Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Steuerrecht Haus

Topthemen Steuerrecht Haus
Haushaltsführung Steuer weitere Themen »
18.12.2019
von RA Sebastian Braun
Guten Tag, ich bin 50% Gesellschafter von einer sehr kleinen GmbH (nur 1 Mitarbeiter- mein Mann). Mein Mann ist kein Gesellschafter der GmbH. Diese GmbH hat kein Büro gemietet . Unser zu kaufendes neues privates Haus werden wir NICHT zu Firma vermieten. Allerdings wurde GmbH bei Handelrigister u ...

| 2.4.2007
Sehr geehrte Frau Anwältin, sehr geehrter Herr Anwalt, meine Schwiegermutter lebt in Rumänien. Sie wohnt entgeltfrei mit Ihrem Sohn in dem Haus meiner Frau. Das Haus ist sehr alt und wird ausschließlich von der Familie meiner Frau genutzt. Meine Schwiegermutter verfügt nur über sehr geringe ...

| 24.6.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, zu folgender Fragestellung bitten wir Sie um Ihre fachliche Beratung: Wir haben 2006 ein EFH gebaut und dies im Nov. 2006 bezogen. Meine Frau ist Angestellte, arbeitet aber neben Ihrem Hauptberuf noch als Näherin, dazu nutzt sie einen kompletten Raum in unserem Ha ...
11.4.2022
| 65,00 €
von RA Sebastian Braun
Hallo, Ich habe vor gemeinsam mit meiner Mutter ein Haus zu bauen. Meine Mutter würde in einer Einliegerwohnung in dem gemeinsamen Haus wohnen. Wir bauen auf dem Grundstück meiner Mutter, welches mir noch vor Baubeginn überschrieben wird (Freibetrag Schenkung ist damit ausgeschöpft). Der A ...

| 23.12.2010
Ich baue gerade ein freistehendes Einfamilienhaus und plane, dort mit meiner Freundin einzuziehen. Das gesamte Bauvorhaben wurde von mir geplant, es ist mein Grundstück, ich alleine bestreite die Hausfinanzierung, alles läuft ausschließlich auf meinen Namen. Ich werde dadurch später monatliche Belas ...

| 15.2.2017
von RA Alex Park
Ich bin Deutsche Staatsangehörige, wohne und arbeite festangestellt seit 2006 in der Schweiz, zusammen mit meinem Ehemann, der Brite ist und ohne regelmässiges Einkommen freiberuflich als Künstler tätig ist. Nun werde ich in knapp 4 Jahren in Rente gehen und nach Deutschland zurückkehren, da mei ...
4.10.2019
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte um Beantwortung durch einen Anwalt mit Tätigkeitsschwerpunkt (Schenkungs-) Steuerrecht Fakten: Das EF-Haus meiner Eltern wurde 1994 mit Nießbrauchrecht notariell auf mich (die Tochter) übertragen. Verkehrswert damals gem. Notarvertrag € 125.000,-. Sc ...
13.8.2015
Hallo, ich habe von meinen Eltern ein Haus geerbt das ich jetzt als Ferienhaus hergerichtet habe. Da ich das Haus relativ günstig gekauft habe und bei einem geplanten Verkauf evtl. schon in 2-3 Jahren ein höherer Gewinn entstehen könnte, den ich versteuern müsste wenn ich das Haus nicht selbst ...
1.2.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, wir besitzen eine Doppelhaushälfte die wir verkaufen möchten.. Die besagte Doppelhaushälfte haben wir im Mai 2001 geerbt.. Meine Schwiegermutter hatte diese im Jahre 1998 gebaut,Bauakte etc. vorhanden.. Wie gesagt das Baujahr beträgt 1998 durch den Erbfall ist sie ...

| 20.7.2011
In den letzten 10 Jahren hatte ich Einnahmen durch Vermietung eines Hauses. Diese Mieteinnahmen habe ich ordungsgemäß beim Finanzamt angegeben. In das Haus werden ab Mitte August meine Eltern einziehen. Sie sollen mir keine Miete zahlen. Sie werden alle mit dem Haus zusammenhängenden Kosten selber z ...
5.8.2020
Hallo, wir haben im April 2019 Kontakt zu einem Grundstücksverkäufer aufgenommen und im Mai 2019 eine E-Mail erhalten, dass der Bebauungsplan voraussichtlich im Juni 2019 rechtskräftig wird und daraufhin der Verkaufsstart zeitnah erfolgen kann. Basierend auf dieser Angabe haben wir im Juli 2019 ...
13.8.2013
von RA Andreas Wehle
Guten Tag, ich organisiere Reisen und habe für kleine Gruppen vor drei Jahren ein Haus in Schweden gekauft. Mein Firmensitz ist in Deutschland, ich habe ausschließlich Gäste, die aus dem Ausland einreisen, also keine schwedischen Gäste. Da das Haus nachweislich zurzeit im Jahr nur für ca. 3 Wochen ...

| 6.3.2015
Ein erwerbstätiges, volljähriges, behindertes Kind (GdB 80 & G) lebt im mietfrei im Haus der Eltern (Rentner). Auf Grund der Behinderung des Kindes musste die Haustüre mit einem Motorschloss und Fingerprint Türöffner umgerüstet werden. Wer kann die Rechnung des Umbaus von seiner Steuererklärung ...
10.8.2011
von RA Marcus Schröter
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, mein Mann und ich beabsichtigen gemeinsam mit meinen Eltern ein Haus mit zwei Wohneinheiten zu bauen. Wir möchten nun wissen, wie wir die Eigentumsaufteilung am steuerlich günstigsten vornehmen. Meine Eltern haben ein Bruttoei ...

| 30.9.2005
Sehr geehrte RA, ich lebe seit 08/2004 getrennt von meiner Frau in einer Mietwohnung. Wir besitzen ein gemeinsames Haus (je zu 50%). Meine Frau wohnt noch mit den Kindern in diesem Haus.Ich trage alle Kosten für dieses Haus (Kredit, Wohngebäudeversicherung u.s.w ).Wir haben gemeinsam für 200 ...

| 28.7.2012
von RAin Maike Domke
Mein Rahmenbedingungen: Besitze ein eigenes selbstgenutztes Haus in Tübingen. Ab 1.11.2012 trete ich eine neue Stelle in der Schweiz an mit einem Jahresgehalt von 240000 Franken. Der geplante Zweitwohnsitz soll in Kreuzlingen (Schweiz) sein (steuergünstiger Kanton). Ich bin grösser 183 Tage in de ...

| 20.4.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe mit meinem Freund zusammen ein Haus gekauft - jeder die Hälfte (im Grundbuch und beim Kredit). Nun möchte er sich selbständig machen. Wir wollen die eine Hälfte des Hauses auf mich übertragen. Damit wir im schlimmsten Falle (Insolvenz in der Selbständigkei ...
30.10.2020
von RA Alex Park
Guten Tag, ich bin Deutscher und habe seit 2 Jahren meinen Wohnsitz und Lebensmittelpunkt in der Schweiz. Hier habe ich auch eine GmbH gegründet, deren Angestellter ich bin. Die GmbH und ich sind in der Schweiz steuerpflichtig, ich muss jährlich eine Steuererklärung in der Schweiz erstellen. W ...
25.11.2019
Hallo, Meine Schwiegereltern wohnen seit kurzem in unserem (noch nicht abbezahlten) Haus. Sie geben uns monatlich einen Betrag X um die Wohnung nutzen zu können und evtl. Aufwand unsererseits für Pflege usw. abzugelten. Nun die Frage: Muss ich die Summe voll versteuern oder gibt es bestimmt ...
7.7.2019
von RA Franz Meyer
mein Vater überlässt mir kostenlos ein Haus, in dem ich das EG bewohne. Wir haben hierzu eine mündliche Vereinbarung. Ich werde nun das OG vermieten und habe hierzu einen Untermietvertrag mit einem Mieter gemacht. Gegenüber dem Finanzamt muss ich nun die Einnahmen aus der Untervermietung angeben. ...
12·15·30·45·60·66