Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Zustimmung

Vertraulich
1.7.2019
| 60,00 €
Schenkung einer Immobilie ohne Zustimmung des Ehegatten
von RA Alex Park

| 26.4.2019
| 70,00 €
von RA Andreas Wehle
Mein Bruder hat mir eine notarielle Generalvollmacht erteilt, die über seinen Tod hinaus gilt und nur erlischt, wenn er oder seine Erben sie widerrufe ...
Vertraulich
12.2.2019
| 88,00 €
Verkauf von Erbanteilen an Ackergrundstücken ohne meine Zustimmung
von RA Gero Geißlreiter
18.9.2018
von RAin Simone Sperling
...haben die Kinder ein Mitspracherecht? Hallo, mit vorbezeichneten Worten ist eigentlich schon alles beschrieben. Meine Großmutter will ihr Haus ...
Vertraulich

| 7.6.2017
Zustimmung zu einem Uebernahmeangebot fuer das Grundstueck einer Erbengemeinschaft
von RA Michael Böhler

| 15.2.2016
von RA Michael Böhler
Ich wohne in einer Immobilie, die im Zusammenhang mit einer Schenkung bereits den Kindern (= zukünftige Erben) gehört, für die ich aber ein notariell ...

| 30.8.2015
von RA Lars Winkler
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgende Frage: Wir sind eine Erbengemeinschaft mit 4 gleichberechtigten Erben (Geschwister). Nach dem Tod un ...

| 2.10.2014
von RA Andre Jahn
Ich habe folgende erbrechtliche Frage: Ein Erbengemeinschaft bestehend aus vier Personen hat eine Eigentumswohnung und auch Vermögen auf einem Kont ...
17.9.2014
abschrift vom Notar::: Nachlaßangelegenenheit nach Klaus-Dieter XXX Sehr geehrte Frau XXX am 20.09.2013 ist Herr Klaus-Dieter XXX in YY ...
24.7.2014
von RA Lars Winkler
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, wir sind die Nacherben [N] nach dem Erben [E] im Erbfall unserer Oma [O]. [ ...

| 21.12.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, es geht um folgenden Sachverhalt: Meine Mutter ist im April 2013 verstorben. Erben sind mein Vater und außer mir drei ...

| 16.8.2013
von RA Lars Winkler
Guten Tag Mein Vater ist vor einem Monat gestorben und es beginnt nun die Aufteilung des Erbes. Ich als Sohn bin laut Testament Alleinerbe seines g ...
6.8.2013
von RAin Anja Merkel
Nachdem unser Vater (türkischer Stattsangehöriger) vor 9 Jahren starb, wurden wir (3 Söhne, 2x deutsche Staatsangehörigkeit, 1x türkische Staatsangehö ...
30.3.2013
Guten Tag, ich bin leitender Angestellter in einem Konzern. Ich konnte mich für die Schaffung einer neuer Schichtführerstelle einsetzen. Der Stelle ...

| 12.5.2012
von RAin Maike Domke
Hallo, kann man die Zustimmung zu einem Erbschein widerrufen und wenn ja mit welchen Fristen und muss man einen Grund angeben ? Ich habe der Erteilu ...
8.2.2012
von RA Gerhard Raab
Meine Eltern haben 1975 ein sogenanntes Berliner Testament abgeschlossen. 1990 ist meine Mutter verstorben. Mit Übertragung im Jahre 1994 wurde die mü ...

| 19.12.2010
von RA Holger J. Haberbosch
Vor 30Jahren wurde mir ein Haus und ein Grundstück (Feuchtwiese 1,74 ha)von meinen Eltern übergeben.Auf diesen lastet ein Leibgeding(Taschengeld,Kran ...

| 7.4.2010
von RA Michael Böhler
ich bin erbin mit den zwei kindern meines verstorben mannes aus erster ehe und habe einen erbanspruch von 1/3. u.a. steht mir ein drittel aus einem sc ...
23.6.2009
von RA Dennis Meivogel
Erbengemeinschaft mit Erbschein für Ehefrau zu 1/2, Sohn zu 1/4, Tochter zu 1/4 besteht. Lt. Banker ist eine Auszahlung des bestehenden Bankvermög ...
12.2.2009
Meine Schwester und ich haben unseren Vater, der am 25.04.2008 verstorben ist, beerbt. Zur Rest-Erbmasse gehören noch -1- EF-Haus und 4 Grundstücke. D ...
12