Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Zuwendung

9.12.2022
| 200,00 €
von RA Alex Park
Guten Tag, welcher Anwalt/Notar traut sich einen sinnvollen Vorschlag zu? Wir möchten, dass die Erblasser zunächst gegenseitig alles erben, die Pflichtteilinhaber bei Forderung des Pflichtteiles so wenig wie möglich erben, die Söhne des Ehemannes zum Schluss alles erben, wenn diese den ...
8.12.2022
| 120,00 €
von RA C. Norbert Neumann
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte meinem Sohn das Haus anteilig überlassen (noch diese Woche Notartermin). Aber der Anteil der Überschreibung ist noch unklar: Ich / wir bin/sind unsicher, inwieweit das FA außer den Schulden für das Haus (die mein Sohn im Vorfeld durch Darlehen abgelöst hat) ...

| 23.10.2022
| 30,00 €
von RA Jürgen Vasel
Guten Abend, mein Vater hat letzte Woche sein Haus in Polen verkauft. Das Haus gehörte meiner verstorbenen Mutter und Ihm. Meine Eltern haben die doppelte Staatsbürgerschaft. Die polnische und die deutsche. Ich persönlich besitze nur die deutsche Staatsbürgerschaft. Der Verkauf wurde von eine ...

| 19.9.2022
| 42,00 €
von RA Fabian Fricke
Die Erblasserin hat im Testament zwölf Erben und eine Testamentsvollstreckerin benannt. Der Großteil des Erbes liegt in einem Aktiendepot. Acht Erben haben sich abgesprochen und die TV darauf hingewiesen, dass angesichts der aktuellen Wirtschaftslage hohe Volatilität bei den betreffenden Werte ...
19.9.2022
| 55,00 €
von RA Andreas Fischer
Mein Wohnsitz ist in Deutschland. Eine befreundete Familie aus den USA (Kalifornien) möchte mich im Testament einsetzen. Ich soll keine Immobilien, sondern „nur" Geldvermögen erben. Diesbezüglich habe ich folgende Fragen: 1. Greift das Doppelbesteuerungsabkommen, so dass das Erbe wirklich nur ein ...
14.9.2022
| 55,00 €
von RA Fabian Fricke
Wir Kinder haben von unseren Eltern aus ihrem Vermögen im Jahr 2014 eine Ausstattung von jeweils 50.000 € für die Finanzierung eines Hausbaus erhalten. Nun ist geplant, uns für Erweiterungsmaßnahmen an den Häusern (hier: Installation einer Photovoltaikanlage) weitere 25.000 €, wiederum als Aussta ...

| 11.9.2022
| 70,00 €
von RA Leon Beresan
Hallo, mein Vater ist diese Woche verstorben und hat ein Testament hinterlassen. In diesem steht, dass seine Pflegetochter Betrag X erben soll, der Rest soll gleichmäßig auf die drei leiblichen Kinder verteilt werden. Nun ist auf dem Konto meines Vaters ein wesentlich niedrigerer Betrag als der Be ...
2.8.2022
| 50,00 €
von RA Bernhard Müller
Unser Vater ist im Nov. 2021 verstorben. Er hat kein Testament hinterlassen, wodurch wir (meine Schwester u. ich) in einer Erbengemeinschaft gelandet sind. Den Nachlass haben wir gemeinschaftlich aufgelöst ( 50% zu 50%). Unser Vater hat mir 2017 Imobilien übertragen mit der Auflage seiner Pfleg ...
1.7.2022
| 45,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, seit dem Tod meines Vaters vor vielen Jahren, unterstütze ich meine Mutter bei der Hausarbeit, und, da meine Mutter an einer erheblichen Sehbeeinträchtigung leidet, bei der Gesundheitsfürsorge, sowie bei einer Vielzahl alltägliche ...

| 1.6.2022
| 55,00 €
von RA Matthias Richter
Meine Eltern wollen meinem Bruder ihr Haus überschreiben. Und auch noch mehrere Waldgrundstücke. Wie sieht das ganze nun für mich aus? Mein Bruder würde nicht in dem Haus wohnen, allerdings würden meine Eltern dort weiterhin leben, vermutlich mit einem eingetragenem Wohnrecht. Hat dies Auswirkung ...
19.5.2022
| 53,00 €
von RA Fabian Fricke
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Mann ist am am 16.05.2022  gestorben. Er hat am Ende November 2021 Glioblastom Diagnose bekommen. Wir haben am 31.01.2022 geheiratet. Meine Frage: nach 3,5 Monate Ehezeit kann ich Erbschaftssteuer Klasse 1 erhalten ? Dass heißt, kann ich den Freibetrag von 50 ...
13.5.2022
| 50,00 €
von RAin Simone Sperling
Vor 20 Jahren heiratete ich in der Ukraine eine Frau mit ukrainischer Staatsangehörigkeit. Seit der Heirat leben wir in Deutschland ohne Ehevertrag; ohne Gütertrennung. Ich brachte 150.000 € mit in die Ehe; meine Frau war mittellos. Während der Ehe gab ich meiner Frau mit dem in die Ehe von mir ei ...
25.3.2022
| 55,00 €
von RA Sebastian Braun
Ich betreibe ein Einzelunternehmen und bin verheiratet. Um im Falle einer Scheidung im Rahmen des Zugewinnausgleichs zu vermeiden, dass der Wert des Unternehmens ermittelt werden müsste (großes Konfliktpotential) und ich wegen unzureichender Liquidität gezwungen sein könnte das Unternehmen zu ver ...
19.2.2022
| 49,00 €
von RA Christian Lenz
Hallo, ich hätte eine Frage bezüglich eines Testaments. Meine Großeltern haben ein gemeinschaftliches Testament gemacht, in dem steht, dass ich das Vorkaufsrecht auf ihr Haus habe, im Fall ihres Todes. Auch der Preis wurde bereits festgelegt. Mein Großvater ist bereits vor ein paar Jahren verstor ...

| 18.2.2022
| 52,00 €
von RA Thomas Henning
Sehr geehrte Damen und Herren welche Möglichkeiten hat eine Pflichtteilberechtigte zu einer gezielten Nachforschung und Offenlegung eines im Testament erwähnten und abgeschlossenen "Vertrages zugunsten Dritter auf den Todesfall" des Erben? Soweit mein Verständnis wird dieser Vertrag beim Tod ...
3.2.2022
| 49,00 €
von RAin Simone Sperling
Ich habe den KFZ Brief und alle weiteren Unterlagen wie den Kaufvertrag eines Autos. Die eigentliche Besitzerin des Fahrzeugs ist verstorben und hat kein Testament hinterlassen, Sie hatte mir das Fahrzeug nur mündlich zugesprochen und mir alle Unterlagen (Kaufvertrag, andere Schriftstücke über das F ...
2.2.2022
| 30,00 €
von RA Fabian Fricke
Sehr geehrte Damen und Herren, bei meiner Vorbereitung auf die Erstellung eines Testaments bin ich in einer Musterlösung eines Fachbuches für Erbrecht auf folgende Formulierung gestoßen: "Die Nacherbfolge tritt jeweils auch dann ein, wenn der betreffende Vorerbe seine Vorerbenstellung auf mein ...
29.1.2022
| 55,00 €
von RA Andreas Krueckemeyer
Person A hat zwei Kinder B und C, sowie Drei Immobilien 1, 2 und 3. Person A möchte beide Kinder beim späteren Erbe so gerecht wie möglich behandeln. B und C haben daher bisher immer die gleichen Summen an Zuwendungen bekommen (für Hausbau, Hochzeit etc). Nun soll für Person C allerdings noch eine G ...

| 28.1.2022
| 25,00 €
von RA Bernhard Müller
hallo, ich habe eine generelle Frage zum einem Testament mit dem ich auch den Pflichtteil der Erbschaft verhindern kann. Ich bin geschieden, habe eine leibliche Tochter. Meine Ex-Frau hat keinen Anspruch auf ein eventuelles Erbe. Meines Wissens nach würde meine Tochter 100% meines Nachlasse ...

| 24.1.2022
| 61,00 €
Vor 27 Jahren übernahm ich eine Schuld über XX.000 Euro einer Eigentumswohnung meiner Eltern, die auf mich dadurch übertragen wurde. Da XX.000 Euro zur Kredittigung ihrerseits floß, unterschrieb ich folgenden Passus zum Pflichtteilsverzicht.: "Durch die heutige Uberlassung soll der Erwerber hinsi ...
1234·5·10·15·20·25·30·35·39