Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Zugewinn

15.8.2013
Guten Abend, bei folgender Frage gehe ich davon aus, dass eine grobe Beantwortung für einen Juristen in Sachen Erbrecht vermutlich vergleichsweise ...
1.5.2008
Folgender Sachverhalt: Eine Frau, geschieden, zwei erwachsene Kinder, heiratet ihren langjährigen Lebensgefährten. Sie besitzt ein Haus, in dem di ...
28.6.2020
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Sehr geehrte Damen und Herren, im Januar 2020 lief mein Trennungsjahr ab und die Scheidung wurde einvernehmlich mit nur einem Anwalt, meinerseits im ...

| 5.6.2019
von RAin Andrea Brümmer
Folgender Fall: Ich habe ein Haus gekauft und dieses renoviert. ca 100.000 EUR Kredit ist dadurch auch noch offen der auf mich läuft. Ich möchte nun ...
20.10.2020
| 25,00 €
von RA Diplom Kaufmann Peter Fricke
Mein Mann und ich leben in Scheidung. Während der Ehe erhielt er eine Immobilie geschenkt. Wir leben in einer Zugewinngemeinschaft. Welches Datum ist ...
23.2.2016
von RA Michael Böhler
Erbschaft als Zugewinn? "Meine Frau hat kurz vor der Trennung einen großen Betrag geerbt. Davon bekomme ich die Hälfte, wir leben schließlich in Zu ...

| 8.2.2015
Der Vater ist seit 1983 verheiratet ohne Ehevertrag. Er hat drei Kinder, davon 1 Kind aus der aktuellen Ehe und 2 aus einer vorherigen Ehe. Die Ehe ...

| 11.1.2021
| 50,00 €
von RA Bernhard Müller
Guten Tag Ich habe folgende Frage: Ich, Schweizer, wohnhaft und Steuerdomizil in der Schweiz möchte meine langjährige deutsche Lebensgefährtin hei ...
10.8.2006
sachverhalt: beteiligte personen: ehe ohne ehevertrag (geschlossen 1969), ein gemeinsames volljähriges kind, ein nicht vollj. enkelkind. eintritt ...

| 5.10.2006
A u. B sind verheiratet, leben allerdings "getrennt" u. die Scheidung läuft, A wird zum schwerst Pflegefall u. kann sich nichtmehr äußern, bevor die e ...

| 2.5.2017
von RA Daniel Hesterberg
Beim Tod eines Ehepartners ( Ehemann ) , beide kinderlos - kinderlose Ehe, kein Testament vorhanden, keine Gütertrennung etc, als Erben kämen die Ge- ...

| 7.10.2017
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Wir haben vor vielen Jahren geheiratet, zu dem Zeitpunkt war die Hälfte des Hauses, wo wir wohnen con meinen Eltern bezahlt worden, mein jetziger Mann ...
11.4.2017
von RA Daniel Hesterberg
1. ) Einer von beiden in Zugewinngemeinschaft kinderlos verheirateten Ehepartner stirbt. Der verstorbene Ehepartner hat eine Schwester, der noch leb ...
8.1.2006
Guten Tag. Ich bin mir zunächst nicht ganz sicher, ob diese Frage nicht vielleicht ins Familienrecht gehört.? Ich möchte in Kürze heiraten. Folgende ...

| 5.6.2011
von RA Dennis Meivogel
Sehr geehrter Anwalt, folgende Konstellation: Meine Großeltern haben ein gemeinschaftliches notarielles Testament, in dem Sie sich gegenseitig a ...

| 25.10.2006
Ich bin verheiratet. Meine Frau und ihr Bruder haben vor 2 Jahren ein Haus geerbt. Meinen Schwager haben wir ausgezahlt. Die Finanzierung hierfür wurd ...

| 5.1.2012
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Fall: Wohneigentum wurde Übertragen von Vater auf Tochter im Wege der vorweggenommenen Erbfolge zum Alleineigentum. (20.Dezember 2005: Vertrag-6.Ja ...

| 4.9.2018
von RA Andreas Krueckemeyer
Das OLG München hat meiner Schwester und mir die Schenkungen zugesprochen, die unser Vater seiner dritten Frau gegeben hatte. Allerdings nur in der ge ...
2.7.2012
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Guten Abend, zu folgendem Sachverhalt benötige ich Ihren anwaltlichen Rat : Meine Frau und ich (klassische Zugewinngemeinschaft ohne Ehevertrag, ...

| 13.2.2018
von RA Heiko Tautorus
Ein Vater möchte seinem Sohn nach eigenem Erbe von seinem verstorbenen Vater sogleich nach Erhalt des Erbscheins (Alleinerbe) eine Schenkung (Geld, Wo ...
12·5·10·15