Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Ausländerrecht Deutsch

1.5.2012
von RA Ernesto Grueneberg
Ich (deutsche Staatsbürgerschaft, wohnhaft in Deutschland) bin Vater zweier noch nicht volljähriger Kinder mit doppelter (deutscher und tschechischer) Staatsbürgerschaft. Das eine Kind wird 2012 18 Jahre alt, das andere 2013. Beide Kinder leben seit 2000 bei ihrer Mutter (tschechische Staatsbürgersc ...
17.6.2012
von RAin Ariane Hansen
Hallo ich habe eine wichtige Frage. Mein Freund lebt in den Phillipinen und ist auf den Phillippinen geboren und dort aufgewachsen. Seine Mutter war eine Fillippina sein Vater war ein deutscher ( so steht es in der Geburtsurkunde). Beide Elternteile sind verstorben. Hat er die Möglichkei ...
11.8.2010
von RA Ernesto Grueneberg
Ich wurde 1947 in Kaiserslautern geboren und wanderte 1969 mit meinem deutsch-amerikanischen Ehemann in die USA aus, wo ich 1973 auf Dringen meines Mannes (einem US Diplomaten) die amerikanische Staatsbürgerschaft annahm. Damals erlaubten sowohl die USA als die Bundesrepublik keine doppelte Staatsbü ...

| 23.1.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, Eine Freundin (Deutsche Staatsbürgerin) studiert in Österreich in Wien und ist dort seit ca. einem halben Jahr angemeldet. Im April soll Sie heiraten, der Ehemann ist bosnisch-herzegowinischer Staatsbürger und studiert ebenfalls in Wien. Er studiert seit einigen ...
16.8.2016
hallo Meine Freundin ist Kolumbianerin und ist im Moment hier in Deutschland mir hat jemand erzählt weil ihr Vater zur hälfte deutsch ist und auch im Besitz des deutschen passen ist aber wohnhaft in Kolumbien wäre es möglich das durch einen Vaterschaftstest meine Freundin also die Toc ...

| 10.12.2006
Guten Tag. Ich habe die folgende Frage. I lebe mit meiner Familie seit 25 Jahren in Deutschland. Ich bin Buerger eines EU Staates. Als internationale Funktionaer ich und meine Familie haben keine Aufenhalterlaubnis gebraucht. Ich habe zwei Tochter die ihre ganze Leben hier verbracht haben und hier ...
10.11.2014
von RA Daniel Hesterberg
Guten Tag Meine.Name ist mohamed bin seit 2010 mit ein Eu Bürgerin Aus Ungarn verheiratet Die Frau behauptet jezt dass sie vor einem Jahr bon mir getrennt ist, die war in geheim beim Anwalt habe nichts mitgekriegt die hat alles verheimlicht und jezt hat sie mir es erzählt Ich habe mein deutsc ...

| 23.5.2014
von RA Ernesto Grueneberg
Ich, im Jahre 1935 in Deutschland geboren und deutscher Staatsbürger, habe die Vaterschaft meiner im Dezember 1990 in Santo Domingo/ Dominikanische Republik geborenen Tochter über einen deutschen Notar hier in Deutschland anerkannt. Ich habe seit mehr als 25 Jahren einen 2. Wohnsitz in der Dominika ...

| 26.7.2013
von RA Alexander Nadiraschwili
Bei Antrag auf Familienzusammenführungsvisum bei deutscher Botschaft in China für meine Familienangehörige wurde Kopie von Familienbuch (Haushaltregister) vorgelegt. Damit verdächtigt deutsche Botschaft, dass ich nach Einbürgerung (in deutsche Staatsangehörigkeit in 05.2009) wieder in chinesische St ...
9.3.2016
von RA Daniel Hesterberg
Ich wurde vor ein paar Wochen eingebürgert. Da meine Tochter noch nicht die Hälfte ihres Lebens in D hatte, durfte sie nicht mit eingebürgert werden. Sie werde im April 2017 schon sechs Jahre alt und im Juni 2017 schon drei Jahre aufgehalten haben. Also sie wird unter 16 Jahre alt mit drei Jahre Auf ...
22.8.2012
von RA Daniel Hesterberg
Guten Tag Damen und Herren, ich habe seit bar Tage Deutsche staatsangehörigkeit bekommen, mein Sohn durch asylbewerber hat seit 2 jahre Duldung, er ist 15 Jahre alt und Jordanisch staatangehörigkeit er is seit 4 Jahre in Deutschlan, erst 2 Jahre hat er aufenthatgestattung als Asylbewerber. mei ...

| 23.11.2005
Sehr geehrte Damen und Herren, ich überlege meine deutsche Staatsbürgerschaft aufzugeben. Worauf sollte ich achten und welche konkreten (!) Folgen habe ich zu erwarten auf Verlust meiner Rechte beim Leben in Deutschland? Ich bin 33 Jahre alt, in Deutschland geboren und lebe seit Geburt in D ...

| 26.8.2012
von RA Daniel Hesterberg
Guten Tag, meine Urgrosseltern väterlicherseits sind Deutsche, meine Grossmutter väterlicherseits dadurch auch. Mein Grossvater war Schweizer. Geheiratet haben meine Grosseltern 1916 in Deutchland und 1918 kam auch mein Vater in Deutschland zur Welt. Erst Jahre später sind meine Grosseltern mit m ...

| 12.11.2016
von RA Robert Weber
Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt Hesterberg, Was sind meine Chancen, und was muss ich tun, dass ich meine Deutsche Staatsangehörigkeit wiedererlangen kann? Ich bin Deutscher von Geburt, geboren 1950 in Freiburg, war als Professor der Neurologie und Psychiater tätig in der Freiburger Universitätskl ...
23.3.2016
von RA Evgen Stadnik
Hallo, ich bin noch ein deutscher Staatsbürger -seit 2002. Lebe inzwischen seit ca. 34 Jahren in D -habe also ca. 20 Jahre als türkischer Staatsbürger in D gelebt. Habe vor, für meinen deutschen AG (mit Sitz nur in D.) von der Türkei aus (online) zu arbeiten. Meine Fragen nun: 1.) Kann ich ...

| 28.5.2008
von RAin Sabine Reeder
Ich habe im Dezember 2004 in Wladikawkas/Nordossetien-GUS geheiratet. Im Januar 2005 habe ich dort die Vaterschaft der Tochter(geb. 1988) meiner Frau anerkannt. Nach der Einreise nach Deutschland im April 2004(Frau und Tochter), hat mein Standesamt diese Vaterschaftsanerkennung nicht anerkannt und m ...
26.5.2014
von RA Daniel Hesterberg
Status: Ich bin Deutscher (Rentner 64) meine Frau (64) ist aus Peru. Wir haben 2008 in Florida, USA, geheiratet. Die Botschaft in Miami hat ein Visum erteilt und die Stadt Köln hat September 2008 eine befristete Aufenthaltserlaubnis erteilt und bis heute regelmäßig verlängert. Wegen dem bürokratis ...

| 1.3.2016
von RA Daniel Hesterberg
Guten Tag, ich bin gebürtige Deutsche (geb. Maerz 1962) und im Jahr 1996 mit Mann und zwei kleinen Kindern nach USA ausgewandert. Habe im Jahr 2000 die amerikanische Staatsbürgerschaft angenommen (um mit 2 kleinen Kindern und Grundbesitz besser abgesichert zu sein; Ehemann ständig im Flugzeug unt ...
9.4.2011
Eine brasilianische Freundin (geboren am 22.01.1988), welche momentan in London lebt und muetterlicherseits deutsche Vorfahren hat, moechte wissen ob sie die Deutsche Staatsangehoerigkeit erwerben kann. Ihre Uroma wurde am 28.08.1904 in Deutschland geboren und hat am 03.01.1925 den Uropa (welche ...

| 16.2.2010
Die Tochter, eine Deutsche chinesischer Abstammung, wohnhaft in Köln, möchte ihre 68 jahre alte chinesische Mutter, getrennt lebend und ohne weitere Angehörige in China, unbefristet nach Deutschland holen und sie bei sich wohnen lassen. Die Tochter hat ein festes Arbeitsverhältnis und gesichertes E ...
12·25·50·75·100·122