Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Steuerrecht Arbeitgeber


| 26.1.2015
von RA Diplom Kaufmann Peter Fricke
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe 2008 einen Riester-Vertrag bei Firma A abgeschlossen, vermittelt durch Firma B. Man hat mich jedoch nicht informiert, dass ich als Soldat eine Einverständniserklärung an meinen Arbeitgeber Bundeswehr abgeben muss, um Zulagenberechtigt zu sein. Meine Steu ...

| 24.1.2015
von RA Andreas Wehle
Ausgangslage: Ich bin Student und arbeite neben meinem Studium 30% für eine Schweizer Firma (mit schweizerischem Arbeitsvertrag und schweizerischem Gehalt). Zudem habe ich in der Schweiz meinen Wohnsitz gemeldet, wo ich auch Steuern zahle. Nun bin ich für meine Abschlussarbeit in Deutschland, ...

| 16.1.2015
Ich habe seit 1998 eine GmbH und bin alleiniger Geschäftsführer. Seit Januar 2013 habe ich einen Partner der zunächst mit 60 und dann mit 80% beteiligt ist. Zum Zeitpunkt des Beitrittes war die Firma wirtschaftlich am Ende. Nun bin ich offiziell in Rente, arbeite jedoch noch als Geschäftsführer und ...
15.1.2015
von RA Lorenz Weber
Es geht um die Frage, ob ich einer Mitarbeiterin, die bereits - monatlich einen Tankgutschein in Höhe von € 44,00 monatlich - sowie Essensgutscheine (den Mitarbeiteranteil von € 3,00 je Tag und die 25%-Besteuerung bezahle ich) über € 6,10 für 15 Tage im Monat erhält, zusätzlich einen Fahrtk ...
12.1.2015
Hallo, Ich werde im April eine Arbeitsstelle in der Schweiz antreten. Meine Famile und ich wohnen in Deutschland und haben vor diesen Wohnsitz zu behalten. Nur ich werde unter Woche in die Schweiz pendeln. Welche Vorraussetzungen müssen erfüllt sein, damit mein gesamtes Einkommmen in der Schwei ...
27.12.2014
Hallo, ich bin zur Zeit Vollzeit beschäftigt. Ich zahle dort ganz normal meine Krankenkassenbeiträge. Ich habe mich zur einiger Zeit mit einem Nebengewerbe Selbständig gemacht. Es läuft so gut dass ich sogar 2 Aushilfen einstellen möchte. Der Verdienst aus dem Gewerbe ist fast so hoch wie aus mei ...
20.12.2014
Hallo, Ich wohne und arbeite seit Oktober 2012 in den USA auf Basis eines H1B Visums (Status: Resident Alien). In Deutschland habe ich kein Einkommen und Wohnsitz mehr. Nun erwaege ich im naechsten Jahr nach Deutschland zurueckzukehren, sollte ich dort eine Anstellung bekommen. Bis dahin waere ic ...
16.12.2014
von RA Andreas Wehle
Ich lebe seit 2002 im Ausland und habe mich im Jahre 2007 offiziell abgemeldet. Ich verfuege seit 2009 ueber keine Immobilien mehr in Deutschland. Ich habe von 2007-2011 fuer ein Unternehmen im Ausland gearbeitet (steuerfrei lt. ATE) und lebe seitdem dauerhaft im Ausland. Ich bin dort Partner ei ...

| 10.12.2014
von RA Falk-Christian Barzik
Hallo, ich bin Oktober 2014 vor dem Familiengericht geschieden worden, Rechtskraft wird Dezember 2014 eintreten. Ich habe mit meiner Ehefrau eine gemeinsame Wohnung und auch eine Nebenwohnung an meinem Arbeitsplatz unterhalten. An den Wochenende sowie einigen Arbeitstagen bin ich gependelt. Im ...
5.12.2014
von RA Karlheinz Roth
1) Ich arbeite für XXXXX im Vertrieb und habe einen "Teleworker Arbeitsplatz" von dem ich 1-3 Tage die Woche von Zuhause aus arbeite. 2) Insofern habe ich auch keine erste Tätigkeitstätte. 3) Mein Internetanschluss ist eine DSL Leitung (DSL6-16MBps). Diese reicht für email und Datenaustausch aber ...

| 27.11.2014
von RA Falk-Christian Barzik
Guten Tag ich bin Doppelbürger, d.h. Schweiz/Deutschland, habe aber bisher nur in der Schweiz gelebt und gearbeitet bzw. Steuern bezahlt. Ab 1.1. werde ich in Deutschland wohnen,arbeiten und mich dort anmelden. Dauer: Voraussichtlich länger als 12 Monate. Da ich die Wohnung hier in der Schweiz vore ...
14.11.2014
In 2013 wurde ich auf Grund einer Standortverlagerung versetzt und richtete einen doppelten Haushalt ein. Bis zum tatsächlichen Bezug der Wohnung setzte ich sämtliche Investitionen (Möbel, Farben und Wohnungssuche als Umzugskosten. Ab Inbetriebnahme der Zweitwohnung setzte ich Kosten für einen doppe ...

| 6.11.2014
von RA Andreas Wehle
Guten Abend Ich, geboren am 18.4.1983 in VS-Schwenningen arbeite seit dem 17.11.2008 in einem schweizer Unternehmen zu 100%. Seit Februar 2009 in der Schweiz im Kanton Aargau wohnhaft und besitze seit Februar 2014 eine Niederlassungsbewilligung C. Folglich im ordentlichen Steuerverfahren mit Vora ...

| 3.11.2014
Ich habe aus den Jahren bis 2004 eine Lebensversicherung als berufliche Alltersversorgung gehabt. 2005 ging mein Arbeitgeber in die Insolvenz, die Versicherung wurde eingefroren, konnte aber,weil an mich abgetreten, nicht verwertet werden. Der Insolvenzverwalter hat diese dann vor einigen Jahren gek ...
3.11.2014
von RA Andreas Wehle
Bei einer GmbH wird jemand eingestellt ( auf die Payroll genommen ) der aber gar keine Arbeitsleistung für die GmbH erbringt, noch dort arbeitet, noch dort regelmäßig bzw. unregelmäßig erscheint. Die anderen Mitarbeiter kennen Ihn also nicht. Der eingestellte ist nicht verwand, verschwägert ( usw ...
30.10.2014
Sehr geehrte Damen und Herren, ich wende mich an Sie mit der Bitte um rechtliche Beratung zu dem folgenden Sachverhalt: Ich bin die Oma in einer internationalen Familie: meine Tochter und ich kommen aus Bulgarien, mein Schwiegersohn – aus der Slowakei (beide EU-Länder). Tochter und Schwiegersohn ...
27.10.2014
Ich bin als Unternehmensberater (Projektmanagement, IT) bei einem Beratungsunternehmen angestellt. Mein Arbeitgeber hat mir einen Dienstwagen angeboten und ich versuche herauszufinden, ob dieses Angebot für mich finanziell vorteilhaft ist. Die einfache Entfernung von Wohnsitz zum Firmensitz meine ...

| 27.10.2014
von RA Falk-Christian Barzik
Mein Freund arbeitet für eine Ölfirma mit Sitz in Vietnam, seit Juli 2013. Jetzt wurde der Firmensitz nach Singapur verlegt, ca 10.10.14 und mein Freund hatte ab 20. Oktober seinen Arbeitsplatz in Malaysien. Obwohl er im Büro an Land arbeitet und nicht auf der Plattform selbst, zieht das Büroperson ...
26.10.2014
Folgendes Szenario: Mein Arbeitgeber ist ein amerikanisches Softwareunternehmen. 1-2 mal im Jahr finden Konferenzen, an denen ich zwingend teilnehmen muss, in den USA statt. Für diese Dienstreise übernimmt der Arbeitgeber die typischen Kosten - inklusive Flug. Für den Flug werden generell j ...
25.10.2014
Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Situation: Ich bin Anfang Januar 2012 nach Neuseeland gezogen und habe dort ab Mitte Januar Vollzeit bis Mitte 2013 gearbeitet und gelebt (keinen Wohnsitz mehr in Deutschland). Im Januar 2012 habe ich in Deutschland noch Einkünfte aus meiner vorherigen Täti ...
1·5·10·15·17181920212223·25·30·35·40·45·50