Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Verwaltungsrecht Klage

23.10.2014
von RA Daniel Hesterberg
Frag einen Anwalt Betreff: Ist eine Klage erfolgversprechend? Werte Damen und Herren! Habe ein zusammenhängendes großes Grundstück ,welches sich aus zwei Flurstücken zusammensetzt. Für das eine unbebaute,einem Biotop ähnlichen Flurstück mußte ich einen einmaligen Straßenausbaubeitrag ent ...
22.9.2018
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Wie muss ich vorgehen, wenn ich einen Beschluss des Rates kippen möchte? Neuberatung schließe ich aus, weil das wiederum zum gleichen Ergebnis führen würde) In diesem Fall geht es darum: eine Flächennutzungsplanänderung wurde im Samtgemeinderat beschlossen (bin Ratsfrau im Gemeinderat und nicht im ...

| 12.5.2020
von RA Gero Geißlreiter
Guten Tag, ich habe bereits Klage gegen einen Widerspruchsbescheid vor dem zuständigen VG erhoben. Das Vorverfahren wurde ruhend gestellt, bis zur Entscheidung darf weder gemahnt noch vollstreckt werden. Gegen weitere Bescheide in den Folgejahren wurde ebenfalls Widerspruch eingelegt, mit Ver ...
5.4.2012
von RA Serkan Kirli
Guten Tag, ich bin Angestellte im ruhenden Beamtenverhältnis und werde regelmäßig von meinem Arbeitgeber mittels Beurteilungsbogen beurteilt. Darin werden einzelne Punkte bewertet, z.B. "Kommunikationsfähigkeit": erfüllt die Anforderungen, erfüllt die Anforderungen teilweise etc. Die letzte Beur ...
15.12.2015
Hallo, ich habe einen ablehnenden Widerspruchsbescheid erhalten. Mein mit der Sache beauftragter Anwalt hat für das durchführen einer Klage im Moment leider keine Kapazitäten, so das ich hier nach einen Anwalt suche, der nach durchsucht des Widerspruchsbescheides und der andren Unterlagen die Erfo ...

| 15.5.2017
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, da die Rechtsprechung in verschiedenen Fällen den Beitrag als rechtsmäßig ansieht (allein das ist schon ein Skandal), wird sich dagegen eine weitere Klage wohl nicht lohnen bzw. sind die Erfolgsaussichten relativ gering. Mich interessieren zwei Fragen: 1. Wurd ...
15.2.2008
3 Kommunen und der Landkreis halten die Gesellschafteranteile einer als GmbH ins Handelsregister eingetragenen Arbeitsfördergesellschaft (AFG). Nach Ausscheiden des Geschäftsführers der AFG meldete die Presse, Herr A, der zur Zeit arbeitslose, ehrenamtliche Ortsvorsteher einer der Gesellschafterkomm ...

| 4.5.2006
Sehr geehrte Anwälte, zu diesem Thema hatte ich schon ein paar Anfragen gestellt. Kurzzusammenfassung: in der KFZ Zulassungsstelle Wuppertal erhielt ich Hausverbot (privatrechtlich)gegen das privatrechtliche Hausverbot legte ich Widerspruch ein, der Widerspruch wurde abgewiesen. Das privatrechtl ...
30.8.2005
Sehr geehrte Damen und Herren, Mein begründeter Einspruch gegen den Bescheid von der BAFA wurde nach §§41 Abs. 2 und 32 Abs.2 VwVfG abgewiesen. Dazu zwei kurze Fragen: 1. Muss man das VwVfG kennen? Schließlich stand im Bescheid, den ich urlaubsbedingt erst verspätet zur Kenntnis nehmen konnte, das ...
6.12.2006
Hallo, ich habe heute die Note meiner Diplomarbeit erfahren und war sehr überrascht das ich nur eine 3,3 erhalten habe. Ich habe die Arbeit bei einem namenhaften Unternehmen geschrieben und auch das Thema war sehr anspruchsvoll, da sehr neu und somit schwierig (wegen Literaturbeschaffungsprobleme ...

| 29.12.2021
| 61,00 €
von RA Gero Geißlreiter
Hallo, welche Möglichkeiten habe ich gegen die aktuellen Corona-Verordnungen zu klagen? Gibt es von Privatpersonen Sammelklagen denen man sich anschliessen kann? An welches Gericht muss man sich in Thüringen wenden und besteht dabei Anwaltspflicht? Als Ungeimpfter möchte ich gegen die aktuellen C ...
9.3.2020
von RAin Brigitte Draudt
Standort Herne - leider zähle ich zu "arm" Streitfall Rundfunkgebühren für 2018 – 12 Monate Ablehnung der Befreiung ============================== Historie eund Entwicklung: Zuvor 2015 2Renten und Aufstockung, 2016 Hinweis: Wohngeld ist mehr, also Renten und Wohngeld –, Gebührenbefre ...
2.3.2020
von RA Gero Geißlreiter
Guten Tag, ich habe aktuell von einer Gemeinde einen Zitat „Leistungsbescheid über Kehr- und Überprüfungsgebühren" erhalten. Vorwurf ist, ich hätte die Zitat „Gebühren für Tätigkeiten des bevollmächtigten Bezirksschornsteinfegers nach § 14 Absatz 1 bis 3, § 14a, § 15 Satz 1, § 16 und § 26 nicht ...
24.4.2021
von RA Helge Müller-Roden
Ich habe einen korrekten mündlichen Urteilsspruch bekommen. Eine absolute Bagatelle, verursacht überhaupt erst erst durch Polizeikontrolle. Darum geht es mir hier aber nicht. Das Gericht schrieb aus dem Polizeibericht falsch ab. Geklagt. Richtig gestellt. Mündlicher Urteilsspruch korrekt. Ab ...
3.10.2021
| 25,00 €
von RAin Sabine Beckmann-Koßmann
Bei einer Beihilfeabrechnung wurden die Laborkosten zu 40 z.H. gemäß berechnet und danach nochmals auf 70 z.H. gekürzt. ...
19.1.2014
von RA Daniel Hesterberg
Guten Abend, mein Sohn klagt gegen das Land NRW, da er durch eine fragwürdige Prüfungsentscheidung aus der Ausbildung bei der Polizei ausgeschieden ist. Der Fall ist noch nicht entschieden. Da mein Sohn nicht weiß, ob er wieder einsteigen kann, hat er sich orientiert und möchte nun Jura studier ...
14.5.2015
von RA Alex Park
Ich suche einen Routinier auf diesem Gebiet, der ggf. die Klage fristgerecht am 15.05.2015 für mich einreichen kann! Bitte nur antworten, wenn Sie das bewerkstelligen können. Alle Schreiben können Ihnen sofort als PDF per eMail übersandt werden. Vielen Dank! Sachverhalt: 11.12.2014: Meine Mutter ...
25.9.2020
von RAin Dr. Corina Seiter
Wir sind in eine anderer Stadt gezogen und durften unsere vorherigen Betreuungsplätze für unsere Kinder nicht behalten. Sobald wird unsere neue Meldeadresse der neuen Stadt hatten, haben wir unseren Bedarf der neuen Stadt gemeldet. Ebenfalls haben wir uns mehrfach um Plätze bemüht, nachgefragt und d ...

| 21.11.2021
| 60,00 €
von RA Arnd-Martin Alpers
Am 27.05.2019 habe ich eine CO2-Pistole (Arcus Viper) incl. Zubehör zum Preis von 673,17 € erworben. Diese CO2 Pistole galt bis dahin nicht als Waffe und konnte von Jedermann problemlos erworben werden. Im Jahr 2020 wurde das Waffengesetz geändert und diese vorher erlaubnisfreie "Waffe" wurde n ...
30.1.2021
von RA Jan Bergmann
In einer Prüfungsangelegenheit (Corona Online Prüfung) SS 2020 an einer deutschen Uni habe ich wegen des Vorwurfs einer Täuschung im Sommer 2020 zwei Widersprüche eingelegt. Die Online Prüfung war zu diesem Zeitpunkt nicht in der Prüfungsordnung vorgesehen. Im ersten Widerspruch bemängle ich das Pr ...
12·5·10·15·20·25·30·31