Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Ausländerrecht Einbürgerung

27.7.2016
Ich bin vier jahren in deutschland, und siet januar 2015 habe ich niederlassungserlaubnis. Seit vier jahren arbeite ich als ingeniur in eine International Firma und habe ich unbefristet arbeits vetrag, Ich habe meine Masters(MS Elektroteknik) studium in Schweden und eine wirtschaftsmasters studium ...
8.1.2009
Guten Tag, mein Ehemann (Marokkanischer Staatsbürger, befristetes Visum bis Ende Juni 2009, bei der Heirat wurde sein Visum das er zum studieren bekam nur um eine Arbeitserlaubnis ergänzt) und ich (Deutsche) sind im Mai 2009 seit 2 Jahren verheiratet. Er ist als Student im Januar 2003 nach Deu ...
14.4.2017
Sehr geehrter Damen und Herren, ich bin nicht EU Ausländer und mit Deutsche Frau verheiratet, immer bis jetzt in der gleiche Wohnung nicht getrennt zusammen gelebt. Im März habe meine Einbürgerungsurkunde bekommen. Nun möchte meine Frau sich von mir trennen lassen weil ich sie nicht mehr liebe u ...
9.1.2006
von RAin Sabine Reeder
Guten Abend, ich bin bulgarische Staatsbürgerin und lebe seit 2002 (mit Sprachvisum eingereist) in D. Seit 03/2003 bin ich in D mit einem Deutschen verheiratet und studiere. Im Nov. 2005 stellte ich einen Einbürgerungsantrag. Eine Zusicherung soll ich in den nächsten Wochen erhalten und dann me ...
23.12.2013
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frau (iranische Staatsbürgerin) und ich (deutscher Staatsbürger) leben gemeinsam mit unserer Tochter (deutsche Staatsbürgerin) in Deutschland. Meine Frau hat ein einjähriges Visum (zur Familienzusammenführung) und muss wohl laut Verwaltungsvorschriften des ...
9.3.2016
von RA Daniel Hesterberg
Ich wurde vor ein paar Wochen eingebürgert. Da meine Tochter noch nicht die Hälfte ihres Lebens in D hatte, durfte sie nicht mit eingebürgert werden. Sie werde im April 2017 schon sechs Jahre alt und im Juni 2017 schon drei Jahre aufgehalten haben. Also sie wird unter 16 Jahre alt mit drei Jahre Auf ...
23.3.2006
von RA Marc N. Wandt
Mein Mann hat letztes Jahr im Juni die Einbürgerung beantragt. Diese wurde mit dem Zusatz das er nach seiner Ausbürgerung noch etwas vorlesen müsse bewilligt. Seine Heimat hat ihn jetzt aus seiner dortigen Staatsangehörigkeit entlassen. Nun verlangt der Beamte auf unserer Kreisverwaltung das mein ...

| 23.12.2011
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, nach 15 jähriger Ehe mit daraus hervorgegangenen noch minderjährigen Kindern will sich mein ausländischer Partner von mir trennen. Trennung ja, Scheidung im Moment also noch nicht vollzogen. Paralell hierzu stellt er nun einen Einbürgerungsantrag. Der zu erwarten ...
27.3.2019
von RA Gero Geißlreiter
Guten Tag, Mein Mann und ich sind noch verheiratet, sind auch noch unter der gleichen Anschrift gemeldet. Wir beziehen keine Sozialleistungen, er lebt über 3 Jahre in Deutschland, hat den Test zur Einbürgerung bestanden und spricht sehr gut Deutsch. Wir haben die Einbürgerung beantragt aber wir Le ...

| 16.3.2010
von RAin Isabelle Wachter
Hallo, ich (Deutscher) bin seit Juli 2006 mit einer Sudanesin verheiratet. Sie hat seit 1999 ein Studentenvisum und seit April 2004 eine Aufenthaltserlaubnis in Deutschland. Im Sep 2007 ist unsere Tochter geboren in D., sie hat also die deutsche Staatsbuergerschaft. Im Okt. 2008 hat meine Frau d ...
13.2.2014
von RA Daniel Hesterberg
Guten Tag, ich möchte einen Antrag auf Einbürgerung stellen. Folgende Voraussetzungen u.a. sind erfüllt: - Rechtmäßiger Aufenthalt in Deutschland von 8 Jahren - Unbefristetes Aufenthaltsrecht - Sicherung des Lebensunterhaltes ohne Inanspruchnahme von Leistungen - B1 Test bestanden - Einbürge ...

| 4.5.2011
von RA Daniel Hesterberg
Hallo. Ich schildere kurz die Situation. Ich bin im Besitz eines Niederlassungserlaubnises. Seit knapp 2 Jahren läuft meine Ausbürgerung aus meiner vorherigen Staatsangehörigkeit, was die Einbürgerung hier in Deutschland vorsieht. Die Einbürgerung wurde aufgrund des Verheiratensseins mit einer deu ...

| 11.6.2012
von RAin Ariane Hansen
Sehr geehrte Anwältin, sehr geehrter Anwalt, als vietnamesischer Staatsbürger lebte ich 24 Jahre (von 1985 bis 2009) in Deutschland mit meiner Frau (ebenfalls vietnamesische Staatsbürgerin) und unserer 17-jährigen Tochter (im März 1995 in Deutschland geboren). Ich arbeitete ununterbrochen von 199 ...
15.4.2021
von RA Jan Bergmann
Sehr geehrte Damen und Herren, innerhalb kurzer Zeit möchte ich gern einen Antrag auf Einbürgerung stellen. Dazu möchte ich eine Frage stellen. Wir nehmen keine Leistungen von(Jobcenter, Bundesagentur für Arbeit, Sozialamt...usw), wir hatten vor kurzem ein neues Kind. Die Frage ist: Wenn me ...
9.7.2018
Guten Tag Ich bin Zeit 5 Jahre in Deutschland Zeit 3 Jahren bin ich am arbeiten ich würde von 1 Jahre und 6 Monaten deutsche eingebürgert Zeit 3 Monate hab ich mit mein Frau die Scheidung eingerichtet Meine Frage ist würde ich dursch den Scheidung mein Einbürgerung verlieren das ich dursch sie e ...
24.6.2011
Folgende Eingaben: 01.04.2004-01.10.2007 Aufgehalten als Student 01.10.2007-01.10.2009 Aufgehalten als Softwareentwickler Ich habe ins Ausland umgezogen (Aufenthalt untergebrochen) ab 10.2009. Ich werde wieder im Oktober 2011 in Deutschland arbeiten (Engineer). Fragen: Wann kann ich einen An ...

| 21.11.2015
von RA Daniel Hesterberg
Guten Abend Meine Situation..31 Jahre geschieden (noch nicht rechtskräftig) 3 Kinder. Sorgerecht habe ich und leben alle bei mir. Mein Aufenthaltsrecht im Moment 28 abs.1. (Aus Marokko ) Ich möchte mich gerne schon lange Einbürgerung lassen,ich bin selbst in Deutschland geboren war aber als Jugend ...
15.4.2009
Ich bin seit mehr als 7 Jahren mit einem Deutschen verheiratet, genau so lange lebe ich ununterbrochen in Deutschland. Ich besitze unbefristete Niederlassungserlaubnis. Ich habe einen Antrag auf Einbürgerung (auf Grund der Ehe) gestellt und die Zusicherung bekommen. Die Papiere für die Entlassung w ...
13.8.2019
von RA Malek Shaladi
Sehr geehrte Damen und Herren, Vor zwei Jahren habe ich Einbürgerung Zusicherung bekommen, danach meine Staatbürgerschaft aufgeheben (nicht EU) und vor 1 Monat bin ich eingebürgert. Vorher hatte ich unbefristete Aufenthaltstitel. Staatbürgerschaft habe ich als Ehefrau einer deutschen Staatsangehö ...
5.3.2014
von RA Daniel Hesterberg
Mein Mann ist Ägypter, ich Deutsche. Wir haben 2011 in Ägypten geheiratet, es allerdings nie in Deutschland anerkennen lassen. Nun hat mein Mann die Einbürgerung beantragt, die aber aufgrund der fehlenden offizielllen Heirat in Deutschland zwar nicht abgelehnt wurde, aber wir müssen nocheinmal bei ...
12·5·10·15·20·25·29