosten. Es ist ein fester Betrag für die Nebenkosten vereinbart, der nicht alles deckt. Kann ich den Teil, den ich trage, als Unkosten gegenüber den Einnahmen aus der Vermietung in der Steuererklärung geltend machen? ...

| 21.3.2017
Sehr geehrte Rechtsanwältin, sehr geehrter Rechtsanwalt, ich bin Vollzeitstudent, 22 Jahre alt, werde finanziell von meinen Eltern unterstützt und erhalte kein BAföG (da ich darauf aufgrund des Einkommens meiner Eltern wohl ohnehin keinen Anspruch darauf hätte). Ich habe von Dez. 2016 - Feb. 2 ...
19.3.2021
von RA Andreas Wehle
Sehr geehrte Damen und Herren, ich hoffe Sie können mir beim folgenden Sachverhalt helfen: Wohnsitz in Österreich seit 12/2016 (wo ich aufgrund meines Lebensgefährten auch meinen Lebensmittelpunkt habe). Ab 10/2018 unselbstständige Erwerbstätigkeit in Augsburg/Deutschland mit eigenem Wohnsitz au ...
17.10.2017
von RA Alexander Dietrich
Hallo, vor ca. 3 Jahren hat meine Bekannte mit UG Co. KG selbständig gemacht ( Empfehlung aus dem Bekanntenkreis). Vor ca 1,5 Jahren aufgegeben. Die Firma wurde durch das Amtgericht jetzt erloschen. Leider hatte sie kein Geld vorher einen Insolvenzverwalter oder Anwalt zu nehmen. Sie erhält sehr häu ...

| 14.11.2021
| 40,00 €
von RA Gerald Geitner
Ein Rentner (ohne Steuerberater) hat vergessen, seine Steuererklärungen für 2015, 2016 und 2017 abzugeben. Er hätte die Erklärungen eigentlich vor dem 1.1.2019 abgeben müssen. Nun steht in Art. 97 § 8 Abs. 4 EGAO, daß § 152 der Abgabenordnung in der am 1. Januar 2017 geltenden Fassung (neue ...
28.5.2011
Hallo, ich habe bis heute noch nie eine Steuererklärung abgegeben, dementsprechend habe ich auch diesbezüglich keinerlei Erfahrung. Ich habe vor schätzungsweise 4-5 Jahre ein Gewerbe für Online-Handel angemeldet, zudem muss ich sagen dass ich nie tätig gewesen bin. Habe auch nie ein Schreiben vo ...
30.1.2017
von RAin Doreen Prochnow
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin im August 2016 nach Grossbritannien umgezogen und habe bis zu diesem Zeitpunkt Einkünfte aus nichtselbständiger Tätigkeit in Deutschland gehabt. Seit September 2016 bin ich in Grossbritannien angestellt und beziehe einen nach Pay As You Earn (PAYE) versteuer ...

| 9.7.2022
| 30,00 €
von RA Fabian Fricke
Meine Frau und ich habe uns letztes Jahr im Dezember komplett aus DE abgemeldet (Meldeamt, Finanzamt, etc.). Seitdem reisen wir und überlegen jetzt aber für eine Zeit in Österreich zu bleiben (samt Anmeldung & Wohnsitz). Meine Frau überlegt auch eine Festanstellung anzunehmen. In DE waren wir ...
24.9.2010
Unsere Enkeltochter beginnt im Oktober ein Studium. Mit den Eltern gibt es zur Zeit keinen Kontakt, also auch keine finanziele Unterstützung. Wir (Großeltern) wollen eine monatliche Unterstützung von ca.300.-€ überweisen. Ist diese Unterstützung in der Steuererklärung absetzbar ? ...
12·15·30·45·60·75·90·94