Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Ausländerrecht Antrag

28.6.2014
von RA Ernesto Grueneberg
Meine Frau ist Mexikanerin und lebt / arbeitet seit 3 Jahren in Florida. Sie hat keine amerikanische Staatsbürgerschaft und hat ein Arbeitsvisum in den USA. Ich bin Deutscher und hab ebenfalls in Florida gearbeitet. Wir haben im Januar 2014 standesamtlich in Florida geheiratet. Die Ehe ist nicht ...

| 3.4.2016
von RA Evgen Stadnik
Hallo, Ich habe folgendes Anliegen. Ich Libanesin 33 libanesin mir Niederlassungserlaubnis möchte mein Verlobten aus phalastine heiraten.Alle Unterlagen vom Standesamt sowie die Befreiung vom Olg liegen vor. Ein Eheschließung termin ebenso. Nun möchten wir einen Antrag bei der Botschaft stellen. ...
23.1.2005
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin in 04.1998 nach Deutschland angekommen und habe 4 Jahre an der Uni-Karlsruhe Wirtschaftsingenieurwesen studiert. In 08.2002 habe ich eine eigene Firma im Form GmbH in Karlsruhe gegrundet und gleichzeitig bei Ausländerbehörde Karlsruhe meine Aufenhaltsbewilli ...
15.1.2008
von RA Björn Cziersky-Reis
Hallo, ich möchte gerne meinen Opa (1935 geboren)gerne zu Besuch einladen. Leider wurde es nicht genehmigt. Der Grund hiefür ist, das er 1982 ausgewiesen und abgeschoben worden ist. Die Tat war, das er damals hier in Deutschland nach langen Arbeitsjahren nicht mehr in gesunder Psychischer Verf ...

| 11.7.2018
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geeherte Anwältnnen und Anwälte, Ein Ausländer hat im Jahr 2005 800 Euro und Nov.2014 1500 Euro Bussgeld mit einem Monat Fahrverbot wegen Alkohl verurteilt in seinem Heimatland. Und die beiden Fälle stehen noch im Register. Er ist nicht abhängig und trocken. Wenn er einen Antrag auf Au ...
4.7.2020
von RA Daniel Hesterberg
Moin, Ich habe in der Türkei geheiratet und meine Frau hat einen Antrag auf Familienzusammenführung gestellt. Ich habe durch Probleme in unserer Ehe meine part nicht erfüllt und keine Dokumente eingereicht und die Zeit verstreichen lassen. Jetzt wurde Ihr Antrag mit einer Ablehnung Ihres Antrags ...
30.9.2011
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Anwälte, wir haben folgendes Problem. Mein Mann (Marokkaner) und ich (Deutsche) sind seit 2008 verheiratet. Seit Juni 2009 lebt er bei mir in Deutschland. Im Dez 2010 hat mein Mann eine Festanstellung bei einer sehr guten Firma bekommen. Da diese 140km von unserem Wohnort entfernt ...

| 13.4.2021
von RA Gero Geißlreiter
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin in Deutschland seit 11.10.2017. Als ich in Deutschland ankam, habe ich Asylantrag beantragt und bekamm Aufenthaltserlaubnis nach § 25 Abs. 2 Alt. 2( susbidär Schutz). Am 06.05.2019 habe ich mit der Arbeit als Arzt angefangen und im Mai. 2019 habe ich die ...
21.10.2008
von RA Maximilian A. Müller
GutenTag , Ich möchte einen Antrag zur Einbürgerung stellen ,bin mir allerdings nicht sicher.Im Jahr 2006 wuerde der Antrag bereits abgelehnt,da ich mich von meine deutsch-Staatsangehörige Ehefrau nach 3 1/2jahren scheiden liess .Begrundung :Ich erfülle nicht die Voraussetzung für eine ...
15.1.2022
| 30,00 €
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin ein Ausländer in Deutschland. Ich beantrage bald die Erteilung einer Niederlassungserlaubnis. Im Antrag steht die Frage: " Beziehen Sie oder eine unterhaltsberechtigte Person Sozialleistungen (Z.B. nach SGB II, VIII oder XII) ? " Ich habe ein Kind, de ...
11.7.2009
Wenn in der KLageschrift steht, das man 5 Jahre nicht in die BRD einreisen darf, aber man noch nichts unternommen hat wieder zurück zu kehren und man diese Frist schon überschritten hat, muss man dann noch einen Antrag auf Befristung des Einreiseverbots stellen, da man ja über der Frist schon ist ? ...

| 3.4.2016
von RA Daniel Hesterberg
Guten Tag, ich würde gerne wissen, ob die Jahre des rechtmäßigen Aufenthalts in Deutschland wieder neu gezählt werden, wenn bereits einmal eine Bescheinigung für den Fortbestand der Niederlassungserlaubnis bei längerem Auslandsaufenthalt ausgestellt wurde (d.h. rechtmäßiger Aufenthalt über 15 Jah ...

| 3.12.2012
Im September wurde der Antrag zurueck zur Botschaft in Bangkok geschickt. Seit dem passiert einfach nichts. 3 Mal hat meine Frau schon dort angerufen. Zum Ersten ist man recht unfreundlich und zum Zweiten, heisst es immer nur...Ist in Bearbeitung. Das dauert nun schon ieber 10 Wochen. Das kann doc ...

| 3.4.2011
von RAin Sabine Reeder
Guten Tag, meine Frage ist: Wann kann ich frühestens einen Antrag auf Erlaubnis zum Daueraufenthalt-EG stellen? Ich bin Nicht-EU-Ausländer (Russische Föderation) und in meinem konkreten, vielleicht nicht sehr typischen Fall kann ich selbst leider nicht eindeutig sagen, welche Zeiten meines Aufent ...
12.10.2017
von RA Evgen Stadnik
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frage bezieht sich auf einen Antrag auf Erteilung der Niederlassungserlaubnis/Daueraufenthalt-EG. Meine Familie und Ich besitzen seit ungefähr 6 Jahren die deutsche Aufenthaltserlaubnis. Meine Eltern sind beide im Ausland Professoren an der Universität und p ...
8.7.2009
von RAin Elke Dausacker
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin Bulgarin und wohne seit Okt 1998 in Deutschland. Nach dem ersten Jahr in dem ich als Au-Pair tätig war, habe ich in Deutschland studiert. Seit Okt 2007 bin ich fest angestellt (mit einem unbefristeten Vertrag). Meine Aufentalt in Deutschland wurde vom Okt 200 ...
22.5.2021
von RA Jan Bergmann
Sehr geehrte/r Rechtsanwalt/in, im Jahr 2015 hab ich nach meiner Einreise in Deutschlandhabe Asylantrag  gestellt und im Februar 2016 den Aufenthalterlaubis nach paragraph 25 Abs. 1 als Asylberechtigter bekommen. in den ersten  Jahren meines Aufentahlts (bis Ende März 2019) habe ich das Arbeitslo ...
26.3.2007
Hallo, ich möchte die deutsche Staatsangehörigkeit beantragen. Heute bekam ich den Antrag auf Einbürgerung. Im Ausländeramt teilte mir der Sachbearbeiter mit, dass ich die Möglichkeit habe, den Antrag nach §8 StAG, § 9StAG und § 10 StAG zu stellen. Das eine wäre Anspruchseinbürgerung, das andere Er ...
8.3.2011
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Rechtsanwälte, Ich (35/Verheiratet) komme aus dem Iran und seit 18. Juni 2007 habe ich eine Aufenthaltserlaubnis zum Zweck einer Promotion in Sachsen Anhalt. Zwischen 18. Juni 2007 und 24. Dezember 2009 (zwei Jahre und 5 Monate) hatte ich eine AE gemäß §17 AufenthG. Ab Dezember 2009 ...
13.9.2018
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin seit 2012 in Deutschland und besitze zZt. die Einwanderungserlaubnis. Ich möchte nun einen Antrag auf Ermessenseinbürgerung (nach 6 Jahren) stellen. Ich habe deutsches Abitur und eine abgeschlossene (anerkannte) Berufsausbildung. Nun studiere ich Vollzeit. M ...
12·15·30·45·60·75