Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Steuerrecht Kleinunternehmer

1.12.2022
| 50,00 €
von RA Sebastian Braun
Guten Tag, bisher liefen zwei Ferienwohnungen unter einer GbR unter Eheleuten. Die Kleinunternehmer Regelung griff bisher, nur sind die Einkünfte nun zu hoch. Ich habe gelesen, da es zwei Wohnungen sind man auch zwei GBRs draus machen könnte. Ist das möglich wenn es bisher anders erklärt wurde ...

| 15.10.2022
| 30,00 €
von RA Bernhard Müller
Guten Tag, ich bin Kleinunternehmer und habe eine Rechnungsnummer doppelt vergeben. Beide Rechnungsbeträge wurden vom Kunden beglichen. Ich habe das Finanzamt angerufen und die meinten, dass ein Dokument (mit Rechnungsnummer) genügt, in dem dieser Umstand festgehalten wird und auf die Rechnun ...

| 6.9.2022
| 50,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Mußte 2013 wegen Einspeisung Photovoltaik ein Gewerbe anmelden. Für durchgeführte Buchhaltungsarbeiten, die ich als wiederkehrende Einnahmen in der Einkommensteuer erklärt und bezahlt habe, will das FA jetzt rückwirkend von mir plötzlich 5 Jahre Umsatzsteuer Es wird mir für den Überschuß ein Tota ...

| 27.8.2022
| 40,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Ich bin freiberufliche Berater. Meine Kunden sind nur im EU Ausland und ich rechne deshalb kein MwSt. auf meine Rechnungen (reverse charge). Bin ich dann Kleinunternehnmer, obwohl ich wesentlich mehr verdiene als den Grenzwert von 22,000 EUR im Jahr? ...

| 27.7.2022
| 70,00 €
von RA Dr. Holger Traub
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte eine Solaranlage auf einen neu zu bauenden Nebengebäude errichten. Durch meine KFW-Förderung muss ich dazu eine Solaranlage mit Speicher errichten und halte dies auch aus anderen Gründen für erstrebenswert. Verhindern möchte ich in diesem Zusammenhang der ...
26.7.2022
| 100,00 €
von RA Daniel Buljevic
Hallo Zusammen, ich arbeite im Angestelltenverhältnis und verdiene 35.000€ brutto im Jahr. Zusätzlich dazu erhalte ich Einnahmen aus Lizenzgebühren (Design) im Jahr 2021 von ca. 35.000€ netto und habe eine Steuernummer als Kleinunternehmer. Ich bin mir unsicher ob die Kleinunternehmerregelung noch ...
24.7.2022
| 63,00 €
Ich bin Privatmann (Rentner) und entwickle ein System, für dessen digitale Realisierung Profis beauftragt sind (funktionierende Homepage ist bereits fertig, aber noch nicht freigeschaltet). Die von mir bisher bezahlten Entwicklungskosten betragen: ca. € 8.000,00 (achttausend). Weitere ca. € 4.00 ...
8.7.2022
| 50,00 €
von RA Dr. Holger Dinkhoff
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich möchte zwei freiberufliche Tätigkeiten getrennt anmelden. 1. Fremdsprachenkurse 2. Übersetzungen. Mit beiden Unternehmen könnte ich EINZELN innerhalb der Kleinunternehmerregelung bleiben. Ist das zulässig und kann ich so von der Umsatzsteuer befreit bleiben ...

| 4.7.2022
| 30,00 €
von RA Sebastian Braun
Guten Tag, ich bin leider vor kurzem auf ein riesen Problem gestoßen. Ich hatte 2 Gewerbe im Nebenerwerb (Kleinunternehmen) in 2020 angemeldet und beide 2021 abgemeldet. Für beide EÜR 2020 & 21 gemacht und abgeschickt, Einkommenssteuererklärung für 2020 und Umsatzsteuererklärung für 2021 eben ...
2.4.2022
| 51,00 €
von RA Sebastian Braun
Unternehmer A Gewerblicher In BRD Unternehmer B Gewerblicher in Belgien Unternehmer C Gewerblicher in BRD Frage A sieht eine Angebot Gebrauchtwagen 3 Jahre alt bei B im EU Ausland. Fahrzeug Preis netto 10.000€ + 21% Belgische MwSt 2.100€ A Kauft mit der Umsatzteuer ID bei B dieses Ge ...
7.3.2022
| 50,00 €
von RA Sebastian Braun
Hallo, ich betreibe einen Finanzblog (im Nebengewerbe, mit Kleinunternehmer-Regelung) und verdiene hier Geld über Provisionen von Banken/Brokern bei Konto-/Depoteröffnungen (sogenanntes Affiliate-Marketing). Nun überlege ich einen Teil der jeweiligen Provision (z.B. 40%) an die Privatpersonen, we ...

| 13.2.2022
| 39,00 €
von RA Fabian Fricke
Guten Tag folgende Situation: Meine Frau und ich betreiben zusammen eine Photovoltaikanlage im Rahmen einer Ehegatten GbR. Wir haben gegenüber dem Finanzamt erklärt, dass wir die Kleinunternehmerregelung nicht in Anspruch nehmen sondern umsatzsteuerpflichtig agieren. Der Umsatz beträgt weit unte ...
7.2.2022
| 40,00 €
von RA Fabian Fricke
Guten Tag, Ich habe im 2020 als Freiberufler, Kleinunternehmer, Dienstleistungen für eine Firma aus Großbritannien erfüllt (vor Brexit, also eine EU Firma). Weil ich mit den Reverse Charge Verfahren nicht bekannt war, habe ich meine Rechnungen wie normal, wie für einen Privatperson erstellt - ohn ...
6.2.2022
| 50,00 €
von RA Alex Park
Hallo, Ich habe seit 29 Jahren ein Nebengewerbe, welches Umsatzsteuer abführt. 2019 habe ich noch 4000 Euro Gewinn gehabt. 2020 bereits -11000Euro Verlust. So wird es 2021 mit -10000 Euro Verlust auch aussehen. Ich ziehe in Erwägung meinen Nebenerwerb zu beenden. Ich habe vor, den überwiegenden ...
13.1.2022
von RA Fabian Fricke
Hallo zusammen, Ich bin Angestellte bei einem Unternehmen (Konzern) , also habe ein 40 Stunden Job, und nebenbei habe ich mit meiner Schwester und meiner Mutter eine 1 Zimmer Eigentumswohnung seit 2019, die wir nur über Air BNB betreiben. Wir sehen es als Hobby. Wir haben jemanden, der für un ...

| 13.10.2021
von RA Sebastian Braun
Sehr geehrte Damen und Herren, eine umsatzsteuerlicher Gewerbetreibender A (Gastro) hat für seine Tätigkeit einen Mietvetrag über Geschäftsräume mit einem Vermieter B abgeschlossen. Der Vermieter B optiert zur Umsatzsteuer. So weit so gut. Der Mieter A vermietet einen Raum unter, an einen gewebetre ...
15.9.2021
von RA Andreas Wehle
Ich bin Freiberufler als Kleinunternehmen unter 22.000€ Umsatz. Den Gewinn berechne ich per EÜR. Um unter der Grenze zu bleiben würde ich die Rechnungen gerne jetzt noch nicht stellen, sondern verschieben. Ist es ok, die Rechnung erst (viel?) später nach Fertigstellung der Projekte zu stellen? ...
21.8.2021
von RA Fabian Fricke
Hallo, ich arbeite als Angestellte und habe nebenbei den Auftrag angenommen, eine Expertise zu verfassen, die honoriert wird. Bei der Vergütung ist der vereinbarte Betrag genannt "zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer". Muss/soll ich hier mit einer Mehrwertsteuer arbeiten? Meine nebenberuflichen E ...
23.7.2021
von RA Michael Krämer
Ich habe ein Unternehmen das unter anderem Open Source Software entwickelt. In dem Bereich wird viel mit Plattformen wie z.B. Github Sponsors, Patreon, buymeacoffee, Ko-Fi oder auch Spenden-Buttons finanziert. Oft ist die Rede von Donations oder Sponsoring. Dabei "spendet" man einen Betrag an ...

| 19.7.2021
von RA Christian Lenz
Folgende Fragestellung: Ich bin hauptberuflich Selbstständiger Finanzberater und erwirtschafte umsatzsteuerfreie Provisionseinkünfte durch die Vermittlung von Finanzierungen und Versicherungsprodukten. Ich möchte ein 2. Gewerbe als Fotograf eröffnen, dieses soll sich um ein Nebengewerbe mit K ...
1234·5·10·15