Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Ausländerrecht Kind

8.10.2018
von RAin Ariane Hansen
Ein Freund aus dem Ausland ( Nicht Eu) studiert hier in Deutschland. Er macht seinen Master. Seine jetzige "Freundin" ( Deutsche) ist schwanger und möchte sich nun von ihm trennen, sie wollte nur ein Kind, keinen Mann so ihre Aussage. Sie sagt, es sei sein Kind und er will sich auch um das Kind kü ...
30.1.2010
von RAin Isabelle Wachter
Wir sind ein Ehepaar (65 Jahre) mit ständiger Aufenthalterlaubnis in Deutschland. Wir bekommen Sozialhilfe und wohnen in einer Zweizimmerwohnung, 60qm, in Düsseldorf. Unsere Tochter ist geschieden und wohnt in Russland zusammen mit ihrer kleinen Tochter (6 Jahre), unserer Enkelin. Arbeit unserer Toc ...
11.1.2013
von RA Ernesto Grueneberg
Ein 2011 in Deutschland geborenes Kind dessen Eltern beide EU-Ausländer sind, sollte m.E. mit der Geburt die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen. Diese wurde aber - warum auch immer - bisher nicht "beantragt" und das deutsche Standesamt wurde anscheinend auch nicht von sich aus tätig. Das Kind bes ...
3.3.2014
von RA Ernesto Grueneberg
Guten Tag, ich selber bin in Deutschland geboren, arbeite auch in Deutschland seit 2005 unbefristet und in Vollzeit. Bin Deutscher Staatsbürger. Meine Ehefrau ist türkische Staatsbürgerin, hat einen befristeten Aufenthaltserlaubnis bis 2015. Meine Ehefrau hat im Februar in der Türkei ein Kind be ...

| 20.3.2018
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Fall: Ich bin deutsche und mit einem US Amerikaner seit 2004 verheiratet. Wir haben ein gemeinsames Kind (12 Jahre, deutsch/amerikanisch) Mein Mann hat sich zuvor unter dem NATO Status in Deutschland aufgehalten. Nun möchte er zu unserem Kind und mir na ...

| 7.5.2012
von RAin Ariane Hansen
Sehr geehrte Damen und Herrn, ich hoffe sie könne mir ein paar Ratschläge zu meinem Problem geben. Meine Verlobte ist Ukrainerin und wir wohnen schon seit 1 Jahr zusammen in der Ukraine, ich selber bin Deutscher. Ich bin hier in der Ukraine schon seit 2 Jahren auf Montage (kann auch Bewiesen ...
5.8.2008
hallo, ich habe Bedarf an Beratung zwecks Einbürgerung. Kurz zu der Person. Ich bin Ausländerin. 1996 zwecks Studium aus W-Afrika nach Deutschland gekommen. Seitdem ununterbrochenes Aufenthalt (Aufenthaltsbewilligung) zu diesem Zweck. Ende 2003 Eheschließung. Eheman deutscher ...
10.1.2015
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Rechtswissende, ich habe von 1980 bis zum Jahr 2000 in der Bundesrepublik gelebt und habe seit dem Jahr 2000 die Deutsche Staatsbürgerschaft. Aus beruflichen Gründen bin ich Ende 2000 mit meiner Ehefrau (ausländische Staatsbürgerin) ins außereropäische Ausland gezogen und lebe nach w ...
11.12.2020
von RA Gero Geißlreiter
Sehr geehrte Damen und Herren Es geht um folgendes Anliegen : Eine Familie aus Nordmazedonien (Vater, Mutter, Kind) möchte nach Deutschland einwandern. Das Kind aber leidet unter einem genetischen Syndrom/Krankheit und muss gepflegt werden. Frage : Ist die Familie dadurch, dass das Kind Pfl ...
14.6.2007
von RA Alexandros Kakridas
Ich beabsichtige meine brasilianische Freundin wegen des einfacheren Verfahrens in Dänemark zu heiraten. Sie wird zusammen mit ihrem minderjährigen Kind (3 Jahre) mit einem Schengen-Visum nach Europa einreisen. Die Ehe werde ich in Deutschland anschießend legalisieren und somit die Aufenthaltser ...

| 5.6.2021
von RA Gero Geißlreiter
Meine Verlobte ist Vietnamesin, mit einer 10-jährigen Tochter. Es ist eine Eheschließung in Deutschland geplant innerhalb der nächsten 6 Monate. In der Geburtsurkunde der Tochter ist nur die Mutter selbst eingetragen. Allerdings hat die Tochter aktuell noch Kontakt zum leiblichen Erzeuger. Diese ...
15.9.2013
von RAin Ariane Hansen
Sehr geehrte Anwältin, sehr geehrter Anwalt, das Kind, um das es geht, wurde Ende 2003 in Deutschland geboren und hat zunächst die deutsche Staatsbürgerschaft bekommen, weil ich (Deutscher) mit der ausländischen Mutter verheiratet war. Die Vaterschaft habe ich 2005 erfolgreich angefochten, mit de ...
30.6.2013
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, wie sieht der folgende Fall aus: Eine deutsche Frau, wohnhaft in Deutschland, bekommt ein Kind, dessen Vater ein Nicht EU Bürger ist. Die Vaterschaft wird anerkannt von dem Nicht EU Bürger, außerdem hat der Vater das Sorgerecht. Es soll nun ein Visum auf Familienzusa ...

| 25.7.2014
von RA Daniel Hesterberg
Eigentlich dreht es sich weniger um eine Rechtsberatung, sondern um eine Lebensberatung. Ich bin männlich, 61 Jahre alt und verwitwet. Eine lieb gewonnene US-Amerikanerin (32 Jahre) möchte mit ihrem Sohn ( 10 Jahre ) über den großen Teich für immer zu mir ziehen. Generell ist das in Ordnung mit mir ...

| 28.9.2017
von RAin Vicky Neubert
Ich bin 6 Jahre mit einer Deutsche verheiratet und habe vor drei Monaten die Deutsche Staatsangehörigkeit erworben. Meine bisherige Nationalität habe ich aufgeben, weil ich kein Europäer war. Also, ein Jahr nach unserer Hochzeit habe ich von einer tiefen Depression gelitten. Ich war lange krank ...
26.3.2018
von RA Daniel Hesterberg
Guten Tag. Meine Kinder sind ab Geburt Deutscher (*2007, *2008). Wir die Eltern haben die chinesische StA. Die Kinder erwirbten die chinesische StA im Jahr 2009. Ich verstehe es dadurch den dt. StA gemäß §25 StAG verloren zu haben. Seitdem geben wir bereits wiederholt im Amt Bescheid und l ...

| 7.5.2022
| 30,00 €
von RAin Dr. Victoria Meixner
Ich komme aus Syrien aber bei mir gilt Staatsangehörigkeit als staatenlos aufgrund meinen palästinensischen Wurzeln ( ich habe weder syrische noch palästinensische Staatsangehörigkeit aber habe syrische Reisedokumente und syrische Geburtsurkunde , d.h. Identität geklärt). Ich hab vor 7 mon. Einbürge ...
14.6.2011
Hallo Ich habe ein Baby geboren. Der Vater ist Marokkaner und lebt in Marokko. Da wir uns noch nicht lange kennen, haben wir in der Schwangerschaftszeit ein Besuchervisum beantragt, aber nichts vom Kind erwähnt. Dieses wurde abgelehnt, da nicht erkennbar war, dass er auch wieder ausreisen wü ...
18.11.2009
Hallo zusammen, ich hoffe, dass mir jemand eideutige Antworten geben kann. Ich bin seit 2003 aus Kasachstan nach Deutschland zum Studieren gekommen. Im Oktober 2007 habe ich meinen damaligen Freund geheiratet. Aufgrund dessen habe ich ein besfristetes Aufenthaltstittel bis Oktober 2010 bekomme ...
11.6.2018
von RA Evgen Stadnik
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe enen kroatischen Ausweis wohne im Bundesrepublik Deutschland, Munchen seit 2005, meine Freundin ist Mexikanerin besitzt die Mexikanische Staatsburgerschaft und ist in der 27 Woche schwanger, wir wollen dass das Kind in Deutschland geboren wird. Wir befinden ...
12·5·10·15·20·25·30·35·40·45·47